Posts by keineahnung

    Guten Morgen mrb,


    vielen herzlichen Dank für deine Tipps!
    Mit einem externen Programm habe ich nicht versucht, den html code einzugeben (kenn mich da überhaupt nicht aus). Welches Programm wäre das zum Beispiel? Kann ich das auch als Laie hinkriegen?
    Nach deiner zweiten Weise, also Bild nochmal in den Rahmen einfügen, klappt es soweit ziemlich gut; sogar mit Grafik links und Text rechts. Ein paar kleinere Schönheitsmakel hat das Ding noch, das hat aber nichts mit der Grafik zu tun und ich kann damit leben, sofern ich mit dem externen Programm (s. o.) keine bessere Lösung erziele.


    Viele Grüsse

    Hallo mrb,


    vielen Dank für deine Antwort!
    Das habe ich vorher schon versucht, leider hatte ich jedoch folgende Probleme:
    - Formatierung: wie kann ich die Grafik visuell schön neben den Text setzen? Über Tabelle? Dies ist jedoch das kleinere Problem.
    - Das wesentliche Problem ist, dass der Empfänger nicht die Grafik sieht, sondern den schwarzen Rahmen. Auch wenn ich selbst der Empfänger bin und HTML-Ansicht eingestellt ist.


    Grundsätzlich bin ich für beide Möglichkeiten offen, Hauptsache es funktioniert.


    Habt ihr noch Tipps für mich? Danke!

    Thunderbird-Version: 24.4.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Provider


    Hallo miteinander,


    ich habe viel über dieses Thema gelesen, leider jedoch bisher keine Antwort gefunden, die meinen Fall löst.
    Ich möchte eine Emailsignatur erstellen mit Text und einer Grafik und das Ganze nebeneinander (nicht als Anhang, Text soll nicht in Grafik enthalten sein, damit man die Adressdaten einfach kopieren kann).
    In Ansicht /Nachrichteninhalt habe ich auf Original HTML gestellt.
    Wenn ich in meinen Konteneinstellungen einen Signaturtext als HTML eingebe, funktioniert das einwandfrei. Wenn ich allerdings zusätzlich eine Grafik einfüge mit
    <p><img src="logo.jpg" width="110" height="80" align="left" vspace="10" hspace="20" alt="Logo"></p>
    dann wird statt der Grafik nur ein schwarzer Rahmen angezeigt. Das heisst, bei den ersten Versuchen wurde die Grafik richtig angezeigt, konnte sie auch probeweise an andere Adressaten schicken, bei denen die Grafik genauso angezeigt wurde. Als ich dann jedoch die Grösse und Abstand zum Text verbessern wollte, wurde die Grafik nicht mehr angezeigt.


    Mir ist klar, dass ein Nutzer, der HTML nicht bei Ansicht aktiviert hat, auch die Grafik nicht sehen kann. Darum habe ich meine Versuche intern mit Nutzern getestet, die sicher HTML-Ansicht verwenden.


    Vielen Dank schon mal für eure Tipps und Antworten!

    Hallo, liebe Helfer!


    So wie es aussieht, habe ich die Ursache gefunden: wir haben vor einiger Zeit den Provider gewechselt. Die Emailkonten haben wir zwar auf Mozilla Thunderbird neu eingerichtet, eines der alten auf MT war aber leider nicht gelöscht worden. Dieses hat wohl mit dem alten (verkehrten) Passwort ständig versucht abzurufen und somit immer wieder eine minutenlange Blockade sowie Verbindungsprobleme verursacht....


    Danke nochmal an alle Helfer und Tippgeber und viele Grüsse

    Hallo Ingo,


    danke für Deine Tipps!
    Windows-Firewall ist wieder aktiviert. Es ist Windows 7.
    Den sauberen Systemstart habe ich durchgeführt, aber es hat sich leider nichts verändert (weiterhin timeout bei Verbindungsaufbau)....
    Könnte es an anderen Firewalls liegen? Wie kann ich überprüfen, ob und welche ich noch habe?


    Danke und viele Grüsse

    Danke für den Hinweis - ich denke, nun habe ich es richtig eingestellt.
    Allerdings bin ich mit Mozilla Thunderbird am Verzweifeln. Seit Minuten öffnet sich zwar das Programm, aber lädt und lädt und lädt und lädt dabei aber nicht die Emails herunter, die ich laut der Webmailschnittstelle vor Stunden erhalten habe....

    Danke, Ingo. Nun klappt es (Telnet). Die Verbindung wurde 2 x ohne Weiteres aufgebaut.
    Microsoft Essentials Security ist nun wieder aktiviert (Mozilla Thunderbird.exe ausgenommen).
    Windows Firewall habe ich gefunden und - vorübergehend - deaktiviert.
    Gerade kam wieder eine Email mit 10 Minuten zeitlicher Verzögerung in Mozilla Thunderbird an, in der Webschnittschnelle war der Eingang dagegen sofort sichtbar.

    Hallo!
    Wir haben den Router von der Telekom: Speedport W 722V Typ B.
    Keinen Repeater.
    Insgesamt sind dort 2 Laptops und 1 Tablet kabellos verbunden. Bei beiden Laptops besteht das beschriebene Problem mit Mozilla Thunderbird (gleicher Provider, zwei verschiedene Emailadressen). Ansonsten passt alles (Aufruf von Internetseiten usw). Tablet wird nur für Internetseiten genutzt, nicht für Emails.
    @ Peter: nein, auf die Idee bin ich noch nicht gekommen; vielen Dank für Deine freundliche Nachricht. Mit meinem Laptop kann ich es probeweise versuchen, obwohl weit vom Router weg; aber beim anderen geht das definitiv nicht (anderes Stockwerk).


    Danke an alle für eure Hilfe.

    Hallo und danke!
    Leider funktioniert der telnet-Test bei mir nicht: "Der Befehl "telnet" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden." Und jetzt?
    Laut Homepage hat net-housting.de die Idle/Push Funktion.
    Gerade habe ich eine Email auf der Webschnittstelle erhalten, im MT nicht. Daher Button "Abrufen" -> Verbindungsprobleme. Nach einigen Minuten ist die Email auch im MT eingegangen.
    AV-Scanner ist seit gestern deinstalliert, seitdem funktioniert wie gesagt alles besser (weniger Fehlermeldungen bezüglich nicht möglicher Verbindungsaufbau, Emails kommen zeitnaher in MT an), aber das Problem ist nicht behoben. Einige Emails kommen immer noch deutlich später und auch mit Abrufen-Button nicht in MT an; weiterhin Fehlermeldungen Verbindungsaufbau und wenn ich ein Email noch schreibe, kommt schon die Fehlermeldung "Email konnte nicht in Ordner Entwürfe kopiert werden").
    Firewall habe ich meines Wissens nach nicht installiert, kann es aber nicht 100% ausschliessen, da ich davon nichts verstehe.


    Das zentrale Problem ist ja immer wieder die Verbindung. Inwiefern kann denn die Tatsache beeinflussen, dass ich nicht ganz nah am Router sitze (Verbindung besteht immer, wird nicht unterbrochen, aber ist halt auch nur 2-3 Balken von 5)?

    Hallo,


    Mozilla Thunderbird (MT)....
    Ich habe seit 2 Tagen parallel zu Mozilla Thunderbird auch die Webmailing-Seite auf und vergleiche so, welche Emails zu welcher Uhrzeit eingehen. Ergebnis: auf Webmailing pünktlich (mit angegebener Uhrzeit übereinstimmend), auch der Quelltext der Emails sagt das gleiche aus. Auf Thunderbird allerdings teilweise mit Verspätungen. Rätest Du mir, diesen telnet-Test trotzdem zu machen? Wie funktioniert das?
    Welcher Virenscanner ist denn in Verbindung mit Thunderbird zu empfehlen? Ich hatte Microsoft Security Essentials und habe ihn seit gestern deaktiviert. Seitdem ist die Verbindung zu und Funktionen von Thunderbird gut. Kann das einen Zusammenhang haben oder ist es nur Zufall?


    Danke und viele Grüsse

    Thunderbird-Version: 17.0.8
    Betriebssystem + Version: Windows
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Net Housting


    Hallo miteinander,


    ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Seit ca. einer Woche habe ich plötzlich folgende gravierende Probleme (2 geschäftliche Emailadressen, daher pünktlicher Empfang sehr wichtig), ohne wissentlich etwas an den Einstellungen geändert zu haben:
    - Emailempfang über MT: manchmal zeitgleich mit Webmailschnittstelle, manchmal einige Minuten bis zu einigen Stunden später
    - wenn ich eine Email schreibe oder in Entwürfe speichern will, kommt Fehlermeldung "Kopieren in Entwürfe nicht möglich"
    - beim Versenden einer Email wurden die meisten Emails nicht in Gesendet-Ordner kopiert; Änderung des Gesendet-Ordner in lokalen Ordner brachte Abhilfe, ist aber nicht wirklich optimal, da ich Emails aus lokalem Ordner meistens nicht in anderem Ordner ablegen kann
    - Weiterhin kommen ständig Fehlermeldungen wg. Verbindungsaufbau zu Server
    - wenn ich auf einen Ordner klicke, braucht es sehr lange bis die > Ansicht geladen ist bzw. geht in dem Moment gar nicht, sondern erst wieder später; wenn ich z. B. einen sehr grossen Anhang löschen möchte, um die Email kleiner abzulegen, dauert das sehr lange oder funktioniert in dem Moment gar nicht


    Ich habe MT bereits deinstalliert und wieder neu installiert. Ich habe auch den Virenscanner (Microsoft Security Essentials) deaktiviert. Ausserdem habe ich den Zeitabstand, in dem MT neue Emails abruft von 1 Minute auf 5 Minuten erweitert.
    Hat leider alles nichts gebracht.
    Habt ihr eine Ahnung, ob es an Router (Firewall) oder Virenscanner liegen kann?
    Was evtl. noch wichtig sein könnte ist, dass mein Laptop ca. 12m und einige Wände bzw. Treppenhaus vom Router entfernt steht.


    Wenn ich Infos vergessen habe zu erwähnen, bitte fragen.


    Vielen Dank schon mal!!