Posts by wulfgreiner

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.6.1 (32 Bit)
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Home Vers 1809
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Mail.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Avira
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Es ist mir heute erstmalig passiert, dass beim Weiterleiten einer Mail mit Anhängen (PDF und Word) pro Anhang eine weitere Datei mit dem Namen „Nachrichtenteil als Anhang“ angehängt wurde.


    Ich habe gesehen, dass es im Forum dazu schon in 2014 und früher Anfragen gab. Allerdings ist mir nicht klar, ob da auch irgendwo eine Lösung steht. Jedenfalls bitte ich um einen Hinweis, wie ich das abstellen kann, wenn das Problem bei mir liegt.


    Dank und Gruß – Wulf Greiner

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.3.0
    * Betriebssystem + Version: WIN 10
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?:
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Wenn ich mein Adressbuch als LDIF oder Komma-getrennt exportiere, ist die Datei im ersten Fall ganz leer, im zweiten Fall befindet sich nur die Kopfzeile darin. Das war aber, soweit ich mich erinnern kann, schon unter Windows 8.1 so. Wie finde ich des Rätsels Lösung?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: win81Version 6.3
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Obwohl bestimmte eMail Adressen in meinem persönlichen Adressbuch stehen (z.B. meine eigene), landen bestimmte Mail immer in meinem Junk-Ordner, obwohl ich sie schon x-mal als "nicht-Junk" markiert habe. Der Junk-Filter ist aktiviert. Das Protokoll für selbstlernenden Filter ist aktiviert, enthält abrer nur einen Bruchteile der falsch klassifizierten Daten.
    Wo kann ich etwas falsch definiert haben oder was kann ich tun, um das zu klären / zu beheben?
    Wulf Greiner