Posts by Fred-Feuerstein

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: aktuellste Version
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: WIN10 - aktuellster Stand
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): mail.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Guten Tag zusammen, ich habe da ein Problem mit der Anzeige von Ordnern, bzw. deren Inhalten.

    Als Mailprogramm benutze ich i.d.R. den Webmailer. Dort habe ich mir auch entsprechenden Ordnerstrukturen angelegt.


    So habe ich z.B. im Webmailer einen Ordner URLAUBE, mit Unterordnern 2019 - 2020 angelegt, in dem viele Unterlagen abgelegt wurden.

    Die kann ich mit auch im Webmailer aufrufen und ansehen.


    Bei Thunderbird wird mir zwar der Ordner Urlaube angezeigt, aber ich komme sehe die anderen Verzeichnisse nicht und komme nicht an die Inhalte dran.


    Was mache ich falsch?

    Danke schön

    Fred

    Images

    • Thunderbird-Verzeichnis-Anzeige.jpg
    • Webmailer-Verzeichnis-Anzeige.jpg
    • Thunderbird-Verzeichnis-Anzeige.jpg
    • Webmailer-Verzeichnis-Anzeige.jpg

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68
    • Betriebssystem + Version: win10
    • Kontenart (POP / IMAP): pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): mail.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Kaspersky
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Community,

    Ob ich hier überhaupt mit meiner frage richtig bin, weiss ich nicht. wenn nicht - kann mir jemand sagen wo ich mein problem posten könnte?


    ich habe hier ein problem mit emails, die mir regelmäßig von freunden zugesendet werden, die aber meist ausserhalb europas unterwegs sind und die ich deshalb telefonisch kaum erreichen kann.


    Von wem die mails kommen weiss ich vom absender her.


    mich würde aber die absendestelle interessieren:

    wann und wo (Datum / Uhrzeit / Land) wurde die mail abgeschickt.

    -----> wenn ich die absendestelle ermitteln kann, finde ich auch eine möglichkeit eine verbindung über unsere jeweilige kontaktstelle in dem land herzustellen


    Ich habe jetzt lange im Netz recherchiert was der Header alles aussagen kann - da bin ich aber nicht fündig geworden.


    An mehreren stellen im netz wurde auf analyseprogramme hingewiesen, die angeblich den kompletten Quelltext einer mail so analysieren und aufbereitet darstellen, dass selbst ein absoluter laie wie ich damit was anfangen kann.


    Den kompletten Quelltext einer mustermail habe ich mal als anhang drangehängt. ich kann mit dem inhalt absolut nichts anfangen


    Hat da jemand einen Tipp für mich?


    Danke schön und einen schönen abend noch.

    Gruß

    Fred

    Danke Euch beiden - jetzt habe selbst ich das kapiert.


    Hat funktioniert - Das muss ich mir aber mal Stück für Stück aufschreiben - sonst weiss ich das beim nächsten mal nicht mehr.


    Beim Probieren habe ich aber jetzt noch ein Problem entdeckt:

    Zur Zeit benutze ich als Mailprogramm ja noch überwiegend MAIL.DE, will aber auf Thunderbird umsteigen.


    Bei Mail.de habe ich eine Verzeichnisstruktur angelegt, und ich hätte jetzt bei Thunderbird erwartet, dass die gleiche Struktur angezeigt wird.


    Da habe ich wohl wieder einen Denkfehler:

    (siehe Anlage)
    Wieso werden denn da nicht die Gleichen Strukturen angezeigt?


    Gruß

    Fred

    Hallo Feuerdrache,

    ich habe das alles so gemacht:

    ***********************************************

    Folgendes kannst Du tun:

    1. Du legst in "Lokale Ordner" einen neuen Ordner an. Nenne diesen zum Beispiel "Importordner".
    2. Du klickst diesen Ordner an und navigierst im Kontextmenü (Rechtsklick) zu
      [ImportExportTools]-[Mbox-Dateien importieren...]

    **********************************************

    und dann geht's nicht mehr weiter...........

    Hallo alle zusammen, ich habe immer noch das Problem mit dem Export-Import von Mails.


    Dieses Problem habe ich schon unter diesem Thread mal beschrieben, bin aber nicht weitergekommen


    Nach vielen Selbstversuchen weiß ich jetzt nicht mehr weiter und Bitte um einen guten Rat.


    In der Anlage *.pdf habe ich mal mein Problem mit Screenshots beschrieben, vielleicht kann mir da mal jemand helfen, wo ich denn da wieder ws falsch gemacht habe.

    Danke für jeden Tipp

    Gruß

    Fred

    Hallo

    ja danke schön, das hilft mir schon mal weiter.


    Ich will keine ausgewählten Mails exportieren, sondern einfach immer (halbjährlich) das gesamte Mailvorkommen.


    Es wird wohl nur sehr selten vorkommen, dass ich da mal drauf zurückgreifen muss, daher möchte ich mir vorher große Auswahlarbeiten ersparen.


    Nur noch eine Frage:

    Wenn ich die vorher irgendwann einmal exportierten Mails wieder importiere und die Ursprünge sind noch vorhanden, werden die dann doppelt vorkommen?


    Danke schön

    und ich wünsche Euch alle frohe Feiertage und ein gutes neues Jahr.

    Fred:thumbsup:

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.0
    • Betriebssystem + Version: win 10 aktuellste Versiond
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): mail.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): kaspersky
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Hallo und guten Tag,

    bisher habe ich meine Mails mit mail.de abgeholt. Funktioniert.

    Das Ganze ist aber auf Dauer sehr unübersichtlich, weil ich zwar jede Menge Ordner anlegen kann, aber ich will nicht so viele Mails in den Ordnern halten, sonder nur die aktuellsten Vorgänge (so ungefähr 60-90 Tage) .


    Ich würde aber gerne meine E-Mails regelmäßig exportieren und archivieren (so etwa alle 2-3 Monate).


    Was passiert auf dem Mailserver, wenn ich die EMails exportiere?

    Sind die dann dort alle gelöscht, oder kann ich die dort auch noch manuell verwalten?


    Ausprobieren möchte ich es nicht, weil ich den Verlust der EMails nicht riskieren möchte.

    Das Import/Export-Add-on habe ich installiert, aber noch nicht benutzt.:les:


    Ich stelle mir dabei vor, dass ich die Verzeichnisse:

    Mails vom 01.01.2017 bis 31.03.2017

    Mails vom 01.04.2017 bis 30.06.2017

    usw. anlege und dort die exportierten Mails ablege.:mrgreen:


    Dann würde ich gerne wenn's denn wirklich mal sein muss, die ausgelagerten E-Mails auch wieder importieren können.

    Ich nehme an, dass die so importierten E-Mails dann wieder in den entsprechenden Ordnern landen und dort zusätzlich zu den bisher dort bereits aufgelaufenen Mails wieder angeboten werden.


    Geht das so - oder spinne ich mir da einen Traum zusammen??? :?:


    Danke für jeden Tipp und Euch allen ein schönes Wochenende.

    Fred

    Hallo mrb Team, danke für diesen Tipp.

    Werde ich mich nachher drum kümmern und das probieren.


    Zur Zeit bin ich - solange das Wetter mitmacht - dauernd mit dem Motorrad unterwegs, und als Rentner hat man ja sowieso keine Zeit.

    Na ja, das "schöne schlechte Wetter" kommt bestimmt, dann kann ich mich auch mal wieder um meine Rechner kümmern.


    Schönes Wochenende

    Fred

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.3.0. x86
    • Betriebssystem + Version: WIN10 aktuellste Version
    • Kontenart (POP / IMAP): imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): mail.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Kaspersky
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen)



    Guten Tag alle zusammen,

    zur Zeit nutze ich email.de und möchte auf Thunderbird umstellen.

    Bei email.de kann ich Aliasnamen anlegen, die dann sofort auf das Originalkonto umgeleitet werden.


    Bei Antworten auf diese weitergeleiteten Nachrichten kann ich dann wahlweise unter dem Originalnamen oder unter dem Aliasnamen antworten.


    Geht sowas in Thunderird auch, und wenn ja - wie ?????


    Danke für jeden Tipp

    Fred

    Hi Drachen,

    Danke für den Tipp - hat funktioniert.

    Ich taste mich so langsam an Thunderbird ran. Sieht gar nicht so unsympathisch aus.


    Was ich jetzt noch suche: (das ist eigentlich der Grund, weshalb ich Thunderbird zukünftig nutzen will)

    Wie kann ich meine EMails exportieren und wieder importieren?

    Adressbuchex- und Import ist ja klar, aber wie geht das mit EMails????

    Hintergrund:

    Meine EMails werden Projektweise in den entsprechenden Ordnern abgelegt. Das wird auf die Dauer doch sehr aufwändig und unübersichtlich, zumal ich nur selten auf alte EMails zurückgreifen muss.

    Aber die Möglichkeit müsste ich einfach haben.


    Ich stelle mir vor, dass man z.B. alle EMails eines bestimmten Zeiraums exportieren und bei Bedarf auch wieder importieren kann.


    Wo finde ich diese Funktion? (Gibt's die überhaupt?)

    Danke und schönes Wochenende

    Fred

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.3.0. x86
    • Betriebssystem + Version: WIN10 aktuellste Version
    • Kontenart (POP / IMAP): imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): mail.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Kaspersky
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:


    Hallo zusammen,

    zum ersten Mal versuche ich mich an Thunderbird.


    Soeben habe ich Thunderbird installiert und den Zugriff auf meinen Emailaccount geschafft.

    • Posteingang,
    • Entwürfe
    • Gesendet,
    • Spam
    • Papierkorb

    alles da.


    Unter "lokale Ordner" gibt es aber nur Papierkorb und Postausgang


    Alle meine in mail.de angelegten lokalen Ordner (hier nur ein kleiner Ausschnitt)




    kann ich nicht sehen und finde auch keine Möglichkeit, wie ich die herstellen könnte.


    Auch finde ich keinen Punkt, an dem ich meine emails exportieren und wieder importieren könnte.


    Was mache ich da falsch?

    Danke für jeden Tipp

    Danke schön

    Mit freundlichen Grüßen

    Fred

    Danke schön,

    hab' ich so gemacht und alle Einstellungen entsprechend geändert.


    Das Ergebnis ist das Gleiche. Es läuft immer auf den gleichen Fehler raus, wie oben beschrieben.


    Nur steht da jetzt oben links "mail.de" statt "Fred-Feuerstein@e.mail.de".


    Und weiter geht's dann nicht mehr.


    Jetzt hab' ich Thunderbird mal komplett deinstalliert, alle Caches gelöscht, neu gestartet und wieder neu Installiert.


    Sobald ich Thunderbird aufrufe erscheint da wo früher "Fred-Feuerstein@e.mail.de" stand, "mail.de",.


    Anschliessend wird wieder die Fehlermeldung wie oben dargestellt angezeigt und unten rechts steht die Meldung "Der Server hat die Verbindung abgebrochen usw. usw."


    Kann ich nicht einfach alles, was damit zusammenhängt irgendwie löschen und nochmal neu anfangen?


    Es muss doch möglich sein, das ganze Konto wieder so zurückzusetzen, dass ich komplett neu beginnen kann.


    Ich weiss ja , dass das alles mein Fehler ist - aber jeder sollte doch eine zweite Chance bekommen.


    Ansonsten muss ich wohl auf Thunderbird verzichten, wenn ich das alles nicht geregelt kriege.


    Hast Du noch irgendeine Idee?


    Gruß

    Fred

    Hi, Danke schön für Eure Antworten.

    Das Bild von Fred nehme ich natürlich raus.

    Ich habe das vorsichtshalber eingesetzt weil mir in einem anderen Forum der Zugriff verwehrt wurde, weil nach 30 Tagen immer noch kein „AVATAR“ hinterlegt war.

    Nachdem ich dann das Bild von Fred dort eingesetzt habe, war der Zugriff wieder möglich.

    ******************************Deine Antwort*************

    Du möchtest den gleichen Emailnamen für das Forum und für Thunderbird verwenden, richtig?

    NEIN siehe unten

    Beides funktioniert nur, wenn du deinen Emailadresse schon bei einem Mailprovider angemeldet hast.
    JA habe ich

    ..........................

    Wie du es aber geschafft hast, überhaupt in Thunderbird ein Konto einzurichten mit einer Mailadresse, die es gar nicht gibt, ist mir rätselhaft, denn eine Verbindung zum Server hätte Thunderbird nie aufnehmen können und wird es so auch nicht.

    Das wüsste ich auch gerne.


    Das ist ja das, was ich mit „Ich habe mich selbst umzingelt“ ausdrücken möchte.

    .....................

    Mein Tipp:

    entferne das Konto wieder, melde dich bei einem Mailprovider deiner Wahl (mail.de gibt es ja).......

    Wie kann ich denn das Konto (welches) wieder entfernen???

    Wenn ich meinen Mailprovider das Konto Nutzername@mail.de lösche, gehen mir ja alle Mails verloren und ich bin ohne Mailverbindung.

    Bei meinem Mailprovider email.de bin ich ja schon mit Nutzername@mail.de angemeldet.

    ******************************

    Ausgangspunkt meines Vorhabens:

    Nach einem Providerwechsel habe ich zunächst ein bei einem freemailer unter Nutzername@mail.de ein Konto angelegt, weil der neue Internet-Provider zwar Mailhosting anbietet, aber kein Zugriffsprogramm dazu.


    Also habe ich zur Zeit dort auch noch keinen Mailaccount angelegt.


    Der neue Provider riet mir dazu, zunächst mail.de zu benutzen. Das benutze ich auch regelmäßig.

    Bei mail.de kann ich einen ALIAS anlegen, der in meinem Fall zunächst Fred-Feuerstein@e.mail.de lautet (zu Testzwecken, der wird natürlich später geändert).

    Das funktioniert sehr gut, weil mail.de alle Meldungen, die an fred-feuerstein@e.mail.de adressiert sind, automatisch an Nutzername@mail.de weiterleitet.


    Dort kann ich dann wählen, ob ich unter dem Fred-Feuerstein@e.mail.de antworten will oder aber auch direkt unter Nutzername@mail.de

    Also zunächst nochmal zur Erklärung, was ich gerne erreichen möchte und wie ich dazu vorgegangen bin.

    · Das Forum betrachte ich als eigenständiges Werkzeug, das nicht im Zusammenhang mit Thunderbird steht.

    · Das Forum möchte zunächst mal als Fred-Feuerstein nutzen.


    Deshalb habe ich mich hier als Fred-Feuerstein angemeldet.


    Wenn es erforderlich sein sollte, werde ich mich auch dort abmelden und unter einer anderen Identität wieder neu anmelden, aber lieber wäre es mir natürlich weiterhin Fred-Feuerstein zu bleiben.

    · Mittels Thunderbird möchte ich zunächst auf meine E-Mails bei mail.de mit Nutzername@mail.de zugreifen können.


    Thunderbird interessiert mich deshalb, weil ich damit meine E-Mails exportieren und bei Bedarf auch wieder importieren kann.


    Wenn möglich, würde ich in Thunderbird auch einen ALIAS anlegen, der automatisch alle an den ALIAS gerichteten Mails an Nutzername@Provider.de weiterleitet, so wie das bisher bei mail.de möglich ist.

    Ich weiss jetzt auch nicht wo ich mich umzingelt habe, und am liebsten wäre es mir, nochmal alles „auf Anfang“ zu setzen und nochmal neu anzufangen.

    Aber-------> wie mache ich das?


    Ich habe hier nochmal Screenshots eingefügt, bei denen ich nicht mehr weiterkomme.


    Diese kannst du dann dem Kontenassistenten von Thunderbird sagen mit dem richtigen Servernamen und das Problem ist gelöst.


    Wie komme ich denn noch an den Kontenassistenen ran, um das zu tun?



    Ich habe hier nochmal Screenshots eingefügt, bei denen ich nicht mehr weiterkomme.


    Diese kannst du dann dem Kontenassistenten von Thunderbird sagen mit dem richtigen Servernamen und das Problem ist gelöst.


    Wie komme ich denn noch an den Kontenassistenen ran, um das zu tun?


    Gruß

    Fred

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: Thunderbird Setup 52.3.0
    • Betriebssystem + Version: WIN10, akuellste Version
    • Kontenart (POP / IMAP): noch nicht eingerichtet, soll aber IMAP werden
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Freemailer mail.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Kaspersky
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): keine Sendeprobleme, ist eine Fritz-Box 7490


    Hallo Community,


    ich habe mich beim Versuch Thunderbird für mich einzurichten selbst fürchterlich umzingelt. :(

    Wie komme ich da wieder raus? :saint:


    Also ich wollte erreichen:

    Fred-Feuerstein

    ist der NICKNAME unter dem

    ich im Forum arbeiten möchte.

    Fred-Feuerstein@e.mail.de

    ist die E-Mail-Adresse, unter der

    ich im Forum erreichbar sein möchte

    Fred-Feuerstein@mail.de

    stammt aus einem Fehlversuch.

    Die Adresse Fred-Feuerstein@mail.de gibt (und gab) es nicht!!!!, war irgendwo mein Fehler

    Sobald ich Thunderbird aufrufe, wird mir die im Bild dargestellte Situation angezeigt.(Ist auch als Anlage dabei)



    Wie kann ich die bereinigen?


    Muss ich da vielleicht den ganzen Account unter dem NICKNAMEN FRED-FEUERSTEIN erstmal löschen und dann alles nochmal neu anlegen?

    Ich gehe mal davon aus, dass diese Adressangaben auschliesslich mit dem Forum zu tun haben, nicht aber mit meinem Mailaccount bzw. meiner „echten“ E-Mail-Adresse bei mail.de. (Nutzername@mail.de)

    Ist das richtig?


    Danke für Eure Hilfe.


    Sobald ich diese Situation bereinigt habe werde ich erneut versuchen, Thunderbird einzurichten


    Mit freundlichen Grüßen