Beiträge von Hanser

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.6.0
    • Lightning-Version:5.4.6
    • Betriebssystem + Version:Windows 10 Pro aktuell
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):intern


    Ein Serientermin meldet sich mit einer Erinnerung an den ersten dieser Termine in Serien immer wieder. Er läßt sich nicht dauerhaft schließen sondern poppt immer wieder auf. Das tut er auch auf verschiedenen Computern mit der identischeen Software-Umgebung. Der Kalender, den es betrifft liegt mit CALDAV-Zugriff auf einem Uni-Server mit Horde Groupware 5.2.22 Server.

    Die Konfiguration der Clients ist unverändert gegenüber vor dem Problem. Nur ich allein habe Zugriff auf die Kalender und kann dies von einem Android und zwei Windows-Systemen auf machen.

    Code
    1. Die Fehlermeldung in der Console: TypeError: this.mCachedCalendar is null[Weitere Informationen] calCachedCalendar.js:759:13 NS_ERROR_XPC_JAVASCRIPT_ERROR_WITH_DETAILS: [JavaScript Error: "this.mCachedCalendar is null" {file: "resource://calendar/modules/calUtils.jsm -> file:///C:/Users/hans/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/jz6q7rj9.default/extensions/%7Be2fda1a4-762b-4020-b5ad-a41df1933103%7D/calendar-js/calCachedCalendar.js" line: 759}]'[JavaScript Error: "this.mCachedCalendar is null" {file: "resource://calendar/modules/calUtils.jsm -> file:///C:/Users/hans/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/jz6q7rj9.default/extensions/%7Be2fda1a4-762b-4020-b5ad-a41df1933103%7D/calendar-js/calCachedCalendar.js" line: 759}]' when calling method: [calICalendar::modifyItem] calAlarmService.js:198

    Irgendeine Anregung bzgl. der Ursache?


    mfg

    Hanser

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 45.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Uni
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: Keins
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows


    Hallo !


    Bei der Benutzung des Adressbuches gibt es bei Eigenschaften/Sonstiges 4 Felder Benutzerdef.1 bis Benutzerdef.4.
    Wie nutzt man die sinnvoll? Ist es vorgesehen den Titel Benutzerdef. in einen eigenen Titel umzuwandeln?
    Ich stelle mir vor Stichworte für die Suche hier unterzubringen. Aber in der Adress-Suchfunktion scheinen diese Felder gar nicht durchsuchbar zu sein. Welche Strategie wird hier vorgeschlagen, um Adressen auch anhand von Stichpunkten oder Einträgen bei den Notizen durchsuchen zu können?


    mfg Hanser

    Noch etwas Input
    Ich habe einen anderen CalDAV-Client (em-client) auf die gleichen Kalender angesetzt. Der funktioniert durchaus problemlos z.B. mit Änderungen, wie beschrieben.
    Aber er hat dennoch etwas anzumerken. Das könnte vielleicht auch einen Ansatz zur Fehlersuche sein:
    Es scheint Probleme mit der Übertragung der Zeitzonen-Infos von Horde/Kronolith zum CalDAV-Client zu geben.
    Vielleicht ist das auch bei Thunderbird/Lightning der Fall und möglicherweise reagiert dieser einfach durch Nichtsynchronisieren, während em-Client etwas großzügiger weiterarbeitet und nur auf das Problem hinweist.




    Deshalb ist es immer eine gute Idee, verschiedene Probleme auch in getrennten Fäden zu behandeln.

    Ja, generell schon, zunächst einmal, und das ist ja schon passiert und der Ansatz damit erfolglos abgeschlossen.
    .... aber manchmal ist es auch gut, systematisch zu gucken, gibt es Gemeinsamkeiten.zwischen verschiedenen Fehlern. Das hilft dann beim genaueren Einkreisen in welchem Bereich eine gemeinsame Ursache.liegen könnte, die man beim Einzelfall so noch nicht herauslesen kann. Diesen systematischen Ansatz habe ich in meinem letzten Post vorgeschlagen und ein paar Vorschläge geliefert.

    Hallo Susi !
    [*]
    [*]Die Admins haben letzte Woche eine Bug-Report eingestellt.
    [*]
    [*]Bei mir taucht das beschriebene Problem gleich auf drei Computern mit Lightning auf, das Webinterface zeigt nach jeder Änderung alles korrekt an, Lightning nicht..
    [*]Also anderer Rechner, andere Installation, anderes Profil ....gleicher Fehler. Auch ganz neu erstellte Kalenderdateien auf dem Server bewirken das gleiche Verhalten.



    Soweit ich mich erinnere, bist Du der einzige, bei dem das Problem auftritt. In dem erwähnten anderen Faden hatte sich ja ein defektes Profil bzw. die Konfiguration des NAS als ursächlich herausgestellt.

    Nach meiner Wahrnehmung bin ich nicht der Einzige. Mein Eindruck ist, dass es noch ein paar sind, die zumindest sehr ähnlich wirkende Probleme beschreiben. Häufig ist gemeinsam, dass der Server aktualisiert wird, dass im Android-Handy und im Web-interface alles aktuell dargestelt wird, nur bei Lightning nicht. Es scheint, dass Lightning gelegentlich weniger robust reagiert, als andere. So war einmal auch eine kleine RFC Unkonformität in einem Kalender für Lightning angeblich der Grund nicht zu aktualsieren, während die anderen Clients darüber nicht gleich komplett ausgestiegen sind.


    Ähliche Threads:

    • In Ingmafans Thread war keineswegs das NAS keineswegs für Ingmafans Problem ursächlich. Lediglich für Martmen im gleichen Thread wurde es als ursächlich beschrieben. Für Ingmafan gab es bislang noch keine Lösung
    • AntonEnzians Thread zeigt eine ähnliche Problematik. Das Webinterface bekam alle Änderungen mit und hat sie auch angezeigt, TB nicht. Er hat eine Lösung gefunden, inder sämtliche Kalender-Dateien, die er vorher abonniert hatte, manuell neu geschrieben hat. Wie kann es sein, dass plötzlich alle Kalenderdateien nur für TB nicht mehr lesbar sind, obwohl sie nur von TB beschrieben wurden.
    • DerberMohikaner's Thread beschreibt ebenfalls, Änderungen wurden auf dem Server durchgeführt, aber auf Thunderbird nicht sichtbar wurden. Das Erscheinungsbild ist ähnlich (nicht exakt das gleiche, denn hier wurden auch neue Eintragungen gar nicht angezeigt, bei mir wurden nur Änderungen nicht angezeigt). Das Problem blieb unerkannt.
    • Der Thread von Harley-Peter mit dem gleichen Problem (Server wird synchronisiert, Lightning nicht) blieb unbeantwortet

    Viele Grüße
    Hanser

    Hallo


    Inzwischen habe ich Kontakt gehabt mit Systemadminsitratoren, die PHP CalDAV Server betreiben.


    Von denen habe ich die Info bekommen:
    Das von mir beschriebene Problem der ausbleibenden Aktualisierung bei Thunderbird/Lightning nach Änderungen eines Termins ist bekannt. Es existiert seit dem Übergang auf die Lightning-Version 4. Mit älteren Versionen wie auch mit Sunbird tritt dieses Problem nicht auf.
    Diese Systemadminstratoren betreiben PHP Kalenderserver mit SoGo und solche mit Horde Software und beobachten bei beiden das gleiche Verhalten von Lightning.


    Viele Grüße
    Hanser

    Hallo Martin
    "Ein ICS-kalender bei Mydrive scheint auch noch zu funktionieren, obwohl das Konto dort gelöscht werden sollte."


    Guck doch einmal, ob der gelöschte Kalender vielleicht auf dem Server schon gelöscht ist und nur als lokale Kopie noch von Thunderbird dargestellt wird.
    Hanser

    Hallo Philipp!


    Ist ein Profil das, was in Thunderbird als "Konto" bezeichnet wird? Soll man also ein neues Konto erstellen, oder erstellt man ein Profil anders?


    Das mit dem neuen Profil hast Du ja speziell vorgeschlagen, falls man nicht an einer Problemanalyse interessiert ist. Ich bin durchaus an einer Problemanalyse interessiert, sonst hätte ich nicht gezielt beobachtet.


    Warum bringe ich Threads durcheinander, wenn ich in diesem darauf hinweise, dass es Parallelen zu einem anderen Thread gibt, in dem recht detailliert Beobachtungen beschrieben sind. Die Gemeinsamkeit hier und zu noch weiteren aktuellen Threads ist wohl, dass die Ändeurngen korrekt aufgenommen aber im Client nicht angezeigt werden.


    Viele Grüße
    Hanser

    Hallo!


    Ich möchte an dieser Stelle auf meinen Thread verweisen. Mir scheinen gewisse Parallelen dahingehend zu existieren, dass Änderungen von Thunderbird an den Webserver weitergereicht, aber lokal nicht angezeigt werden. Vielleicht reicht ihr die Fehlermeldung dort auch einmal an die Entwickler weiter. Manchmal kann man mit so einer Sammung einen Fehler einkreisen.
    Beschreibung der Systematik des Fehlers


    Viele Grüße
    Hanser

    Hallo ihr alle ...


    Hier gibts Futter für alle, die etwas von der inneren Logik der Thunderbird Synchronisation und Aktualisierung verstehen, Ich habe die Fehlerbeobachtungen zusammengefaßt und systematisiert. Fehlt noch was? Die Meldungen der Konsole stehen weiter oben.


    Systematisierung der Beobachtungen:

    • Probleme gibt es nur mit der Aktualisierung beim lokalen Client
    • Probleme machen nur Änderungen im Termin (Zeiten, Text)
    • Kein Problem bei Termine Erstellen und Löschen.
    • Auf dem Server wird alles grundsätzlich korrekt und sofort aktualisiert
    • Der Befehl "Kalender synchronisieren" (mit oder ohne Offline-Unterstützung) verursacht keine Aktualisierung des lokalen Client
    • Umschaltung der Offline-Unterstützung (beides, aktivieren wie deaktivieren) verursacht Aktualisierung des lokalen Client
    • Neustart von Thunderbird mit aktivierter Offline-Unterstützung verursacht keine Aktualisierung des lokalen Client
    • Neustart von Thunderbird mit deaktivierter Offline-Unterstützung verursacht Aktualisierung des lokalen Client


    Verschiedene Einstellungen bei Thunderbird wirken sich aus:

    • Offline-Unterstützung aktiviert und Netzwerkverbindung besteht ..... keine lokale Aktualisierung bei Änderungen
    • Offline-Unterstützung deaktiviert und Netzwerkverbindung besteht ..... keine lokale Aktualisierung bei Änderungen
    • Offline-Unterstützung aktiviert und Netzwerkverbindung unterbrochen ..... lokal alles gut
    • Offline-Unterstützung deaktiviert und Netzwerkverbindung unterbrochen ..... naturgemäß geht nichts

    Hallo EDVOldi


    Nein, Dir wollte ich das auch nicht unterstellen, aber ich habe den Eindruck, dass sich Neue Forumsteilnehmer eher eines Neuen Fadens annehmen, als wenn schon jemand etwas geantwortet hat, egal ob das den Faden nun gelöst hat oder nicht. Auch werden dadurch neue Fragen/Ansätze in diesem "gebrauchten" Thread nicht mehr so wahrgenommen. Hier wollte ich wissen, ob diese Meldung vielleicht jemandem etwas sagt - also eine neue Frage von mir und nachdem das so einige Tage unbeantwortet da rumlag, dachte ich mir, ich probiere es einmal mit einem neuen Faden, bei dem die Überschrift die neue Frage umreißt.


    Nun wieder eine neue Beobachtung: Diesmal hat auch ein Neustart von Thunderbird meine letzte Änderung nicht aktualisiert. Was aber erfolgreich war, war die Offline-Unterstützung zu deaktivieren und wieder zu aktivieren.


    Ich wüßte ganz gern etwas mehr über die innere Logik von Thunderbird, auf welchem Weg werden die Änderungen wirksam, wenn die Datei auf einem Server liegt. Dann gibt es ja offenbar eine lokale Kopie (zumindest müßte es die vermutlich geben wenn man Offline-Unterstützung aktiviert) aber es gibt auch die Serverdatei. In welcher zeitlichen Reihenfolge und Priorität werden diese beiden Dateien verwendet, um die lokale Anzeige zu generieren?


    Viele Grüße
    Hanser

    Du meintest ja, um die Fehlermeldung zu verstehen, sollte man den Autoren kontaktieren.
    Wie macht man das?


    Ggf. einen Bug zu berichten, (wäre auch eine Möglichkeit ... nur habe ich damit keine Erfahrung.



    Ja, edvoldi hat sich auch mit mir unterhalten und am Ende gesagt, dass ihm dazu nichts weiter einfällt. Warum fragst Du danach?


    Ja, ich war in einem früheren Faden mit dem gleichen Thema aktiv. Das dort weiter zu führen hatte aber wenig Erfolg, weil offenbar ab einer gewissen Anzahl an Beiträgen keiner mehr darin liest. Drum habe ich zu dem gleichen Problem mit einem anderen Ansatz halt einen neuen Faden eröffnet, u.a. auch um mittels Fehlesuche/verstehen die Entwicklung zu unterstützen.

    Hallo Susi!


    Vielen Dank


    Was sagt mir die Meldung aus der Konsole:
    aChangeLogListener=undefined
    calendarURI=https://webmail.uni-bremen.de/horde3/rpc/calendars/hherm/calendar~wzIhduhUEdSd_LHCB48SE-o/
    iscached=true

    this.mQueuedQueries.length=0


    "aChangeLogListener=undefined" liest sich so, als sei der Aufpasser für Änderungen undefiniert. Hat das eine Relevanz hier?


    Viele Grüße Hanser

    Hallo Alle


    Was wird eigentlich von dem lokalen Thunderbird-Client wann angezeigt, wenn die Kalederdatei eine ics-Datei auf einem CalDAV-Server ist?
    Möglicherweise spielt dabei auch eine Rolle, ob man lokal bei dem Kalendereigenschaften die "Offline-Unterstützung" mit einem Häkchen angewählt hat.


    Also mal angenommen, ich ändere eine Kalendereintragung .... und beende sie per "Speichern und Schließen".
    Was passiert dann? Ich vermute, es wird übers Netz ein Änderungsauftrag an den CalDAV-Server geschickt. OK.


    Welche Kommunikation definiert, was der lokale Client (mit dem ich die Änderung durchgeführt habe) anzeigt?
    Es gibt ja einerseits die lokale Änderung, andererseits die Synchronisation mit der entfernten Server .... wer bestimmt zu welcher Zeit, was der lokale Client anzeigt?
    Wie kann ein Zustand entstehen, bei dem der lokale Client eine Änderung an der CalDAV_Server kommuniziert, aber selber nicht seine eigene Anzeige aktualisiert, es sei denn er wird neu gestartet?


    Viele Grüße Hanser