Posts by tim

    Dann wäre vielleicht jetzt auch angesagt, das automatische Komprimieren der Ordner zu konfigurieren, bevor diese sich wieder aufblähen:

    'Einstellungen → Speicherplatz → [x] Alle Ordner komprimieren, wenn dies insgesamt mehr Platz spart als x MB'

    Das hatte ich sogar so eingestellt. Trotzdem so eine Riesenmenge Altlasten...

    Danke noch einmal für alle Unterstützung!!!

    Sollte es nicht, ist es aber. Das ist nun nicht zu ändern. Du kannst mit etwas Aufwand auf die 91.x zurück. Am besten erstellst du das Profil dabei neu.


    Tja, hab das als Gelegenheit genommen, nach zig Jahren einmal komplett neu aufzusetzen (das alte Profil natürlich vorher gesichert!). Bei knapp 15.000 Mails in hunderten Ordnern, vier Mailaccounts, früher POP, längst IMAP hat sich da ein ziemliches Gestrüpp angesammelt. Nach neuem Herunterladen aller Mails hat mein Thunderbird Ordner statt 2 GB nur noch 1 GB! Das ging auch schneller, als ich befüchtet hatte. Insofern danke für den Tipp.

    Und mit dem Update zu warten, kann ich hier nur allen empfehlen.


    Tim

    Hallo,


    dieses 102.0 Update ist ja eine Katastrophe. Ich musste danach soviele Dinge wieder neu einrichten, z.B. Spaltenansicht. Sehr nervig.

    Aber die Sache mit der plötzlichen globalen Ansicht für sämtliche Ordner auf "Sortieren nach Themenbaum" ist ein Desaster. Ich habe wirklich Hunderte von Ordnern mit Unterordnern. Und die Ansichtsoption "Sortieren nach" kann ich nur für jeden angewählten Ordner einzeln ändern, nicht einmal für die Unterordner wird das übernommen.

    Ebenso ist nicht möglich, global auf "absteigend sortiern" zu stellen.


    Der Tipp, in der Konfiguration mailnews.default_view_flags auf 0 zu stellen, hat auch nichts gebracht.

    Kennt jemand eine Lösung, global in der Ansicht das Sortieren auf "Ungruppiert" und "Absteigend sortieren" einzustellen?

    Habe schon ewig recherchiert und nichts gefunden.


    Danke für Hilfe!!

    Tim

    Bitte auf Nicht erledigt stellen!


    Hallo,


    dieses Update ist ja eine Katastrophe. Ich musste danach soviele Dinge wieder neu einrichten, z.B. Spaltenansicht. Sehr nervig.

    Aber die Sache mit der plötzlichen globalen Ansicht für sämtliche Ordner auf "Sortieren nach Themenbaum" ist ein Desaster. Ich habe wirklich Hunderte von Ordnern mit Unterordnern. Und die Ansichtsoption "Sortieren nach" kann ich nur für jeden angewählten Ordner einzeln ändern, nicht einmal für die Unterordner wird das übernommen.


    Der Versuch, in der Konfiguration mailnews.default_view_flags auf 0 zu stellen, hat auch nichts gebracht.

    Kennt jemand eine Lösung, global in der Ansicht das Sortieren auf "Ungruppiert" einzustellen?

    Habe schon ewig recherchiert und nichts gefunden.


    Danke für Hilfe!!

    Tim


    Edit: Auf obigen Beitrag bitte nur hier Sortierfunktion auf- bzw. absteigend sowie gruppiert bzw. nicht gruppiert ist nicht global möglich antworten. graba, Gl.-Mod.

    Nein, ich hatte nur eine einzige Liste angelegt, und die danach gleich wieder gelöscht, also jetzt gar keine Listen, sondern nur Kategorien. Und die werden jetzt (seit ich diese eine Liste kurz angelegt und danach wieder gelöscht hatte) im Adressfeld angezeigt.


    Ich hatte nicht erwähnt (um das Ganze nicht noch komplizerter zu machen), dass schon vorher einige Kategorien (!) im Adressfeld angezeigt wurde, aber nicht diejenigen mit Sonderzeichen am Anfang.


    Kann das vielleicht daran liegen, welche Kategorien (!) ich über meine Adressapp unter Android angelegt habe und welche über Cardbook? Früher hatte ich mit gcontactsync gemacht, da klappte das immer problemlos.


    Aber wie gesagt, jetzt klappt es sowieso, auch eine neue Kategorie anzulegen, die dann ebenfalls im Adressfeld angezeigt wird.


    Kompliziert...


    Tim

    Ja, der Hinweis auf Android war irreführend. Ich arbeite auf Android mit der Kontakte-App, die wiederum mit meinen Googlekontakten verbunden ist. Gruppen, die ich da anlege, kann ich wie Verteilerlisten nutzen. Per Cardbooksync mit meinem Macbook werden daraus unter Cardbook automatisch die Kategorien, die aber überraschenderweise seit gestern beim Tippen im Adressfeld angezeigt werden.


    Aber danke für Hinweis auf den Cardbookentwickler, falls es irgendwann wieder nicht mehr funktionieren sollte.

    Das ist ja eigenartig. Ich habe eben erst gesehen, dass es eine Gruppe zum Thema Cardbook gibt, wo mein Anliegen wohl hingehört, sorry.

    Habe daraufhin erst kapiert, dass ich die Kategorien, die ich auf Android als Verteilerlisten angelegt hatte, in Cardbook extra als Listen anlegen kann/muss.

    Das habe ich testweise mal gemacht. Und plötzlich werden im Adressfeld aber nun auch meine Kategorien angezeigt. Merkwürdig, aber damit ist bei mir das Problem gelöst - wieso auch immer.


    Tim

    Hallo,


    ich habe seit einer Weile dasselbe Problem. Ich habe sehr viele Verteilerlisten. Um den Überblick zu behalten, habe ich die Listen, die im Adressbuch oben stehen sollen, vorne mit Ausrufezeichen oder mit Hashtag versehen. Das ging immer problemlos.

    Wenn ich jetzt eine Mail verfasse und im Adressfeld den Verteilernamen eingeben, wird die Liste nicht aufgeführt, allerdings alle Namen der Listenmitglieder, die ich aber nicht komplett auswählen kann.

    Ich habe das Sonderzeichen dann wieder weggenommen, aber es funktioniert dann auch nicht mehr.

    Gibt es da mittlerweile eine Lösung bzw. haben noch mehr dieses Problem???


    Ach ja, ich arbeite über die Erweiterung Cardbook, um mein Adressbuch mit google zu syncen. Liegt da vielleicht das Problem?


    Gruß

    Tim


    TB 78

    MacOs Big Sur

    IMAP

    Adressbuch über google

    Hallo,


    nein, es hatte doch nicht geklappt. Also weder Reparieren, noch Komprimieren noch Löschen aller .msf-Dateien bringt etwas. Hat jemand mittlerweile eine Lösung gefunden bzw. weiß zumindest wo die Ursache liegt? In älteren Thunderbird Versionen hatte ich das Problem nicht.


    Tim

    Users/NAME/Library/Thunderbird/Profiles/XXXXXX.default/Mail
    Da ist im Ordner des Kontos -> Inbox.msf


    Ich habe mehrere Konten und jetzt noch einmal bei mir die entsprechenden .msf Dateien aller Konten gelöscht. Vielleicht hilft ja das.
    Tim

    Tatsächlich, es liegt am Komprimieren. Bei mir ist der Gesendet-Ordner betroffen. Ich ändere die Spalteneinstellungen. Wenn ich dann "alle Ordner des Kontos komprimieren" lasse, springt der Gesendet -Ordner wieder in die Standardspalteneinstellung. Ich versuche es mal mit der Erweiterung "No Message Pane Sort by Mouse", auch wenn es reichlich blöd ist, dafür eine Erweiterung laufen zu lassen. Vielleicht findet ja noch jemand eine andere Lösung.


    Tim

    Ich habe auch das Problem, dass immer wieder in einzelnen Ordnern (z.B. im Gesendet Ordner oder im Posteingang) auf die Standardspalteneinstellung zurückgestellt wird. Ich habe die Ordner komprimiert, repariert, immer wieder "Eigene Spalteneinstellungen als Standard festlegen" angewählt, endweder für alle Ordner oder auch für den jeweiligen Ordner der auf Standard zurückgesprungen ist - aber nichts hilft...


    Hat jemand noch eine Idee???


    Danke!
    Tim

    Ist ja ein uralter Thread, hänge mich trotzdem mal ran. Suche seit langem danach, ob es eine Möglichkeit, z.B. Addon, gibt, dass nach dem Öffnen eines Anhangs (auf Mac OsX 10.6.7) nicht automatisch der Anhang gespeichert wird. Zumal wenn ich in einen Anhang zweimal schaue, er eben zweimal gespeichert wird. Das ist extrem nervig.


    tim