Posts by Date

    Auf welches Foto in diesem Thread, bei dem ich angeblich versäumt habe, auf die von mir verwendete Version hinzuweisen, beziehst du dich?

    Ich beziehe mich auf das Foto in deinem Beitrag #20. Dort fügst du ein Foto ein von den Einstellungen in "Schriftarten und Zeichenkodierungen" welches in dieser Form nicht mehr in der Version TB 91.9.0 vorhanden ist. Das aber konnte ich nicht wissen und somit habe ich eine Stunde vergeblich nach dieser Einstellmöglichkeit gesucht. Deshalb finde ich es besser, wenn jeder Teilnehmer erst einmal liest, was für eine TB Version der Fragesteller benutzt. Das spart Zeit und Rückfragen, so wie es auch in der Forenregeln steht.

    Ich danke nochmals allen, die mir geholfen haben, meine Frage zu beantworten. Ich bin dann damit raus aus dieser Diskussion und verabschiede mich hiermit

    Das mit Textkodierungen gibt es nicht mehr.

    Wenn Du die Möglichkeit hast, parallel einen aktuellen TB zu betreiben, wirst Du feststellen, was sich auch in den

    Einstellungen optisch geändert hat.

    Dem muss ich beipflichten. Die Forenregeln verlangen, unter anderem, dass man seine aktuelle TB Version angibt. Da wäre es doch sehr hilfreich, wenn alle Teilnehmer an den Diskussionen lesen würden, zu welcher TB Version hier um Hilfe gebeten wird. Und wer selbst eine ältere, überholte Version nutzt, dann vielleicht auf die Teilnahme an einer solchen Diskussion verzichtet. In dem vorliegenden Fall hat mich die vergebliche Suche nach den Textcodierungen, wie im Foto von Veteran, über eine Stunde Zeit gekostet. Nicht jeder ist so versiert, um immer gleich zu erkennen, dass hier eine ältere Version vorliegt.

    Ich habe nicht gewusst, dass ich so eine Lawine lostrete.

    Zuerst einmal bitte ich mir den Unterschied zwischen HTML-Nachrichten und rein Text-Nachrichten zu erklären.

    Dann an Stylist: Zu Deinem Foto in Dark. In Schriftarten und Zeichenkodierung ist bei mir unter "Unproportionale Schriftart für Reintext-Nachrichten verwenden" Schluss. Da kommt nicht, wie auf Deinem Foto, Textkodierungen u.s.w.

    Im Übrigen kommt mir das ganze zu wissenschaftlich vor, zu kompliziert und unübersichtlich. Etwas einfacher wäre nicht nur in diesem Fall der bessere Weg. Zumal ja wohl einige User Probleme mit diesen Einstellungen haben, wie man aus den vorangegangenen Zeile und dazwischen entnehmen kann.

    Ich hab so ein bisschen den Eindruck, dass hier die Entwickler nach dem Motto" Warum einfach, wenn es kompliziert viel schöner ist" gehandelt haben. Aber bitte, wer es mag. Für mich ist das eindeutig überfrachtet.

    Bin wieder da.

    So, ich habe unter Einstellungen/Sprache u. Erscheinungsbild/ Erweitert/ Schriftarten und Zeichenkodierung für "Lateinisch" und "Andere Schreibweisen" dieselben Werte eingestellt, das heißt dieselbe Schriftart und dieselbe Schriftgröße.

    Wie es aussieht, scheint der Unterschied in der Schriftgröße zwischen Verfassen und Gesendet kaum noch bemerkbar zu sein. Werde es weiter beobachten.

    Was mich allerdings verwundert ist die Tatsache, dass diese Einstellung zu dem gewünschten Ergebnis geführt hat. Auf diese Methode wäre ich nie gekommen und ich denke das es anderen Usern ähnlich geht.

    Aber das ist das uralte Problem zwischen Entwicklern und Usern. Die Einen denken auf einer anderen Ebene als die Anderen.

    Vielen Dank an alle

    Gemeint ist wohl, für beide Arten annähernd gleiche Einstellungen zu machen (denke ich).

    Ich habe mal folgende Größen in Lateinisch und Andere eingestellt, Ich stelle bei mir kaum Unterschied

    zwischen Verfassen Reintext, Verfassen HTML und das Lesen der Gesendeten fest.

    OK habe verstanden und meine Einstellung entsprechend geändert. Schein funktioniert zu haben. Nach dem Zahnarzt werde ich das nochmals testen. Bis dann.

    Richtig – und für beide Schreibweisen sollten die darunter einzustellenden Parameter gleich sein. Je nach verwendeter Zeichenkodierung (u. a. Unicode/Westlich), die TB anhand der vorkommenden Zeichen in ausgehenden oder bei nicht deklarierter Zeichenkodierung in eingehenden Mails automatisch vornimmt, kommt nämlich die eine oder andere Einstellung zum Einsatz.

    Das hat wahrscheinlich die Lösung gebracht. Ich muss das aber noch etwas testen. Muss jetzt erst mal zum Zahnarzt und freue mich riesig darauf. :mrgreen: Ich melde mich wieder.

    Version 91.9.0. 64-bit

    Windows 10 Prof. 64-bit Vers. 21H2 19044.1682

    POP und IMAP

    Freenet, GMX

    Windows Firewall

    FritzBox 6591 Cable CH über Vodafone


    Wenn ich eine Nachricht verfasse und diese abgesendet habe, finde ich sie, ganz normal, im Ordner gesendet. Aber der Text dort ist um einiges kleiner als der, den ich unter verfassen eingestellt habe. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, die Schriftgröße in gesendete Nachricht der Schriftgröße anzugleichen, welche ich in Verfassen der Nachrichten eingestellt habe.

    Kann mir jemand helfen oder ist das grundsätzlich nicht anders einstellbar?

    Vielen Dank

    Hätte ich gemacht, wenn es dann auch auswählbar wäre. Leider Nein.

    Aber ich habe unter Replies die beiden Haken gesetzt.

    Dadurch wurde keine Signatur mehr beim Antworten eingefügt.


    Aber warum kann ich "Do nothing" nicht auswählen ??


    Hallo,

    es gibt noch ein Problem. Ich habe ja nun die Signatur im HTML Format Eingestell. So, wie Du es mir beschrieben hast.

    Jetzt aber wird diese Signatur auch beim Antworten auf eine Mail erneut eingefügt.

    Ich meine das die von mir gewählten Einstellungen richtig sind. Aber ich habe 3 Fotos gemacht und füge diese an. Kannst Du mir sagen, was ich da falsch gemacht habe ?

    Dank

    Date

    Hallo,

    Super danke, hat prima geklappt. Bin stolz als Methusalem das hinbekommen zu haben.

    Mal wieder etwas gelernt.

    Nochmals danke. Hätte man das nicht in genauso wenigen Sätzen allen Usern erklären können ? ich find e das die Macher immer nur von Ihrem Wissenstand ausgehen und meinen das alle so schlau sind wie sie selbst.

    Gruß Date

    Hi,

    Danke für Deine Nachricht.

    Nein, ich habe keinen Haken an "Automatically add signature separator ('-- \n') to HTML signatures."

    Und leider weiß ich auch nicht wie ich die Farbe der Schrift ändern kann, dann den Code 1.2.3.4.5. weiß ich nichts anzufangen.

    Könntest Du mir das vielleicht genauer erklären??

    Danke

    Thunderbird 91.6.2 64-bit, Windows 10 Pro. 64-bit 21H2 19044.1566, IMAP und POP, Freenet und GMX, Windows Defender alleine, Firewall: Windows, Fritz Box6591 über Vodafone


    Hallo,

    ich verwende für meine Signaturen das AddOn Signature Switch 2.10.0. Was mich ärgert ist das diese Signaturen alle immer grau erscheinen. Der Text von mir geschrieben ist schwarz, aber die Signatur darunter ist grau. Das bleibt auch so für den Empfänger. Auch bei dem ist die Signatur nur grau.

    Ich habe versucht in den Einstellungen von Signature Switch das zu ändern, aber ohne Erfolg.

    Ich ändere das dann immer per Hand, indem ich die Signatur markiere und auf B klicke.

    Aber das ist nicht sehr elegant.

    Weiß jemand, wie ich das dauerhaft ändern kann?

    Danke

    Lösung : in der Konten/Ordnerliste R-Klick auf den Ordnernamen > Abonnieren ....

    In der Ordnerliste, die sich dann öffnet, den Haken bei Deleted Messages entfernen und auf den Button "Aktualisieren" klicken


    Hallo Mapenzi

    Dein Tipp hat die Lösung gebracht. Vielen Dank. Ich habe wieder etwas gelernt

    Gruß Date

    Thunderbird 91.3.0, Windows 10 Prof. 64-bit, IMAP und POP, Freenet, Windows Defender alleine, Windows Firewall, Fritz Box 6591 Cable CH über Vodafone


    Nach der Migration meines Freenet Kontos von POP auf IMAP habe ich in Thunderbird im Ordner Papierkorb ständig einen oder auch zwei Unterordner mit der Bezeichnung Deleted Messages, welche ich nicht selbst erzeugt habe und auch nicht gewünscht habe.

    Ich habe unter Konten-Einstellung/ Synchronisation und Speicherplatz/Nachrichten Synchronisation, Erweitert die dort in den Kästchen vorhandenen Haken vor Deleted Massages entfernt und den Ordner links in der Ordnerliste Deleted Massages gelöscht.

    Das bleibt so einige Zeit bis ich feststelle das derselbe, gelöschte Ordner wieder da ist.

    Ich habe auch in meinem Account bei Freenet nachgeschaut, dort gibt es unter Papierkorb keinen Unterordner Deleted Massages.

    Kann mir jemand sagen warum sich dieser Ordner immer wieder neu bildet und wie ich das dauerhaft unterbinden kann????

    Vielen Dank

    Date

    Danke erst mal.

    Ich habe den Ordner beim Provider gelöscht. Das ging ganz einfach. Aber in Thunderbird ist er nach wie vor vorhanden. Was nun ? siehe Bild

    Es gibt noch etwas, was mir nicht gefällt. Das ist die graue Schrift im Fenster Verfassen. Ich habe schwarz Times New Roman 20 eingestellt. Ich habe auch viel probiert. Andere Schriftart, größer, kleiner. Nur wenn ich Fett wähle wird die Schrift richtig schwarz. Aber das möchte ich nicht immer. Weißt Du warum das so ist und wie man das ändert?

    Ist das ein Bug oder was sonst?

    Aber ich habe noch eine Frage:

    Auf der linken Seite im Thunderbirdfenster sind einige Ordner, welche ich gerne entfernen möchte.

    Wie kann ich die löschen?

    Danke

    Date

    Hallo Micha,

    ich hatte schon angenommen, dass dieses Argument kommt.

    Aber ich habe mir über viele Jahre dieses System aufgebaut und komme damit sehr gut zurecht. Schade das Du auch keine Lösung weist. Vielleicht ist das auch gar kein Thunderbird-Problem, sondern ein Windows Problem?!

    Aber im Explorer habe ich auch keine weiteren Einstellmöglichkeiten gefunden.

    Warum sich das so radikal verändert hat kann ich mir nicht erklären

    Gruß Date