Posts by luchaamada

    Kein wirklich Problem, aber eine Frage die ich mir selbst schon mehrmals gestellt habe. Immer wieder bekomme ich bei Forenanmeldungen und anderen Gelegenheiten das gewählte Passwort in Reinform zugemailt. Ist dieses Passwort in Thunderbird dann sicher? Oder kann es eventuell bei Trojanerbefall ausgelesen werden? Da ich Linux benutze habe ich auch keinen Virenschutz installiert, da mir von mehreren gesagt wurde, dass ein Virenprogramm auf Linux bisher unnötig sei.


    Sollten entsprechende Mails besser sofort gelöscht werden oder kann ich die ruhigen Gewissens in meinem Archivordner belassen?

    Mit dem Einrichten selbst habe ich keine Probleme. Jedoch mit der Option, die Nachrichten auf dem Server zu belassen. Ich hatte bisher nur über einen Desktop-PC meine Mails über Thunderbrid verwaltet. Jetzt habe ich auch einen Laptop und will das daher auch auf diesem machen. Jedoch mit der Möglichkeit die Mail auf beiden Systemen bei web.de bzw. GMX abzuholen. Daher habe ich bei allen Konten die Optionen "Nachrichten auf dem Server belassen" und "Nach 7 Tagen löschen" aktiviert.


    Jetzt eben die Mails abgerufen und dann im Browser-Mailclient geprüft ob sie auch wirklich noch in den Ordnern "Freunde/Bekannte" bzw. "Posteingang" liegen. Das war aber leider nicht der Fall. Woran liegt das und wie kann ich das richtig einrichten?


    Achja, benutze am Schleppi jetzt Thunderbird 2.0.0.19 mit Ubuntu-Linux. Am Desktop-PC hab ich WinXP, weiß grad nicht welche Versionsnummer von Thunderbird. Ist aber auch wurscht, nehm ich an.

    vielen dank für deine schnelle hilfe. ich glaube allerdings ich muss jetzt gar keine neue passwort-datei mehr anlegen. und zwar, war ich jetzt ein paar stunden weg und als ich jetzt wiederkam gabs just heute das automatische update, von version 1.5.0.9 auf 1.5.0.10. und siehe da, ich öffne thunderbird, die neue version wird installiert und ich bekomme die aufforderung mein passwort einzugeben.


    anscheinend wurde beim update auch die passwort-datei neu geschrieben.


    _____
    teilnehmende Beobachtungen!

    Um nicht wieder einen neuen Thread zu erstellen frage ich erstmal hier. Immerhin handelt es sich auch um einen GMX Account, also nicht ganz fremd.


    Ich habe vor ein paar Tagen alle meine Passwörter geändert und wollte das jetzt auch im Thunderbird nachholen. Bei meinem Web.de Zugang gabs keine Probleme. Beim Abrufen wird das neue Passwort erfragt und dann im Passwort-Manager gespeichert.
    Nicht so bei GMX. Dort versucht Thunderbird die Mails abzurufen, das dauert ein paar Sekunden und endet dann ohne Ergebnis. Nicht mal eine Meldung. Ich habe jetzt im Manager das alte Passwort manuell gelöscht, da ich in den Konteneinstellungen nirgends die Option "Passwort ändern" gefunden habe. Trotzdem ändert sich nichts.
    Wenn ich allerdings über den Browser bei GMX einlogge, steht dort XX fehlgeschlagene Login-Versuche. Also hat Thunderbird auf jeden Fall versucht auf den Server einzuloggen, nur eben erfolglos. Wie kann ich mein neues Passwort in Thunderbird eintragen?


    _____
    teilnehmende Beobachtungen!