Posts by mgtaucher

    Ich Danke allen die mir helfen wollten.

    Ich habe mich jetzt aber doch überwunden und auf die neueste TB-Version 78.11.0 aktualisiert.


    Mein Problem wurde dadurch behoben und meine Add-ons funktionieren, außer einem.
    Dieses Add-on nennt sich HeaderTools Lite und wird von mir zum ändern der Betreffzeile eingesetzt.

    Kennt jemand eine Alternative dafür?

    Guter Punkt! Das kann natürlich gut sein. Daran habe ich gar nicht gedacht. Ich bin auf Cardbook 59.6. Ich weiß aus dem Kopf nicht mehr, welches die letzte Version für die 68 war.

    Ewig wird das mit 68 halt nicht gehen.

    Ich habe die CardBook-Vers. 46.6 die kompatibel mit Thunderbird 68.0a1 - 69.* sein soll!

    Also genau passend für mein TB 68.12.1


    Übrigens, wo muß ich in meinem Profil einen Haken machen damit ich eine E-Mail-Benachrichtigung bei einer Antwort in diesem Thema bekomme?

    Ich habe TB im abgesicherten Modus gestartet und festgestellt das die Taste fehlt.

    Ich habe sie also neu in die Leiste eingesetzt und sie funktioniert einwandfrei.


    Danach habe ich TB normal gestartet und die Taste war wieder inaktiv.

    Jetzt habe ich deinen Verdacht aufgegriffen und CardBook deaktiviert und siehe da die Taste funktioniert wieder.

    Jetzt muß ich überlegen was ich mit CardBook anstelle.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir lum folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 68.12.1 (64-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Vers. 20NH2
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Nach einer Neuinstallation des TB Vers. 68.12.1 (64-Bit) ist das Symbol "Markieren", welches ich in die Symbolleiste eingesetzt habe, inaktiv.

    Warum ist das so? Früher hat das Symbol funktioniert. :wall:


    Übrigens, eine Aktualisierung von TB kommt z.Zt. nicht in frage weil dann einige Add-ons nicht funktionieren.

    Ha! Jetzt hast Du mich auf einen Gedanken gebracht!

    Es gibt ja 2 sorten von OneNotes, nämlich das OneNote 2016 für Desktop-Rechner und die OneNote App für Windows 10

    Ich verwende das OneNote 2016 (aktuelle Version) weil es mir besser gefällt und damit habe ich das Problem.

    Jetzt habe ich mal die App getestet und da geht es so wie in dem Video.

    Also ist es klar ich muß für für diese Aktion die App verwenden. Nicht schön aber was soll ich machen.

    Ich benutze für meine Organisation OneNote von Mikrosoft und versuche dort einen Link auf eine TH-Mail einzusetzen. Dazu wollte ich das Desktop als Zwischenstation verwenden.

    OneNote kann, glaube ich, mit Outlook zusammen agieren aber nicht mit TH !

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.7.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10


    Weis jemand wie man einen Link (= Verknüpfung) von einer Mail im Postfach oder Archiv z.B. auf dem Desktop erzeugt?

    Du hast mich auf die richtige spur gebracht :)

    Ich habe testweise ein neues Profil angelegt und siehe da, alle Feiertage waren wieder vorhanden.

    Jetzt habe ich in meinem Original-Kalender den Feiertags-Kalender abbestellt und danach wieder neu eingebunden.

    Alles ist jetzt wieder OK :):)


    Vielen Dank für für den Anstoß meiner Gedanken :thumbup:

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.6.0 (32Bit)
    • Lightning-Version: 68.6.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): Ja
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): Keine Ahnung
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender


    Ich habe 5 eigene Gugel Kalender und die Feiertage für Deutschland von Google eingebunden.

    Alle 5 Eigene werden angezeigt nur die Feiertage werden nicht angezeigt (ein Haken ist aber gesetzt) :?:

    Hallo!

    Meine Frage hat sich erledigt. Ich weis aber nicht warum.


    Ich habe das Tool installiert aber der Menüpunkt Header Tools Lite im Kontexmeü war angegraut. Ich dachte mir wenn ich das Tool deinstalliere, dann die Einstellung wie vorgeschlagen ändere und dann das Tool wieder installiere das dann der Menüpunkt aktiv ist.

    Aber, was ein Wunder, plötzlich ist der Menüpunkt aktiv und alles funktioniert.


    Also, nochmals vielen Dank.

    der "Fehler" entsteht nicht beim Export (aus Cardbook), sondern beim Import (in Excel).

    Auf die Idee bin ich auch gekommen und habe mich entschlossen mein Microsoft Office-Paket zu erneuern.

    Da mir Microsoft doch etwas zu teuer ist habe ich versuchsweise LibreOffice installiert und damit die von CardBook exportierte CSV-Datei geöffnet und dort werden alle Nummern und Umlaute einwandfrei dargestellt.

    Sicherheit interessiert Dich also nicht?

    Das kannst Du so nicht sagen aber mich hat immer, für einen Privatmann, der hohe Microsoft-Preis zurückgehalten. Funktionell war ich bis jetzt mit meiner Office-Version zufrieden.

    Aber jetzt fange ich an umzudenken (siehe oben)

    schlingo

    Quote from Schlingo
    Quote
    Zitat von mgtaucher Wenn ich meinTelefonbuch mit CardBook als CSV-Datei exportiere erscheinen
    [...]

    ...falsch.

    Was ist da Falsch?

    Bei den Telefonnummern liegt das daran, dass Excel die Felder als Zahlen erkennt und die Spalte(n) entsprechend formatiert. Ändere die Dateierweiterung von CSV auf TXT. Dann erscheint beim Öffnen ein Assistent, in dem Du den betroffenen Feldern das Textformat zuweisen kannst.

    Werde ich testen!

    Quote from Schlingo

    Das liegt an der Kodierung. Im Assistenten kannst Du diese ändern:

    Werde ich testen!

    Office 2007 hat das Ende der erweiterten Unterstützung erreicht ist Dir bekannt?

    Ja! Aber es läuft und ich bin zufrieden damit.


    Ich fange in ca 2 Stunden an zu testen.