Posts by 1caesar

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein):
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau):
    • Eingesetzte Antivirensoftware:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo zusammen,


    auf einem Zweitrechner habe ich Linux Mint als Betriebssystem. Auf diesem Rechner enthielt die Linux Mint-Installation Thunderbird 60.8.0. Nachdem ich meinen Lightning-Kalender vom der Windows-Rechner exportiert und in den Linux-Thunderbird importiert habe, gibt es ein Problem mit der Sprache. In den Thunderbird-Einstellungen zwar die Menüs überwiegend deutsch, aber nicht alle. So heißt der Kalender in der Linux-Version "Calendar“. Und die Reiter unterhalb des Kalender-Einstellungen heißen nicht


    - Allgemein/Erinnerungen/Kategorien/Ansichten

    sondern

    - General/Reminders/Categories/Views.


    Und heute ist nicht Sonntag sondern Sunday usw.


    Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich die Sprache der Einstellungen von Englisch auf Deutsch umstellen kann?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.1.0 64-Bit
    • Lightning-Version: 68.1.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home Version 1903 64-bit
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): nein
    • Eingesetzte Antivirensoftware: G Data
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data


    Hallo zusammen,


    ich habe seit einigen Tagen einen neuen Rechner, auf dem ich u.a. Thunderbird installiert habe.


    Auffällig ist ist eine optische Veränderung bei der Terminansicht in neuen Lightning gegenüber Lightning (war eine 32-Bit-Version) auf meinem alten Rechner.


    Beispiel: Ich habe Terminen der Kategorie ToDo die Farbe gelb zugewiesen. Auf dem neuen Rechner erscheint die Farbe gelb nur als schmaler Streifen am rechten Rand des Felds; der überwiegende Teil des Felds ist graublau (Screenshot). Dagegen wurde in Lightning auf dem alten Rechner das gesamte Feld gelb dargestellt. Dies machte es erheblich leichter, sofort zu überblicken, zu welchen Kategorien die verschiedenen Termine gehörten.


    Hat jemand eine Idee, wie man die alte Ansicht, also gesamtes Feld in der zugewiesenen Farbe, wieder herstellen kann?

    Das war es! Auf dem alten PC war die 32bit-Version von TB installiert, auf dem neuen ist die 64bit-Version. Also stimmten die Pfade in der thundersave.ini nicht mehr. Nachdem ich die Pfade angepasst habe funktioniert jetzt alles.


    Vielen Dank für den Tipp.

    Danke, aber ich habe es jetzt selbst über Export (alter Rechner) und Import (neuer Rechner) hinbekommen.


    Woran ich aber jetzt noch knabbere, ist folgendes: Im alten Kalender hatte ich für die verschiedenen Terminkategorien unterschiedliche Farben vergeben, z.B. für Termine die rote Farbe und für zu erledigende Aufgaben die gelbe Farbe. Im importierten Kalender werden aber alle Kategorien in einem einheitlichen blaugrau dargestellt.


    Hat jemand einen Tipp, wie ich die unterschiedlichen Farben wieder herstellen kann?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.1.0
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Version 1809 64bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Telekom
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem-intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): ---


    Hallo zusammen,


    ich bin dabei, einen neuen Rechner einzurichten. Auf meinem alten PC hatte ich mit Thundersave regelmäßige Sicherungen der Daten von Thunderbird auf einer externen Festplatte gemacht. Der Versuch, mit Hilfe der Restore-Funktion die Thunderbird-Daten des alten Rechners auf die Thunderbird-Installation des neuen Rechners zu schaufeln misslingt aber komplett. Es passiert absolut nichts:(.


    Hat jemand einen Tipp für mich, wie ich


    - die Adressbücher und

    - die Lightning-Kalenderdaten


    vom alten auf den neuen Rechner übertragen kann? Ganz besonders wichtig sind mir die Kalenderdaten.


    Vielen Dank im Voraus.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.7.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10-64Bit V1809
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): T-Online
    • Eingesetzte Antiviren-Software: G Data
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo zusammen,


    ich habe, nachdem Mozilla im Firefox den ARD-Newsfeed vor einiger Zeit aus den Lesezeichen verbannt hat, den Newsfeed „Tagesschau – Die Nachrichten der ARD“ in TB abonniert. Im Menü des TB gibt es dazu u.a. die Option „Aktualisierungen anhalten“. Wenn ich TB öffne, ist an dieser Stelle, ohne dass ich daran etwas gedreht hätte, stets ein Häkchen gesetzt. Dieses Häkchen möchte ich dauerhaft entfernen, finde aber nichts passendes dazu in den Einstellungen.


    Hat jemand eine Idee, wie man verhindern kann, dass das Häkchen bei „Aktualisierungen anhalten“ automatisch beim TB-Start gesetzt wird?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: Win 10 Home 64Bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): T-Online
    * Eingesetzte Antiviren-Software: G Data
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FritzBox 7490


    Hallo zusammen,



    wenn ich Mails mit einem Anhang versende, kommt regelmäßig die oben zitierte Fehlermeldung. Aber, egal ob ich auf "Nochmal versuchen" oder auf "Abbrechen" klicke, erscheint die Mail nach gefühlten 1 - 2 Minuten dann doch im Ordner Gesendet Und das bis zu vierfacher Ausfertigung, obwohl die Mail nur einmal versandt wurde.



    Hat jemand eine Idee, woran sich mein TB verschluckt?

    Hallo zusammen,


    zuerst einmal Danke für die Tipps. Ich habe mal etwas herumprobiert.


    1. Versand einer Mail mit Anhang bei deaktivierter G Data-Prüfung ausgehender Mails. Ergebnis wie eingangs beschrieben, also erst Fehlermeldung, dann versandte Mail doppelt in "Gesendet".


    2. Ich habe außerdem Outlook 2010 auf dem Rechner. Also habe ich dieselbe Mail noch einmal mit OL versandt. Ergebnis: Versand klappte auf Anhieb, keine Fehlermeldung. Das legt die Vermutung nahe, dass TB das Problem verursacht.


    Gruß 1caesar

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.1.0
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1 Home 64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online
    * Eingesetzte Antivirensoftware: G Data
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data Firewall


    Hallo zusammen,


    obige Meldung erhalte ich seit einiger Zeit, wenn ich Mails mit (PDF-) Anhängen versende; bei Mails ohne Anhang gibt es das Problem nicht. Schließe ich das Fenster mit der Meldung, erscheint die Mail nach einigen Sekunden aber doch im Ordner gesendet und zwar doppelt. Der Empfänger der Mail bekommt diese aber nur einmal, sie ist also nicht doppelt versandt worden.


    Hat jemand eine Idee, was sich da verbogen hat?

    Hallo zusammen,


    die finale Version von Windows 10 steht ja nun vor der Tür. "Chip" hat getestet, welche gängigen Programme unter Win 10 laufen und welche nicht. Zu TB wird folgendes ausgesagt: "Thunderbird gefällt uns unter Windows 10 noch nicht. Das Programm zeigt sporadisch unnötige Verzögerungen bis hin zu Programmabstürzen. Ein Update wird das hoffentlich bald reparieren."


    Hat jemand mit Windows 10 TP auch solche Erfahrungen gemacht?
    ---

    * Thunderbird-Version: 38.1.0
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1 Home 64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online
    * Eingesetzte Antivirensoftware: G Data
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data Firewall

    Hallo edvoldi,



    auch beim Standardthema trat das Problemchen auf. Der Übeltäter scheint Calendar Tweaks zu sein, nach dessen Deaktivierung war die Ansicht ok. Die Deaktivierung hatte aber ein richtiges Problem zur Folge: Jetzt waren die definierten unterschiedlichen Farben für die Kategorien weg - alles ist einheitlich in einem freundlichen mausgrau. Dann habe ich Calenar Tweaks wieder aktiviert und die Farben sind wieder da, leider aber auch die verschobene Wochenansicht. Doch damit kann ich leben.



    Vielen Dank für Deine Hilfe.



    Gruß 1caesar

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.1.0
    * Lightning-Version: 4.0.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1 Home 64bit
    * Eingesetzte Antivirensoftware: G Data
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data Firewall


    Hallo zusammen,



    mein Lightning zeigt in der Wochenansicht den Schönheitsfehler, dass die Felder "Ganzer Tag" breiter als die Stundenfelder sind; das sieht unschön aus. Dieser Schönheitsfehler tritt manchmal auf und manchmal nicht.



    Hat jemand eine Erklärung für dieses Phänomen?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.1.0
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1 64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online
    * Eingesetzte Antivirensoftware: G Data
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): G Data


    Hallo zusammen,
    seit einem der letzten Updates zeigt mir TB beim Verfassen nicht mehr das "Persönliche Adressbuch", sondern "Alle Adressbücher" an, was total unübersichtlich ist.



    Ich habe leider keine Einstellmöglichkeit gefunden, dass TB beim Verfassen stets auf das "Persönliche Adressbuch" zugreift. Hat jemand einen Tipp für mich?