Posts by schuetten

    Hatte die aktuelleste Version vor 91.3

    Win10 Pro, Version 21H1, 64-Bit

    POP

    Thunderbird

    Windows Antiviren

    Windows Firewall


    Hallo in die Runde,

    die neue Version von Thunderbird ist auf meinem Rechner, aber ich komme nicht rein und soll alles neu einrichten, sprich "Bestehende E-Mail-Adresse einrichten" ... weil irgendwas mit Profilen und ältere Version ... kriege den genauen Text nicht mehr hin.

    Ich würde aber gerne bzw. muss arbeiten - was kann ich tun, damit ich wieder in Thunderbird komme? Muss ich tatsächlich alles neu einrichten? Was ist mit meinen Daten?

    Einfache Fragen, ich weiß, aber ich bin kein IT-Experte. Ich will einfach nur arbeiten ...

    Danke für die Hilfe.

    Heino

    Hallo in die Experten-Runde,


    da ich nach wie vor nicht vernünftig arbeiten kann, wollte ich nochmal nachfragen: Gibt es Aussicht auf weitere Lösungen oder müsste ich jetzt damit leben, dass mir TB ständig einfriert? In diesem Fall würde ich notgedrungen zum ungeliebten Outlook wechseln müssen.


    Ich habe auch versucht, in TB 68* zurückzukommen. Dazu müsste ich aber alle Konten neu einrichten - oder gibt es auch hier eine andere Lösung, so dass ich schnell auf meine Mails und Einstellungen Zugriff habe?


    Vielen Dank!

    Vielleicht helfen die Fehlermeldungen, die mir TB in der Fehlerkonsole zeigt:


    Diese Angaben sind aus der Adressdatenbank/Export:


    Textdateien (*.txt;*.csv;*.tab;*.asc)

    Feldtrennzeichen Tab

    Feldnamen in erster Zeile


    Ich speichere dann die Adressen in "CobraTest.txt".


    Beim Import wähle ich dann "Textdatei" und wähle die o.g. Datei aus. Zuordnung der Felder stimmt alles, "ok" und dann kommt die Fehlermeldung. ABER: Gerade kam die Fehlermeldung auch, TB hat aber alle Adressen importiert? Damit könnte ich natürlich leben.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.1.1 (64-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): von 68*
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP): Pop 3
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): TB
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software: Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo in die Runde,


    ich wollte wegen Problemen mit der neuen Version von TB versuchen, ein neues Profil anzulegen. Jetzt sehe ich, dass ich in den AppData im TB-Ordner insgesamt 8 Unterordner habe ... muss das so sein oder ist da Kuddelmuddel entstanden? Der Ordner mit meinen drei Mailaccounts ist der mit "Heino".

    Vielen Dank


    Heino

    Merkwürdiger Satz! Wenn ich gewusst hätte, dass die neue Version von TB so viel Probleme bereitet, hätte ich es ganz sicher gelassen. Aber wenn es von TB heißt "hey, neue Version", dann lade ich sie runter. Das ist doch dann auch der Sinn. Man glaubt als User an Verbesserungen. Jetzt verstanden?

    .. es gibt schon triftige Gründe, warum der TB 78 noch nicht automatisch per interne Update-Funktion verteilt wird. Und beachte bitte, dass viele liebgewordene AddOns nicht mehr funktionieren werden.

    Mit Ärger und Mehrarbeit war nicht das Installieren von TB gemeint! Sondern das, was danach kam und weiter meine Arbeit massiv behindert.

    ... da meine AV-Programme auf Laptop und PC getilgt wurden und sich trotzdem nichts geändert hat, bliebe ein neues Profil. Das werde ich auch noch ausprobieren. Aber als Nutzer frage mich natürlich (nicht zum ersten Mal): Warum habe ICH Ärger und Mehrarbeit, sollte eine neue Version nicht alles besser, im Sinne von nutzerfreundlicher machen?


    Nunja, die Anti-AV-Fraktion scheint ja doch recht stark zu sein, ich sehe schon eine Notwendigkeit. Und Probleme hat nur TB , kein anderes Programm. Dann frage ich mal, kann ich TB auch wieder auf einen vorherigen Zustand setzen ?

    Was ich gesehen habe, kannst du das, musst aber dein Profil/deine Profile neu anlegen.

    ... um noch ein Beispiel nachzuschieben: Bei der Suche nach einer Mailadresse unter "Gesendet" dauerte es jetzt gut 5 Minuten, bis ich TB verwenden konnte. Mein Eindruck ist: Das neue TB ist so gut wie nicht "belastbar", d.h. bei etwas "anstrengenderen" oder umfassenderen Aufgaben geht das Programm sofort in die Knie.

    Hallo Ingo und Micha,


    habe jetzt auch auf dem PC Bitdefender deinstalliert - Ergebnis: keines. TB funktioniert einfach nicht mehr ohne ständige Störungen. Mehrere Mails via Mail Merge geht auch, anders als in den letzten Jahren, nur noch in kleinen Tranchen. Gibt es denn noch andere Erklärungsversuche als nur AV, die bei mir definitiv nicht die Ursache sind? An welchen Stellen könnte es denn bei TB haken? Ich bin ja nicht der Einzige, der darüber klagt. Und es immer nur auf "andere" zu schieben, finde ich schon etwas dünn.


    Danke, schöne Grüße


    Heino

    ... da ich auf dem Laptop eine andere Virensoftware habe, ist Bitdefender eher nicht die Ursache. Aber ich versuche es. Dito ein neues Profil. Was ich dann allerdings nicht verstehe: TB läuft bei mir seit Jahren mehr oder weniger störungsfrei. Kaum ist die neue Version draußen, hagelt es Probleme. Und dafür soll etwas verantwortlich sein, dass ich ebenfalls seit Jahren auf dem Rechner haben (wie z.B. auch das Profil)? Ich würde mal eher auf Probleme bei TB tippen?


    Virensoftware unnütz? Das höäre ich zum ersten Mal. Wie soll ich mich dann schützen? Bitte nicht mit den Bordmitteln von Windows, die schneiden bei den Tests erbärmlich ab.


    Danke und schöne Grüße


    Heino

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.1.1 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX):
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?:
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Bitdefender


    Hallo in die Runde,


    was jahrelang hervorragend funktioniert hat, geht mit der neuen Version TB nicht bzw. nur noch fehlerhaft: Wenn ich aus einer Adressdatenbank (Cobra) Adressen exportiere und sie dann in TB importiere (Extras/Importieren/Adressbücher/Textdatei ...), habe ich nur einen Bruchteil der importierten Adressen in meinem TB-Adressbuch. Die Quelldatei auf meinem Rechner hat alle Datensätze. Es erscheint dann im letzten Schritt die Fehlermeldung "... eventuell wurden nicht alle Einträge importiert".


    Das ist sehr ärgerlich, da ich diese Adressen zum Arbeiten benötige.


    Woran liegt das?


    Danke und schöne Grüße

    Heino