Beiträge von Joke

    Was die "Langzeit-Aussage" angeht:


    Ich nutze die "Sortierung G/absteigend" seit fast einem Jahr für die meisten meiner Ordner, also mit Version 1.0.7 und mit 1.5. Mit beiden Versionen habe ich ständig kleinere Probleme, die offensichtlich mit der Sortierung G verbunden sind.


    Die G-Sortierung deaktiviert sich immer wieder mal ohne dass für mich ein kausaler Zusammenhang erkennbar ist und die G-Sortierung "weigert" sich immer wieder mal, sich mit absteigender Sortierung kombinieren zu lassen.


    Eher selten kam es auch vor, dass die Gruppe "Heute" nicht sofort gebildet wurde, ich kann mich aber nicht erinnern, ob das nach einem festen Schema ablief.


    Gruß, Joke

    Hallo Webwolfi,


    wenn du dich durch den folgenden Thread durcharbeitest, kannst du auch ein deutsches und ein englisches Wörterbuch z.B. zusammenfassen:


    http://de.openoffice.info/viewtopic.php?p=9753


    Ob das wirklich sinnvoll ist? Es führt in jedem Fall dazu, dass viele Fehler nicht angezeigt werden (is/ist).


    Die Wörterbuch-Tools für OpenOffice, die mir bekannt sind, beziehen sich nur auf Benutzerwörterbücher (DicOOo) und funktionieren mit Hauptwörterbüchern nicht.


    Gruß, Joke

    Im deutschen Dialog von OpenOffice2.0rc2 heißt es statt "Other external data source" > "Andere externe Datenquelle" und statt "Settings" > "Einstellungen".


    Das MAB-Format braucht dich nicht zu bekümmern, weil dir dann direkt "Thunderbird" angeboten wird (in dem Auswahlfelkd, in dem zumindest bei mir zunächst "d-Base" steht).


    Gruß, Joke

    Hallo,


    ob man "Thunderbird" findet oder nicht, hängt wohl von der Version ab.


    Meine 1.9.79 unter Windows kennt Thunderbird noch nicht, meine 1.9.113 unter Linux hat die Auswahlmöglichkeit schon. Dafür kann sie aber nur sehr "oberflächlich" Deutsch, ist eben vieles noch ziemlich Beta.


    Gruß, Joke

    So wie im letzten Beitrag beschrieben habe ich es auch gemacht, den neuen Pfad aber gleich in die profiles.ini hineingeschrieben.


    Es funktioniert - SCHEINBAR. Ich habe zum Glück, nachdem ich erst jetzt die (auch: scheinbar) komplizierte Anleitung von BWilli (danke übrigens!!) gelesen habe, mal einen Blick in die chrome.rdf geworfen und da stehen alle alten Bezüge noch drin. Wie gut also, dass ich das alte Profil noch nicht gelöscht hatte, das hätte dann wohl mehr Reparaturarbeit gegeben, als jetzt ohnehin anfällt!


    Joke