Beiträge von donwolli51gmx.de

    :)

    Nach ausführlicher Diskussion haben wir gemeinsam den Fehler gefunden: Windows hat den Profilordner nur unvollständig kopiert. Dies liess sich feststellen, da ich den profil-Ordner doppelt gesichert habe. Ich habe dann den fehlenden Unterordner aus der Sicherung in den neuen Profile Ordner kopiert und schon war alles wieder da .... vielen Dank für die Unterstützung ...:):)

    Ich verstehe nicht, was genau du gemacht hast.

    Vor dem Einbau der SSD-Platte lag dein Thunderbird-Profil außerhalb von C (andere Partition oder andere Festplatte?).

    >>profiles lag auf D:\thunderbird\profiles

    Hattest du den kompletten Profilordner auf "außerhalb von C" kopiert oder verschoben oder - wie man es häufig sieht - nur einen Teil des Profils, nämlich die lokalen Ordner der Nachrichtenspeicher?

    >>den Inhalt von D:\thunderbird\profiles habe ich auf c:\benutzer\appdata\roaming\thunderbird\profiles kopiert >>und die profiles.ini auf den Profilnamen angepasst.

    Wo liegt denn derzeit die Sicherungskopie deines alten Profilordners und wie sieht der Inhalt des Ordners "sslmailpool.ispgateway.de" (also ohne die "-1" wie in "ssl......gateway-1" ?

    >>D:\thunderbird\profiles, der Name des Postfachs ist allerdings noch einer eines irgendwannmal Providers (ich >>nutze TB seit mindestens 2001) , der Name lautet:

    >> D:\Thunderbird\Profiles\5beqf9m9.default\Mail\pop.1und1.de



    In deinem Screenshot wird nicht der komplette Pfad zum Profilordner angezeigt, mir scheint es aber so, als ob der Profilordner "xxxx....default" im Standardverzeichnis auf C liegt.

    >>so ist es!

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.6.0 (32-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Win 10 pro 1709/16299.251
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): DF
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender

    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Ich habe meine C: Systemplatte auf eine neue SSD umgezogen. Nach thunderbird installation habe ich die profiles.ini auf mein bisheriges Mailprofil angepasst (das liegt außerhalb von C). Danach habe ich den Inhalt von Profiles (alt) unter Profiles(neu) kopiert. Hat EIGENTLICH auch wunderbar geklappt. Alle Konten da, alle Passwörter da, alle Addons da.

    Als ich allerdings heute den Unterordner des Posteinganges eines Kontos öffnete, waren alle weiteren Unterordner und deren Mails verschwunden: <Konto>/Ablage/_kunden/kundexy


    Zur Not habe ich noch den alten Profiles Ordner. Die alte TB Version sollte aktuell sein, da automatisch upgedatet war


    Ich bin etwas ratlos ...


    Gruss

    Wolfgang

    Thunderbird-Version: 24.2
    Betriebssystem + Version: win7
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Ich möchte gerne Attachments gefilterter Mails automatisch in einem Ordner auf der Platte speichern.
    Also z.B.
    Filter: Betreff enthält "Rechnung"
    Aktion:
    Verschieben nach MAilkonto/Rechnungen
    Attachment speichern in Ordner D:/Rechnungen


    Ich habe jetzt eine Stunde gesucht und keine passende Erweiterung gefunden.
    Weiß jemand ob es eine passende gibt oder müsste ich die selber programmieren
    (das wäre allerdings meine erste Erweiterung ;-) )


    Gruss
    Wolfgang

    Hallo liebe alle,


    der größte Ordner umfasst 8507 Nachrichten und ist 1,2gb groß.


    Weitere Ergänzung:
    ich habe irgendwann letztes Jahr meine Systempartition auf eine SSD kopiert
    und seitdem von dort gestartet. Die ursprüngliche Systempartition ist erhalten
    geblieben mit den DAtenpartitions und steckt AUCH im Lap.
    Meine Vermutung ist, dass die teilweise eingespielte REG vor diesem Datum
    einstand und bewirkt hat dass der Rechner von E statt von C startet, denn das
    tut er. Und genau seitdem stimmen die MAils nicht mehr, wobei allerdings auf
    ein Profil auf C: verwesen wird ....


    Achja, es kommt noch besser,gerade festgestellt:
    ich habe mir im TB das about angeschaut und nach "profile" gesucht: der angegebene Pfad existiert gar nicht ... von wo holt er denn jetzt seine Profile??


    Gruß
    Wolfgang

    Thunderbird-Version: 17.0.2
    Betriebssystem + Version: Windows 7 SP1
    Kontenart (POP / IMAP): POP+IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): diverse


    Zielrechner:
    Thunderbird-Version: 17.0.6
    Betriebssystem + Version: Windows 7 SP1
    Kontenart (POP / IMAP): POP+IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): diverse


    Ich habe einen neuen Laptop eingerichtet. Um TB zu portieren habe ich
    den Inhalt des Profil Verzeichnis in APDDATA/ROAMING/TB auf den anderen Rechner kopiert.
    Sah auch soweit ganz gut aus , alle Accounts waren da und funktionierten.
    Wie ich aber jetzt feststellen musste, fehlen z.B. vom Jahr 2012 + 2013 jede Menge Mails.
    Kennt jemand das Problem und weiss wie ich es beseitigen kann?


    Ergänzung:
    Auch auf dem Quellrechner fehlen Mails ... allerdings andere als auf dem Zielrechner.
    Ich habe am Mittwoch versehentlich eine urgendwas.reg angeklickt um zu sehen
    was drin steht ... wurde aber direkt ausgeführt und ich habe abgebrochen.
    Heute habe ich dann mal eine Registryrepair laufen lassen mit 3000 Fehlern ...
    und reparieren lassen. Ich weiß nicht ob das was damit zu tun haben kann.
    (Nein Wiederherstellungspunkte keine da, und RegBack ist auch leer)
    Ergänzung 2:
    Auch das Adressbuch und der KAlender sind nicht mehr vollständig


    Anmerkung:
    Ich habe 9 Mailaccounts einige RSS Feeds und der Profilordner ist ca. 15GB groß