Posts by Date

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:68.1.1
    • Betriebssystem + Version:Windows 10 Prof. 64-bit, Vers. 1903 (Build 18362.356)
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Freenet, GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz Box


    Nach dem Update auf die Version 68.1.1. werden neu eingetroffene Nachrichten nicht mehr automatisch angezeigt wenn TB geöffnet wird.

    Ich benutze ein e- Mai-Benachrichtigungsprogramm MailCheck Vers. 2.108 von Dirk Jansen. das funktioniert auch immer noch. Aber im Gegensatz zu vor dem Update wird die neue Nachricht zwar im MailCheck gemeldet, aber wenn ich dann TB öffne um die Nachricht zu lesen, passiert fast 2 Minuten nichts, bis sie dann endlich angezeigt wird und ich diese öffnen und lesen kann.

    Es sei denn das ich auf Abrufen drücke, dann erscheint die Nachricht, ab das ist ja wohl nicht der Sinn der Sache. Zumal in den Konterneinstellungen " Neue Nachrichten automatisch herunterladen" aktiviert ist

    Ich habe die Konteneinstellungen und die anderen Einstellungen mit den Einstellungen von vor dem Update verglichen,

    (hatte vorher Fotos erstellt). Es sind nach wie vor die selben Einstellungen. Nur funktioniert TB aber neuerdingst extrem langsam oder garnicht.

    Ich hatte und habe 3 verschiedene Konten eingerichtet ein Freenet und zwei GMX Konten alles so wie vorher. Aber jetzt ist es anders.

    Kann jemand sagen woran das liegten kann? Ich bin mit meinen Möglichkeiten am Ende.

    Danke

    Date

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.1.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Prof. 64-bit Vers. 1903 18362. 356
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Freenet, Gmx
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):
    • Nach dem automatischen Update auf die Version 68.1.0. funktoniert die Rechtschreibeung nicht mehr. Weder bei der Eingabe noch vor dem Senden. Das entsprechende Fenster öffnes sich aber nichts passiert.
    • Jedoch sind in den Einstellungen beide Funktionen aktiviert. Ich habe das Addon deutsches Sprachpaket geladen und aktiviert, aber auch das hat nichts gebracht. Was kann ich tun ?
    • Vielen Dank für jeden brauchbarenTipp

    Da

    Ok akzeptiert. Und ich mag es nicht wenn man mich informationslos und ahnungslos in eine Installationsfalle laufen lässt. Darüber kannst Du denke wie Du willst, aber hellsehen was es mit dieser neuen Version auf sich hat konnte niemand. Und die Firmenpolitik von Mozilla kennt auch niemand. Die hätten sich ja auch keinen Zacken aus der Krone gebrochen wenn sie zu der Veröffentlichung der neuen Version einen kurzen Hinweis mit eingefügt hätten, das hätte mir eine Menge Arbeit und Zeit erspart.

    Ich habe das bereit erlente wieder aufgefrischt nämlich das Vertrauen gut ist aber Kontrolle besser ist..

    Und damit ist diese Diskussion für mich beendet.

    Date

    Hallo edvoldi und Drachen,

    also ich bin ja dankbar für jede Belehrung und Ratschläge. Deshalb hatte ich mich ja auch an dieses Forum gewandt.

    Aber ich weiß auch das diesen Weg nicht jeder Thunderbird-Nutzer geht. Weder von den üblichen Dowmloadstationen noch von andere Seite wurde auf diese Besonderheit bei der Installation und den Erweiterungen hingewiesen.

    Der einzige der mit einem Satz erwähnte das dieses Update nicht über die normale Updatefunktion kommt und neu installiert wwerden musss wad ComputerBild.

    Aber wie dem auch sei selbst diese Tatsache der separaten Installation also nicht über Update hat mich und viele andere nicht auf den Gednaken gebracht das dies mit voller Absicht geschieht. Ich glaube das überforderst Du Dein Puplikum. Die Tatsache das dieses Thema in einschlägigen Foren pupliziert wurde und noch wird hilft den ahnungslosen User wenig da dieser, und dazu zähle ich mich auch, nicht vor jedem Update nach dem passenden Forum sucht um sich über eventuelle unwägbarkeiten zu informieren.

    Es gibt im Leben auch noch schöneres als sich mit dem PC zu beschäftigen. Wenn ich mich recht erinnere sollte dieses Gerät eigentlich das Leben leichter machen und uns alle entlasten. Na ja irren ist bekanntlich menschlich.

    Und wenn ich hier von Schlimmverbesserung spreche dann ist das weder eine Beleidigung noch ein Angriff auf bestimmte Personen und sollte auch nicht auf die Goldwaage gelegt werden. Denn eines inst unbestritten bisher gibt es kein Programm welches fehlerfrei daherkommt und darunter leiden alle . So nun muss niemand in sein Kissen weinen oder bei Siegmund Freud nachlesen:)

    Ich werde brav warten bis das Ding über die normale Updatefunktion kommt und freue mich noch an der Funktionalität meiner Erweiterungen.

    Schönen Abend und Danke

    Date:ziehtdenhut:

    O je mal wieder eine Schlimmverbesserung. Ich bin Laie und kann deshalb nicht verstehen das solches veröffentlicht wird. Und warum es nicht über die eigene Updatefunktion kommt. Und ich frage mich warum ich wahrscheinlich das ganze neu Installieren und einrichten muss.

    Ich denke das ich vorerst auf das Update verzichte. Aber in Ordnung finde ich das nicht. Aber wer fragt schon einen dummen User.

    Warum einfach für uns wenn es komplizierter viel schöner ist.

    Danke für den Hinweis.

    Gruß Date

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:60.0.8 64-bit
    • Betriebssystem + Version: W10 1903
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Freenet, GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Defendet alleine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Firewall
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz Box Vodafone

    Hallo,

    ich möchte das Update 68.0 installieren. Nun habe ich erfahren das dies nicht über die eingebaute Update-Funktion läuft, sondern man muss das Update selbst neu installieren.

    Meine Sorge ist jetzt das ich alle meine Konten, Einstellungen, Adressen usw neu installieren muss, wozu ich überhaupt keine Lust habe.

    Ich wollte deshalb fragen: Wenn ich das neue Update 68.0 in den selben Ordner wie die jetzige Version installiere, muss ich dann auch die ganzen Konten und die Einstellungen neu erstellen? Vielleicht hat einer schon damit Erfahrungen gesammelt und daher weiß wie das geht.

    Vielen Dank

    Hallo Feuerdrache,

    ich habe das Bild nicht eingestellt wegen des Cursorbalkens, sondern um zu zeigen welches Beim öffnen von TB kurzfristig erscheint.

    So langsam habe ich den Eindruck das mit jeder neuen Beitrag das eigentliche Thema immer mehr verschoben wird.

    Nochmals zum mitschreiben ich bemängle das kurz nach jedem Start von TB dieses Fenster der zweiten Bildes erscheint . und was noch vor einiger Zeit nicht der Fall war. Und das dies, trotz mehtfacher Bestätigung von anderen Nutzern mit dem selben Effekt von, den Entwicklern nicht beseitigt wird. Nicht mehr und nicht weniger. Die beiden Bilder sollten nur zeigen welche Einstellung ich habe und wie die Seite aussieht welche da immer beim Start aufpoppt. Dabei ist die Position eines Cursors völlig ohne Belang.

    So ich hoffen nun hat es jeder geschnallt.

    Gruß Date

    Hallo Leute,

    das ist ja alles gut und richtig. Es ändert aber nichts an der Tatsache dass bei jedem öffnen von TB diese Seite, manchmal etwas länger und manchmal nur für Bruchteile einer Sekunde erscheint.

    Ich habe zwei Fotos gemacht von meinen Einstellungen unter Allgemein und ein Foto von der Seite welche dann aufpoppt.

    Das und nur das hatte ich gemeint und nur das stört mich. Und ich kann nicht verstehen, wenn es so vielen anderen auch so geht das es nicht abgestellt wird.

    Damit ist das Thema für mich durch.

    Antwort für Wolki

    Wenn Du diese Seite ansehen möchtest, kannst Du das indem Du auf "Lokale Ordner" links oben klickst.

    Ween Du diese Startseite fest einstellen willst so das diese immer als erstes erscheint wenn Du TB öffenest dann kannst Du unter dem Menü Extras/ Einstellungen und dem Reiter Allgemein ganz oben in das Kästchen " Beim aufrufen von Thunderbirsd die Startseite anzeigen " einen Haken setzen.

    Aber wer will das schon ?

    Dieses aufpoppen der Startseite ginst es jetzt schon seit Monaten. Offensichtlich haben die Entwickler keine Motivation das zu ändern. Kann ich zwar nicht verstehen muss es aber so hinnehmen. So ist das nun mal.

    Date

    Ach Du lieber Gott. Nicht schon wieder endlose Diskussionen über Kaisers Bart. Ich habe lediglich zum Ausdruck gebracht wie ich die Situation um TB mit den Erweiterungen empfinde. Das ich enttäuscht und verärdert bin ist ja wohl rübergekommen. Aber das Ihr gleich in die Schützengräben springt und verteidigt gegen eine angeblichen Angriff, hatte ich nicht beabsichtigt. Ich finde es trotzdem Schei...... das man nun über ein Jahr hat verstreichen lassen ohne das in dieser Richtung etwas passiert ist. Egal wer dafür Verantwortlich ist.

    So und damit ist alles gesagt und es ist nun auch gut.

    Kommt alle wieder runter es gibt zum Glück im Leben auch noch was anderes als Computer.

    Gruß

    Date.

    Ergänzend möchte ich noch hinzufügen, das seit Momaten beim öffnen von TB jedesmal kurzzeitig die Startseite aufblitzt.

    Ich habe bisher angenommen das dies den ENtwicklern einmal auffällt und sie das bestimmt abstellen werden. Aber ich glaube das ich mir das wohl abschminken kann. Ich meine wenn man schon entschlossen ist die Entwicklung von TB nun doch weiter zu führen, dann sollte man es auch richtig machen.

    Gruß

    Date

    Das habe ich mir schon gedacht das die TB-Entwickler nicht die Entwickler der Erweiterungen sind. Und es ist immer schwierig hier einen Schuldigen zu finden. Ich habe jedenfalls festgestellt das vor der Version 60 es vor Erweiterungen nur so gewimmelt hat. Wenn ich jetzt dort nachschaue sind überschlägig 80-90 % alles dort aufgeführten Erweiterungen nicht mehr geeignet. Das war vor der Umstellung von TB auf Vers. 60 ein wesentlicher Faktor dafür das ich den TB gewählt hatte. In den nachfolögenden Monaten hat sich in dieser Richtung kaum etwas getan. Sicher ich kann verstehen das wenn einer für seine Entwicklungen kein Geld bekommt, dass er dann kaum motiviert ist. Aber war das vor der Umstellung auf die Version 60 nicht auch schon so? Damals hatte man auch kein Geld dafür bekommen oder? Und trotzdem wimmelte es vor Erweiterungen. Warum jetzt nicht mehr??

    Wie dem auch sei, verloren haben wir alle. Und besonders schade ist es um die beiden Translator und AttachmentExtractor.

    Gruß

    Date

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.5.2. 64-bit
    • Betriebssystem + Version: Windoes 10 Prof. 64-bit Vers. 1809 17763.316
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Freenet, GMX


    Hallo,

    seit der Umstellung von TB auf die Version 60 warte ich geduldig auf einen brauchbaren Translator und den Attachment Extractor. Man ist ja in diesen Dingen geduldig geworden. Aber ich meine das es doch langsam Zeit wird das die Entwickler hier einmal den gewaltigen Bedarf erkennen und dementsprechend auch handeln. Ja ich bin Laie, aber ich bin auch User und was in Firefox möglich ist sollte auch in TB möglich sein. Aber vielleicht besteht dort keine Bereitschaft zu diesen Dingen. Sehr enttäuschend das ganze.

    Date

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.5.2
    • Lightning-Version: nicht
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Prof. 64-bit Vers.1809 Build 17763.316
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Friewall

    Ich habe Heute die neue Version 60.5.2. geladen und installiert. War Neugierig und habe unter Neuerungen nachgeschaut was es dort so gibt. Habe festgestellt, das ich zumindest zwei Neuerungen nicht finden kann. Das wären der Kallender und die Änderungen bei Einstellungen des Datums- und Uhrzeitformats. In den Einstellungen bei mir fehlen dafür entsprechenden Schaltflächen. Foto füge ich an.

    Ich würde gerne diese Features nutzen, aber wie ? Wenn jemand helfen kann dann gerne. Vielen Dank

    Window 10 Prof. 64-bit

    Hallo,

    ich bin vor 4 Monaten von der 32-bit Vers. auf die 64-bit Versionn umgestiegen.

    Und hatte sofort bemerkt das fast alle AppOns nicht mehr funktionieren oder gar verschwunden waren.

    Ich habe mir gedacht das ich wohl etwas Geduld brauche und abwarten sollte bis sich das bessert.

    Aber nun nach über 4 Monaten stelle ich fest, daß sich in dieser Hinsicht nicht das geringste getan hat.

    Es gibt kaum neue AddOns und wenn ja , sind diese für mich nicht brauchbar. Ich finde das enttäuschend.

    Weiß jemand ob da überhaupt mal etwas neues auftaucht? Ich warte sehr auf ein Übersetzungsprogramm für Thnuderbird.


    Edit: Date Ich habe deinen Beitrag hierhin verschoben. graba, Gl.-Mod.