Posts by Plastikman

    "Immer alle Dateien" hat kein Häkchen, "alle Profildateien" ja

    Bin zum Importieren in den Ordner "Posteingang" des jeweiligen Email-Ordners gegangen, dann auf Rechtsklick und dann eben auf "importieren". Habe dann die ganze Datei reingeladen. Witzigerweise hat das Programm, nachdem es minutenlang gerechnet hat, eine alte Email vom 2012 importiert, aber sonst nichts.

    Der Ordner ist 223 MB groß, aberr wenn ich ihn aufmache, zeigt er nur einzige Email an.:/

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 56.0b4
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 64 Bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Standard
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Habe folgendes Problem:


    Vor einer WIN 10 Neuinstallation habe ich die alten Nachrichten mit ImportExporTools gesichert. Ich habe das vor 4 Wochen auf einem anderen PC bereits erfolgreich gemacht und konnte die Daten anschließend wieder problemlos in Thunderbird importieren. Diesmal habe ich beim hiesigen PC die Daten ebenfalls mit diesem Add-On gesichert (und ich bin mir relativ sicher, dabei ein Format gewählt zu haben, wo bei der Sicherung KEIN Hinweis darauf erschien, dass man die Daten anschließend nicht mehr importieren könne), nur geht nun der Import nicht mehr, bzw. nicht richtig.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Lightning + Googlekalender (ja/nein): ja
    • Thunderbird-Version: 56.0b4
    • Lightning-Version: 5.8b4
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 64 Bit
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Nur Windows Systemsoftware
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): s.o.


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Nachdem ich mein Windows neu aufgespielt und Thunderbird mit Lightning installiert habe, möchte ich nun den google-Kalender einrichten. Jedoch erhalte ich folgende Fehlermeldung:


    "Beim Bereitstellen des Kalenders mit der Adresse https://calendar.google.com/ca…mail.com/public/basic.ics ist ein Fehler aufgetreten. Er wird nicht verfügbar sein."


    Fehler: 0x80570015


    Beschreibung:


    [Exception... "Component returned failure code: 0x80570015 (NS_ERROR_XPC_CI_RETURNED_FAILURE) [nsIJSCID.createInstance]" nsresult: "0x80570015 (NS_ERROR_XPC_CI_RETURNED_FAILURE)" location: "JS frame :: resource://calendar/modules/calUtils.jsm -> file:///C:/Users/XXXXXXXXXXX/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/ieptt78q.default/extensions/%7Be2fda1a4-762b-4020-b5ad-a41df1933103%7D/calendar-js/calCalendarManager.js :: createCalendar :: line 446" data: no]


    Kann mir hier jemand weiterhelfen???

    Ich kriege langsam die Krise! Bis gestern Abend lief der Kalender. Dann erschienen an den einzelnen Unterkalendern jeweils ein Warndreieck mit dem Hinweis, das dieser Kalender momentan nicht verfügbar ist.
    Soeben habe ich mir die hier erwähnte 1.0.2. Version des Google-Providers installiert, anschließend meldete Thunderbird, das diese Version expired wäre, nun wird der Kalender überhaupt nicht mehr angezeigt! :eek:

    Thunderbird-Version: 31.2.0
    Lightning-Version: 3.3.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7 64-Bit


    Hallo,


    ich habe auf einem weiteren PC ebenfalls versucht, einen anderen google-Kalender zu installieren. Dieses mal jedoch bleibt Lightning beim Punkt "Ort ihres Kalenders feststellen" hängen. Im Auswahlfeld wird nichts angezeigt, obwohl ich genauso wie bei dem anderen Kalender für den anderen PC vorgegangen bin. Sieht dann so aus:



    Weiß jemand Rat? Der Kalender ist in google noch normal online, funktioniert auch und hat die gleichen Einstellungen wie der andere.

    Thunderbird-Version: v.31.1.2
    Lightning-Version: 3.3.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7 64 Bit


    Hallo,


    ich arbeite seit mehreren Monaten mit Thunderbird und Lightning, bisher funktionierte alles problemlos. Seit gestern morgen zeigt Lightning die Kalender-Einträge meines Google-Kalenders nicht mehr an. Wenn ich den Kalender in google Aufrufe, sind alle Termine noch vorhanden. Der Witz ist: Wenn ich nun auf der google-Website in den google-Kalender einen neuen Termin eintrage, wird dieser kurz danach synchronisiert und in Lightning angezeigt! Die anderen Termine, die aber bereits drinstehen, nicht! :nixweiss:


    Kann mir hier jemand weiterhelfen?