Beiträge von PixelPaul

    • Thunderbird-Version: 52.8
    • Betriebssystem + Version: El Capitan

    Ich habe seit kurzem das Problem, dass ich in meiner Emailvorlage keine Änderung der Textfarbe sowie keine Änderung der Hintergrundfarbe in Tabellen mehr vornehmen kann.
    Email-Vorlagen werden ebenfalls nur ohne meine Farbeinstellungen angezeigt. Bereits gesendete Emails haben ebenfalls diese Formatierung verloren.


    Was habe ich bereits versucht:


    - Text ist auf Reintext und HTML eingestellt

    - Ältere Version installiert (52.6)

    - neueste Version erneut installiert (52.8)
    - abgesicherter Modus gestartet
    - Preferences gelöscht
    - Thunderbird inklusive aller Systemdateien gelöscht und aus Backup wiederhergestellt

    Es bleibt dabei, ich kann weder die Textfarbe ändern noch wird eine Email-Vorlage in den Farben korrekt dargestellt.


    Hat denn Keiner eine Idee?


    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!

    Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten nur das unbedingt Notwendige aufführen! graba, S-Mod.



    Besten Dank für deine Antwort.


    Es ist definitiv das neue Profil in dem ich TB starte. Und ja, es sind mehrere Konten von einem Anbieter (1&1), diese hatte ich auch
    bereits kopiert. Das funktioniert alles bis hier sehr gut. Die Verzeichnisstruktur wurde korrekt den jeweiligen Ordner zugeordnet.


    Selbst ältere Mails in den entsprechenden Unterordnern werden korrekt angezeigt.
    Auch die default Einstellung für die Emails war noch so eingestellt sodass sich die älteren und neuen zusammengeführt wurden.
    Was den Posteingang anbetrifft hat alles funktioniert.


    Nur eben der ein oder andere Vorlagen Ordner zeigt nichts an und das blaue Rädchen dreht sich.
    Unangenehm ist es bei einem aktuellen Unterordner, dieser wird nicht angezeigt und enthält wichtige Emails.
    Die Vorlagen kann ich mir auch wieder neu erstellen, das wäre nicht das Problem, nur wie bekommen ich den Unterordner wieder in den Griff?




    Letzter Eintrag ! Problem lokalisiert!


    Vereinzelt waren in den zahlreichen Unterordnern die Dateien ohne Endung ohne entsprechende Rechte! Das führte zu den Problemen mit TB wie oben geschildert. Die Rechtevergabe wurde somit von den Übergeordneten Ordner nicht an alle Unterordner weitergegeben. Möglicherweise eine Summe von vielen Systemupgrades mit anschliessender Migration von TB, bei der die Sache mit den Rechten nicht ganz sauber lief!


    Ich danke allen für die Tipps und Vorschläge zur Fehlerbeseitigung. Ein besonderes Dankeschön möchte ich an Mapenzi richten !!

    @Mapenzi,


    vielen Dank für Deine Geduld und die wertvollen Hinweise. Das kopieren der Inbox war erfolgreich. Alle Posteingänge sind wieder
    zu sehen und das Abrufen funktioniert auch wieder.


    Das löschen der Mails funktionierte inzwischen nicht mehr, konnte jedoch durch das Neuanlegen des Trash behoben werden.
    So viel Trouble hatte ich wirklich noch nicht mit dem TB.



    Zu deinen Anmerkungen über unvollständige Berichte,


    Sorry hierfür wenn ich dadurch Unklarheit geschaffen habe. Es kam eines zum anderen......


    Nachdem ich gestern die HDD erfolgreich ausgetauscht hatte lief auch noch alles! Ich verwende für diese Aktion den Mac Migrationsassistenten
    und hatte bislang keine Probleme damit. Eine andere Problematik, die Unterstützung der SSD und OSX machte Probleme.


    Bei der Fehlersuche hierfür wurden nicht bewusst der TB oder seine Systemverzeichnisse verändert bzw. angefasst. Für mich ist auch die Frage was genau das Problem bei TB ausgelöst hat. Ich weiß es schlichtweg nicht. das Ganze verschlimmerte sich dann als ich den TB deinstalliert habe und neu Installierte. Hierbei wurde dann auch das neue Profil angelegt was dann das Chaos perfekt machte.


    Sollte ich nun ein nochmals ein neues Profil anlegen und alle Verzeichnisse importieren? Dann hätte ich Gewissheit eine so hoffe ich saubere Installation inkl. der Baumstruktur zu haben.



    Update:


    Ein neues Profil ist erstellt und die Verzeichnisse entsprechend ersetzt - Vielen Dank für den Tipp - Es hat funktioniert.


    Nun kommt es - Es lassen sich auch im neuen Profil einzelne Ordner nicht anzeigen. Hauptsächlich sind dies die
    Entwürfe bzw. Vorlagen Ordner. Es dreht sich der blaue Ball - mehr passiert nicht.


    TB friert jedoch nicht ein, ich kann andere Ordner anzeigen lassen. Alle Posteingänge sowie 90% der Unterordner funktionieren zumindest.
    Ich habe nun bei den Problemordnern die .msf Datei gelöscht, jedoch ohne Erfolg.


    Irgend eine Datei verursacht hier jedoch noch das Problem.....

    Ich habe gerade alle fünf Inbox.msf gelöscht - es bleibt jedoch unverändert - Die Posteingänge bleiben leer sowie einige Unterordner auch.


    Die UTF-8 Einstellung bezog sich auf die Eigenschaften eines Ordners (Rechte Maustaste-> Eigenschaften) Im Reiter Allgemein ist ein Auswahlmenü ca in Mitte des Fensters zu sehen.


    Wie erstelle ich ein neues profil - kann ich alles nachrichten samt Unterordner mitnehmen?
    Wenn ja wie?
    Gehen bei der Aktion die Nachrichten verloren, die jetzt nicht angezeigt werden?



    Die Fehlermeldung


    "Nachrichten konnten nicht in die Mailbox-Datei geschrieben werden. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem Ihnen
    Schreibrechte einräumt und genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, um die Mailbox zu kopieren"


    wird weiterhin angezeigt.


    Ich glaube dass das gesamte Verzeichnis beschädigt ist (Profil?), sodass ich nur noch eine neues Profil als Antwort habe. Wenn mir jemand hierbei etwas
    Hilfestellung geben kann wäre ich dankbar - Die Mails sind auf einem externen Backup gesichert, sodass wir hier gefahrlos sind.


    Wenn ich den Profilordner in der Libary/Thunderbird/Profiles der Neuen System HD vergleiche, haben die Profilordner unterschiedliche Namen?
    müsste dieser nicht gleich sein? Kann es daran liegen?



    Update: Der neue Profilname Libary/Thunderbird/Profiles scheint nichts damit zu tun zu haben. Tausche ich diesen gegen den Altern der Alten System HD
    aus, Erscheint der Hinweis, dass das Profil nicht gefunden/Geladen werden kann. Also wieder Rückgängig gemacht.


    Es bleibt das Problem, dass ich keine Emails abrufen kann und der Posteingang sowie einige andere Unterordner nicht mehr angezeigt werden.

    Hallo Mapenzi,


    Re Maus funktioniert:


    Posteingang Konto 1 : 40 MB
    Posteingang Konto 2 : 26 MB
    Posteingang Konto 3 : 3,5 MB
    Posteingang Konto 4 : 1 MB
    Posteingang Konto 5 : 8,6 MB


    Die einzelnen Posteingänge habe ich bereits versucht zu "reparieren" Seit der Neuinstallation ist das Auswahlmenü für die Zeichenkodierung leer, sollte hier UTF-8 angewählt sein?


    Die einzelnen Konten hatte ich regelmäßig komprimiert.


    Historie:


    Es schlichen sich nach und nach einige Fehler in TB ein, ich vermute dass diese auch in den Verzeichnissen der Konten liegen. Mir wurde bereits angeraten
    das Profil neu anzulegen und meine Baumstuktur via dem Tool Import/Export wiederherzustellen. Da jedoch das Tool sehr umfangreich in den Einstellmöglichkeiten ist und nur auf Englisch angeboten wird, kann ich es nicht nutzen, da ich nicht weiss was ich da genau mache bzw einstellen soll.


    Wenn jemand die Geduld hat mir dabei zu helfen wäre ich mehr als dankbar.

    Hallo zusammen,


    nach einem erfolgreichen Festplattenwechsel, auf dem das System liegt, hatte ich versucht TB zu starten - dann das :


    "Nachrichten konnten nicht in die Mailbox-Datei geschrieben werden. Stellen Sie sicher, dass das Dateisystem Ihnen
    Schreibrechte einräumt und genügend Speicherplatz zur Verfügung steht, um die Mailbox zu kopieren."


    Meldung ist unverständlich die Posteingange (5 Konten) selbst haben wenige Mails, da ich diese stets in Unterverzeichnissen absortiere.


    Zudem erscheint das blaue Rädchen am Cursor bei einem Neustart - mehr passiert dann nicht mehr........


    Hat jemand eine Idee?


    TB 38.0.1
    OS X 10.9.5



    Update:


    Nach der Neuinstallation von TB sind die verknüpfungen zu den einzelnen Ordnern wiederhergestellt. Diese werden auch angezeigt. jdedoch
    Ist der Posteingang aller Konten komplett leer ????

    Hallo zusammen,


    ich habe eine Frage zum Posteingang. Seit kurzer Zeit habe ich neben der Zahl innerhalb der Klammer der neu eingegangenen Mails im Posteingang ein Sternchen, welches auch auf jeder Tastatur zu finden ist, also kein ICO.
    Da ich seit kurzem versuche mein TB etwas stabiler zu gestalten kann es sein, dass ich etwas "verstellt" habe. Ich weiß nur nicht mehr was.


    Kennt jemand das Sternchen ? Wie kann ich es wieder deaktivieren/ausblenden?


    Bsp. Posteingang (*8)


    Über Tipps wäre ich danbar!

    rum :


    Ja, es sind neue Profile hinzugekommen. (Insges. 5) Alle Profile werden regelmäßig gewartet (Rechtsklick Komprimieren oder auch mal Reparieren..)


    Da es viele Unterordner sind (um alles sortieren zu können) wäre die vollständige Neuinstallation sehr aufwändig. Die Mail wieder zu imporieren ist wohl nicht das Problem,
    jedoch diese dann wieder in die Unterordner zu verteilen wohl schon etwas aufwändiger.


    Womöglich bleibt mir jedoch nichts anders übrig....

    Hallo und willkommen im Forum,


    hast du denn mal bei beendetem TB im Profil in ..

    Das mit dem Löschen der Templates.msf sowie der Template Datei war nicht ganz so gut - es erscheint beim Versuch eine neue Vorlage anzulegen folgende Warnung:
    "Es steht nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung, um neue Nachrichten herunterzuladen. Löschen Sie alte E-Mails, leeren Sie den Papierkorb sowie komprimieren Sie Ordner und versuchen Sie es anschließend erneut." Also die HDD hat noch min 300 GB frei, das sollte für eine textvorlage reichen, irgend etwas hat es hier zerschossen?!?


    Als nächster Hinweis folgt dann: "Die Nachricht konnte nicht in den Ordner "Vorlagen" gespeichert werden. Nochmals versuchen?" Das kann man dann X-Mal klicken ohne eine Veränderung.


    Update:


    Die Template Datei ist wieder da, ich hatte die gelöschte Version zurück kopiert und alle Inhalte im Body manuell gelöscht. Danach lief zumindest das schon mal wieder.

    @ rum : Danke schon mal für den Tipp, werde ich auch gleich ausprobieren......


    anbei noch der kleine Bugreport:


    1. Hatte ich oben schon geschrieben
    2. Thunderbird starten -> Klick auf den Ordner "gesendet" um etwas nachzulesen, es erscheint das blaue Sat1 Rad und der TB hängt sich auf... nur noch Neustart des TB
    möglich!!
    3. Vorlage wird geöffnet > Die Umlaute sind zerschossen - auch hier hilft nur den TB zu schliessen und wieder zu öffnen.
    4. Einkopieren von Texten -> Kopiere ich einen Textteil aus einer gerade verfassten Email und füge ihn wieder ein, so erscheint dieser in einer kleineren Schriftgröße
    !! Kopiere ich ihn einzweites mal dahinter wird er wieder eine Größe kleiner usw. bis nur noch ein kleines Pünktchen zu sehen ist. ?!?
    5. Suche nach einer Email nach Stichworten -> Die Suchfunktion listet mir eine Email auf, wenn ich versuche diese anzuklicken erscheint sie jedoch nicht.
    6. Der Zeilenumbruch ist ein Graus, hier ist machmal wirklich gefummel angesagt, um einen sauberen Zeilenumbruch zu erzielen. Oft wird die Zeile 1,5 -2 fach umgebrochen, oft im Zusammenhang mit dem Einfügen kopierter Textteile (rechte Maus-> Einfügen ohne Formatierung ist berücksichtigt).


    Ich verwende den TB schon viele Jahre über all seine Versionen hinweg auf stets neueren OS. Mir kommt es so vor, als würden sich die Bugs mehren.....

    Die vielen Bugs in Thunderbird bewegen mich nun doch im Forum nach etwas Hilfe zu suchen und hoffe etwas in Erfahrung bringen zu können. Als Neuankömmling sage ich erst einmal ein Hallo an alle!


    Anfangen möchte ich mit folgendem Problem:


    Abgespeicherte Vorlagen erscheinen Fett also als ungelesen, sobald ich den Menüpunkt links "Vorlagen" anklicke, um eine hier abgespeicherte zu verwenden.
    Das umstellen bzw. markieren als gelesen bringt leider nur kurz etwas, da es beim nächsten Thunderbirdstart erneut auftritt.


    Das Problem verfolgt mich jetzt schon über viele Versionen hinweg und nervt langsam etwas.... Hat jemand eine Idee was ich tun kann?



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.0.1
    * Betriebssystem + Version: OSX 10.9.5
    * Kontenart (POP / IMAP): Pop