Posts by meine_guete

    Habe für Cut Mbox D eine Ausnahme beim Virenprogramm gemacht, sodass ich es öffnen konnte. Dann kommt einfach nur ein Feld zum Auswählen der mbox Datei. Ansonsten scheint das Programm keine Oberfläche zu haben...war im Taskmanager auch als Anwendung aufgeführt, aber nach einer Stunde hat sich jetzt noch nichts getan, deshalb bezweifle ich, dass das noch was wird.


    Wenn ich übrigens eine der in meinem letzten Post erwähnten Teil *.gsd Dateien im Editor öffne, werden mir auch nur Nullen angezeigt...

    Das mit Cut Mbox D hat nicht funktioniert, haben sich beide Rechner, mit denen ich es probiert habe, geweigert die Datei zu öffnen, da Trojanerverdacht.


    G Split hat mir jedoch die mbox innerhalb kürzester Zeit in 4 Datein à 870 MB und 1 Datei à 671 MB zerlegt.
    Wie muss ich jetzt weiter verfahren? Die Dateien liegen im *.gsd Format vor. Habe schon versucht die Endung zu löschen und in TB zu importieren - ohne Erfolg.

    Auch bei mir wird der Link/Download blockiert.


    mrb:
    Habe soeben eine PN geschickt.


    muzel:
    Habe leider von Perl keine Ahnung, aber danke!


    Mal ne andere Vermutung:
    Kann es vielleicht sein, dass der Rechner die 4GB Datei physisch nicht schafft mit 4 GB RAM? (Prozessor Intel Core 2 Duo E7400 2,8 GHz)
    Habe auch versucht, die Datei mit dem EML Editor zu öffnen. Dort sieht man auch den Fortschritt, wie viele MBs geöffnet wurden. Öffnet alles, bleibt dann aber bei "Lesen..." stehen und nichts passiert, der Rechner hängt sich einfach auf..


    EDIT:
    Habe die Datei mit UltraEdit geöffnet bekommen...jedoch nur Nullen.
    Hier der Screenshot:


    ...ist wohl nix mehr zu machen, oder?

    Habe den Pfad wie angewiesen geändert. Als ich danach auf Posteingang gegangen bin, kam ewig lange die "Sanduhr". Als es fertig geladen hatte, war im Posteingang nichts zu sehen. Habe TB neugestartet und wieder den Posteingang des Kontos angeklickt - wieder 10min geladen und nichts.
    Kann es daran liegen, dass die Inbox Datei zu groß ist und TB/Windows damit überfordert sind..?

    Hallo,


    vielen Dank für die schnelle Antwort, habe alles befolgt und das Konto ist auch wieder aufgeführt.
    Habe nun aber das Problem, dass ich die alten Emails des GMX Kontos gerne wieder dort im Ordner Posteingang haben möchte.
    Habe mich sowohl schon am ImportExport AddOn versucht als auch die Dateien aus dem alten pop.gmx.net Ordner in den neuen pop.gmx-1.net Ordner zu kopieren - beides leider erfolglos.
    Ist da einfach mein Ansatz falsch oder funktioniert es nicht, weil die Inbox Datei (ohne Endung) rund 4GB groß ist (ja, werde ab jetzt immer brav komprimieren)?


    Gruß

    Thunderbird-Version: 24.1.1
    Betriebssystem + Version: Win7 Professional, 64x, SP1
    1. Konto: POP3, GMX
    2. Konto: IMAP, Strato


    Hallo TB Community,


    nach mehreren Stunden ergebnisloser Google Recherche, wird mir so langsam klar, dass ich wohl null Ahnung von der Materie habe und/oder die ganze Zeit die falschen Dinge suche...


    Folgendes ist passiert:


    Wollte zusätzlich zum schon lange bestehenden GMX Konto noch ein zweites für Strato einrichten. Hat soweit auch funktioniert; beide Konten wurden in der Seitenleiste inkl. Unterordner angezeigt.
    Nach TB Neustart, wird nun allerdings nur doch das Strato Konto angezeigt. In den Konteneinstellungen sowie im Profilordner sind beide Konten aufgeführt.
    Über Ansichtseinstellungen lässt sich nichts machen.
    Wenn ich über Navigation => Ordner gehe, dann werden auch beide Konten angezeigt. Will ich jedoch das GMX Konto anwählen, passiert nichts.


    Hier mal ein Screenshot von der Fehlerkonsole; keine Ahnung, ob das hilfreich seien könnte:


    Back up vom Profilordner ist erstellt.


    Wäre echt super, wenn jemand ne Lösung parat hätte, wie ich das GMXKonto wieder anzeigen lassen kann und mir erklären könnte, wo der Fehler lag. Schelte für eventuelle unbeabsichtigte Dummheiten eines Durchschnittsusers nehme ich gerne entgehen.


    Und nun einen schönen 1. Advent!