Posts by rb

    Hi Thunder,


    Quote from "Thunder"

    ich habe gestern Abend nochmal lange an MagicSLR gesessen. Ich bekomme aber ein Problem nicht gelöst: Im Menü am Button "Abrufen/Senden" kann man ja einzelne Konten abrufen lassen. Dabei wird aber leider nicht EIN Konto, sondern gleich alle Konten abgerufen. Da das Menü mit den verschiedenen Konten dynamsich aus Thunderbirds eigenem Quellcode heraus erzeugt wird, habe ich noch keinen Weg gefunden, um da einzugreifen.


    Wenn sich jemand also berufen fühlt, um mir da in XUL / XBL / JS zu helfen, dann nehme ich gerne Hilfe an.


    Ich weiß ja auch nicht, warum ausgerechnet ich mich da jetzt stundenlang drin vertieft habe - manchmal scheint das Wissen-und-verstehen-wollen die Einsicht zu verdrängen, dass man wegen Halbwissen von etwas doch einfach nur die Finger lassen sollte.


    Jedenfalls habe ich hier jetzt eine offenbar funktionierende Version, in der der Button schwerpunktmäßig mit

    Code
    1. oncommand="MsgGetMessagesForAccount(event.target._folder);"

    und einer geänderten

    Code
    1. function MsgGetMessagesForAccount(aFolder)

    arbeitet, die dann auch dein

    Code
    1. MagicSLRGetSend('GetSend');

    aufgreift.
    Wermutstropfen: Eine

    Quote

    Warnung: reference to undefined property event.target._folder
    Quelldatei: chrome://messenger/content/messenger.xul
    Zeile: 1

    , wenn man einfach nur auf die Schaltfläche klickt. Die Funktion scheint das nicht zu beeinträchtigen, aber das müsste dann vll. mal jemand testen, der/die einen geschulten MgicSLR-Blick hat? Hier liegen die .xpi und ein Diff: http://www.nadelundhirn.de/kra…/index.php?path=MagicSLR/
    Gearbeitet habe ich mit einem Tb3.0, die entsprechende Anpassung der install.rdf taucht nicht im Diff auf.


    Ich darf gar nicht drüber nachdenken, wie einfach diese Lösung (?) nach teils aberwitzigen Experimenten scheint. Ich hoffe, sie taugt zumindest als Impuls.


    Schöne Grüße
    Robert

    Hallöchen,


    zum Thema userChrome.css haben wir einige Anregungen in unserer CSS-Bastelecke im Sunbird-Wiki. Was hier für Sunbird gilt, funktioniert meist auch mit Lightning.
    Alle Eventualitäten haben wir dort aber natürlich nicht abgedeckt. Für das Finden weiterer Selektoren dürfte die Installation des DOM Inspectors (ich denke, diese Version auf AMO sollte für TB 2.* passen) sehr nützlich sein.


    Schöne Grüße
    Robert

    Quote from "gamedev"

    Was ganz klar auf der Hand liegt ist doch eigentlich die nötige Alternative zum Outlook PIM. Warum in diese Scharte aber nicht mal einer der Big Players der Open Source Industrie spring, verstehe ich nicht ganz. Sun zum Beispiel hätte - finde ich - genausoviel Grund, einen Thunder-PIM zu entwickeln, wie OpenOffice.


    Wobei man hier in Bezug auf SUN anmerken sollte, dass das zuletzt ja massiv geschehen ist. Die letzten Monate Entwicklung von Sunbird und Lightning standen sehr im Zeichen des Engagements von SUN, denn von dort waren schließlich die hauptamtlichen Entwickler (bis vor kurzem u.a. der Leiter des Kalenderprojekts) abgestellt, die nun firmenintern wieder anders eingesetzt werden und daher so bitter fehlen. Überarbeitung des UI, Integration in Thunderbird, Implementierung des WCAP-Providers und viele Überarbeitungen am Code, von denen ich ohnehin nix verstehe ;) - überall maßgeblich bis federführend beteiligt.
    Ok, als Thunderbird-Nutzer ist man natürlich dennoch frustriert angesichts der langsamen Entwicklung, das können Fortschritte in der Kalenderentwicklung vielleicht nicht wett machen, auch wenn das doch Schritte Richtung PIM sind. Aber aus einer Sunbird/Lightning-Perspektive (wir warten seit Jahren auf eine erste finale 1.0, jeder kleine Schritt erfreut) kann man denke ich sagen, dass das Engagement ordentlich war. Schade nur, dass es in dieser Form nicht fortbesteht. Mit diesem "Schade" schließe also auch ich mich dem Gesagten an.


    Schöne Grüße
    Robert (irgendwie Kalenderenthusiast, builtin hin oder her)

    Quote from "unix_samurai"

    [...]
    EDIT: Es gibt einen hack, der es ermöglicht TB mit torbutton in aktueller Version zu unterstützen: https://www.awxcnx.de/handbuch_24e.htm Allerdings halte ich es auch für fragwürdig, ob man dem vertrauen sollte.


    Ein Vergleich von Original und modifiziertem Paket zeigt, dass nur die maxVersion in der install.rdf angepasst und sonst nichts verändert wurde - das sollte in dieser Hinsicht unbedenklich sein. Denn diese Änderung modifiziert nichts an den Funktionen, sondern bewirkt nur, dass TB 2.0.* die Installation der Erweiterung nicht verweigert.
    Inwiefern der Anbieter das angepasste Paket auch auf Fehler im Zusammenspiel mit TB 2.0.* geprüft hat, wäre natürlich eine andere Frage.


    Schöne Grüße
    Robert

    Quote

    warum übernimmst Du nicht einfach die Lightning-FAQ vom Sunbird-Forum?


    Aber ausbaufähig ist sie, zudem ohne Screenshots, und Arbeit in eine übersichtlichere Gliederung müsste über kurz oder lang auch mal investiert werden. ;) Vielleicht als eine Art Steinbruch? Eine Doku ist dann ja schon noch etwas Anderes als unsere Frage-Antwort-Sammlung.
    Für Tatwillige evtl. eine zusätzliche Anregung: https://wiki.mozilla.org/Calendar:User_Documentation


    Grüße
    Robert

    Mit den Ordnern links habe ich noch nicht herumexperimentiert, aber lies dich mal durch dieses Thema - auch an die Ordner heranzukommen sollte demnach möglich sein. Schriftfarbe und Hintergrund hatten wir ja schon, fett wäre "font-weight: bold !important;".
    Was ich jetzt nicht kenne, sind die Selektoren für die Ordner im normalen Zustand und wenn sie ausgewählt sind - leider habe ich gerade auch keine Zeit, es selbst auszuprobieren.


    Schöne Grüße
    Robert


    EDIT: Sorry, ich habe eben erst gemerkt, dass ich wohl vergessen hatte, einen (für den Sinn des Beitrags sozusagen nicht unwichtigen) Link zu setzen, nämlich diesen: http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=25&t=33352 Ist aber wohl eh zu komplex, wenn der Tipp aus dem Beitrag unten auch funktioniert.

    Hi,


    jawoll, auch mit TB ist sowas möglich.


    Für dein Anliegen probier mal das hier aus:

    Code
    1. #messengerBox treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    2. background-color: #FFFFFF !important;
    3. }
    4. #messengerBox treechildren::-moz-tree-cell-text(selected, focus) {
    5. color: #0000FF !important;
    6. }


    An's gewünschte Blau kannst du dich dann ja rantasten. ;)
    Falls das noch nicht das ist, was du suchst, stöber mal in der tress.css. Das müsste die Datei sein, in der diese Sachen definiert sind und wo du also die richtigen Selektoren usw. finden solltest.


    Schöne Grüße
    Robert

    Aah, die Tooltips - die brauchen ein paar Zeilen mehr ;) :


    Viel Spaß damit
    Robert

    Hallo preest,


    welches Datum meinst du - das große oben im Heute-Bereich? Dann hilft vielleicht schon sowas in der userChrome.css:

    Code
    1. #today-pane-panel {
    2. color: black !important;
    3. }


    Ich erinnere mich dunkel, von diesem Problem schonmal gelesen zu haben. Es lohnt also sicherlich, bei Erscheinen einer neuen Version von Lightning auszuprobieren, ob der Weg über die userChrome.css noch nötig ist.


    Grüße
    Robert

    Nee, ist natürlich kein Geheimnis. :) Ich hatte dem Fragenden im alten Thread das Paket gemailt, aber anschließend nichts mehr gehört, wenn ich mich richtig erinnere (wäre für eine Bestätigung des Experiments ja nützlich gewesen, bevor man's streut) - und das Thema dann schlicht vergessen. Beim Lesen dieses Threads ist mir dann erst wieder eingefallen "Ach, da war doch mal was". 8)


    Der Vergleich beider Themes liegt schon zurück, ich hab das nicht mehr präsent. Nur noch eine chrome.zip mit einem vorgefertigten chrome-Ordner für's Profil-Verzeichnis (userChrome.css und Icons aus dem 1.5er-Theme). Ich hab das eben mal bei Rapidshare hochgeladen: http://rapidshare.com/files/73819562/chrome.zip.html


    Schöne Grüße
    Robert

    Hallo,


    über about:config geht das zwar nicht, wohl aber über eine userChrome.css. Auf die Schnelle ausprobiert und offenbar das Richtige:

    Code
    1. #agenda-tree .tree-rows {
    2. font-size: 20px !important;
    3. }
    4. #unifinder-todo-tree .tree-rows {
    5. font-size: 20px !important;
    6. }


    Hilft das weiter?


    Schöne Grüße
    Robert

    Hallo in die Runde,


    möglich wäre auch, dass Wolfskopf mit einem externen Kalender irgendwo im Internet arbeitet? Die Daten werden ja leider noch nicht für den Offline-Gebrauch gecached...
    Eine Lösung gibt's auf jeden Fall, zumal wenn Sunbird noch mit an Bord darf: Im Falle lokaler Kalender das Nutzen einer gemeinsamen .ics-Datei anstelle der Datenbank, bei externen Kalendern wird's Fuckelarbeit mit Hilfe der Erweiterung Automatic Export.


    Schöne Grüße
    Robert

    Hallo zusammen,


    Quote from "Peter_Lehmann"

    Nur ggw. funktioniert beim Lightning ja noch nicht einmal das Versenden von Mails vor einem Termin.


    Jaa, die E-Mail-Erinnerungen - die vermisse ich auch. Laut Roadmap sollen sie spätestens in Version 1.0 wieder implementiert sein.


    Zur ursprünglichen Frage von Q-Base: Leider kann Lightning aktuell ja nur ganze Kalender, nicht einzelne Termine exportieren, sodass das manuelle Verschicken als .ics-Datei ausfällt. Aber: Du kannst dich im Aufgaben-/Termindialog von Lightning 0.5 doch als Teilnehmer eintragen und dann die Checkbox "Einladungen an Teilnehmer per E-Mail senden" anklicken? Damit sollte sich doch schon was machen lassen. Der reibungslose Austausch mit diversen Outlook-Versionen ist allerdings noch nicht gesichert...


    Schöne Grüße
    Robert