Posts by Meliphagidae

    Hallo zusammen,
    ich finde nicht, wie ich es anstellen müsste, dass Adressen aus *.VCF-Dateien direkt durch Doppelklick in Cardbook übernommen werden, ohne dass ich den Umweg über Datei Speichern und dann in Cardbook mit Import.. gehen muss. Das gilt auch für Dateien mit VERSION:3.0. Vielleicht weiß jemand aus dem Forum ob und wie das geht?
    Weiterhin habe ich nebenbei festgestellt, dass beim Import in Cardbook einer Adresse über eine *.VCF-Datei immer auch ein Adressbuch in den Thunderbird-Adressbüchern hinzugefügt wird. Das stört zwar nicht, ist aber m.E. nicht richtig. Kann man die alten Adressbücher auch abschalten und löschen?
    Vielen Dank im Voraus für Tipps.

    M.

    Hallo zusammen, hallo [username][/username]


    • Thunderbird-Version: 52.5.2 + Addons: AddBlock Plus, CardBook, Contact Tabs, Duplicate Contact Manager, Enigmail, Folder pane switcher, Inverse Sogo Connector, Lightning, Manually sort folders, MyPhoneExplorer, Startupmaster.
    • Betriebssystem + Version: Win 8.1 Pro Build 9600
    • Kontenart (POP / IMAP): beim betroffenen Konto: POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: MS Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FritzBox

    In einer(!) meiner verschiedenen POP und IMAP Inboxen "verschwinden" gelesene Mails aus der Ansicht. Sie sind aber definitiv noch in der Inbox, da eine Kopie der Inbox Datei in den Ordner "Local Folders" nach Neustart von Thunderbird alle diese Mails in dem kopierten Ordner enthält und Thunderbird sie auch anzeigt.

    Bei Start von im abgesicherten Modus "Thunderbird.exe -safe-mode ", sind diese gelesenen Mails auch in der Inbox wieder sichtbar, zurück im normalen Modus aber wieder nicht. Neue ungelesene Mails bleiben sichtbar, beim Lesen auch noch, erst nach Anzeigen eines anderen Ornders und wieder zurück zur Inbox sind die eben gelesenen Mails - tja, leider wieder scheinbar weg.

    Alle Reparaturversuche der Zusammenfasungsdatei, komprimieren usw. haben nichts geholfen.

    Aber jetzt kommt's: Das Problem sass wie so oft vor dem Bildschirm. Mehr zufällig habe ich entdeckt, dass es zwei voneinander unabhängig reagierende Shcalter zur Filterung von Mails gibt. Wenn z.B. einer der beiden auf "ungelesene" steht, ist es egal, wie der andere steht. Gelesene Mails werden weggefiltert. Ich schreibe das hier nun trotzdem, vielleicht gibt es noch mehr Daus ;-)


    Das Bild zeigt, was ich meine rot filtert gelesene Mails weg, egal wie grün steht:



    Viele Grüße

    Meliphagidae