Posts by hylli

    Thunder:

    Wie stelle ich das mit den Pfaden fest? In der Profiles.ini war der Pfad zum Profil auf jeden Fall absolut.


    Mapenzi:

    Jedes Konto hatte seinen eigenen Posteingang etc., lokaler Ordner wurde nicht benutzt.


    ---


    Was mir noch aufgefallen ist war ein Ordner popstate-1.dat in diesem einen Mailkonto.


    Nach weiteren Recherchen sollte man diesen auf Dateiebene löschen.


    Da ich entsprechende Dateien auch bei den anderen Konten finden konnte, habe ich diese dort auch gelöscht inkl. zugehöriger Datei *.msf.


    Hat aber letztendlich auch nichts geändert.


    Hylli

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.8.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 64bit
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX und 1und1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast Free Antivirus
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritz!.Box 7490

    Ich bin neu hier, was unter anderem damit zu tun hat, dass ich meine bisherigen kleineren Probleme mit Thunderbird durch Recherchen immer selbst lösen konnte.


    Dieses Mal habe ich jedoch noch keine Lösung für folgendes Problem finden können.


    Ich habe von einem Kumpel den alten PC erhalten, nachdem es Probleme mit dem Erkennen der Datenfestplatte D: (Festplatte) gab. Betriebssystem und Programme lagen auf einer zusätzlichen SSD (C:).


    Manchmal wurde die Festplatte erkannt, manchmal auch nicht. Da ich das Profil von Thunderbird auf D: liegen hatte, gab es natürlich Probleme mit Thunderbird.


    Um es mir einfacher zu machen, hatte ich bei meiner letzten Einrichtung dieses PCs das Profil von Thunderbird unter D:\Mail\Profiles\xxxxxxxx.default gelegt und die Profiles.ini unter C:\Benutzer\%Username%\AppData\Roaming\Thunderbird darauf verweisen lassen.


    Unter D:\Mail befanden sich auch die einzelnen Mailkonten von Thunderbird, z.B. "D:\Mail\Vorname Nachname".


    Nach den Problemen mit der Festplatte habe ich sowohl C:\Benutzer\%Username%\AppData\Roaming\Thunderbird als auch das komplette Verzeichnis D:\Mail gesichert und auf einen neuen Rechner übertragen.


    Da auf dem neuen Rechner keine zusätzliche Festplatte mehr verbaut war/ist, habe ich das Profil woanders hingelegt, und den Pfad in der Profiles.ini entsprechend angepasst.


    Das Problem:

    Beim Öffnen von Thunderbird wird mir von eigentlich 8 Mailkonten, nur noch ein einziges Mailkonto angezeigt.


    Ich habe auch den alten Rechner nochmals komplett neu installiert und die gleiche Konstellation geschaffen wie vor den Festplattenproblemen. Trotzdem wird auch hier nur ein Mailkonto beim Start angezeigt.


    Wie bekomme ich alle anderen Mailkonten auch wieder da rein, damit ich keine Daten verliere?


    Hylli