Posts by wodan51

    dürfen wir gewiss davon ausgehen, dass auch daran gearbeitet wird

    ... Aber wir können nicht davon ausgehen, dass die Anatolier bei TB das auch in den Griff kriegen. Ich habe jetzt 60.3.3 und ist immer noch wie vorher. Habe mal ein kleineres WAV (mono statt stereo und 8bit unsigned, Reduktion ca. 1:3) genommen und jetzt gibts keinen Absturz mehr.

    Mit diesen Informationen hätte ein Profi genug Anhaltspunkte, was wo zu ändern ist.

    Vor V60 hat es ja auch geklappt.

    Ganz richtig, Ruhezone. Und da ein Indiz auf Deutsch ein Anzeichen oder Hinweis ist, weiss man nun, wo man näher zu investigieren, sorry nachzuforschen hat, bis man den Übeltäter überführt hat. Ausserdem habe ich entdeckt, dass die ersten Absturzmeldungen bereits im August aufgetreten sind (finde den Link leider nicht mehr).

    mrb TB crashed auch wenn BullGuard deinstalliert ist und im Safemode gestartet wird.

    schlingo Danke für den Link. Ist sehr informativ. Es wäre nun gut zu wissen, wo der Fehler auftaucht. Ich sehe da immer


    Crash Reason
    EXCEPTION_ACCESS_VIOLATION_READ


    aber an unterschiedlichen Adressen.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:60.3.2
    • Betriebssystem + Version:Win7x64 Pro SP1
    • Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):bluewin.ch
    • Eingesetzte Antiviren-Software:BullGuard
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):FB7590


    Hallo Kollegen


    Es endet offenbar nie mit diesen unsäglichen Absturzmeldungen. Nachdem ich mal Lightning als Verursacher entfernt habe, kommt es doch wieder vor, dass Erinnerungsfenster aufgehen. Manchmal crasht's schon hier. Was aber noch ärgerlicher ist, jedesmal, wenn eine email über IMAP reinkommt, kracht's auch. Sind denn die Mozillianer nicht fähig, ein stabiles Produkt anzubieten? Aber bei jeder Gelegenheit um eine Spende zu betteln!

    Hallo EDV-Oldi


    Danke für deine Rückmeldung.

    Ja, momentan läuft TB, jetzt auch mit Kalender. Ich habe eine Erinnerungs-WAV. Habe sie nun ausgeschaltet. Es fällt mir jetzt auf, bei den letzten Abstürzen war es immer kurz nach dem Erscheinen des Erinnerungsfensters. Ich hoffe, es hält nun (?!).


    Nebst dem abgesicherten Modus: Wo sind den die Parameter für die Addons gespeichert? Etwa in prefs.js? habe aber nichts Relevantes gefunden. Denn es ist seltsam, dass die Addons nach einem Releasewechsel alle wieder aktiv sind, auch wenn vorher deaktiviert.

    So, jetzt geht's weiter.

    Ich habe nun 60.3.1 soweit, dass es pro Tag nur noch etwa 2-3 mal crashed. Allerdings ist das Lightning Addon ausgeschaltet.

    Jetzt ist ja bereits die Version 60.3.2 im Umlauf und ich hoffte, dass diese bereits etwas geflickt ist. Aber denkste!

    Die crashed wieder beim Start wie eh und je. Und ich stelle fest, dass das Lightning Addon wieder aktiviert ist. Was zum T***** soll denn das? Eine Einstellung IST eine Einstellung und sollte nicht bei einer neueren Version einfach wieder eingeschaltet werden!

    Nun kann ich ja dieses Addon nicht mehr ausschalten, solange TB nicht startet bzw. nach dem Start gleich wieder sich beendet.

    Frage an die Experten: Wo kann ich das Addon in welcher Datei (prefs.js ?) wieder offline deaktivieren?


    Danke

    Also ich habe doch geschrieben, dass ich nach der Installation 60.2.1 Lightning entfernt hatt, dann aufgerüstet auf 60.3.1 und die Mails liefen auch wie gehabt.

    Erst als ich dann Lightning wieder aktiviert hatte, hat es gecrashed. Und nun bringe ich diese Lightning nicht mehr vom Tisch. Und es crashed in dem Moment, wo ein Alarmfenster aufgeht.


    Aber ich kann durchaus wieder bei 60.2.1 anfangen

    Hallo EDV-oldi


    Leider gehen die beschriebenen Methoden 1.1 bis 1.3 für abgesicherten Modus nicht, da ich ja noch gar nicht im TB drin bin bzw. die Umschalttaste nicht funktioniert, da ich nicht mit Doppelklick starte.

    Methode 1.4 (start mit -safe-mode) funktioniert auch nicht, da es keinen Unterschied zum normalen Start macht und ebenfalls abstürzt.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.1
    • Betriebssystem + Version: Win7x64 Pro SP1
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): bluewin.ch
    • Eingesetzte Antiviren-Software: BullGuard
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): FritzBox 7590


    Hallo Kollegen


    Bei mir hat es vor ein paar Tagen schleichend angefangen, dass Thunderbird crashed. Ich habe vieles versucht, bin aber ziemlich erfolglos. Ich habe mal downgraded auf 60.2.1, habe mal mit 32bit sowie 64bit getestet. Manchmal erscheint das Absturzmeldefenster. Ich habe meine email Adresse angegeben, doch kein Schwein meldet sich. Manchmal kommt einfach das Fenster mit "TB hat aufgehört zu arbeiten". Ich habe auch schon mit dem abgesicherten Modus gestartet. Es hat nix genützt. Auch ein Deaktivieren von BullGuard hat nichts genützt.


    Ich habe mal wieder mit 60.2.1 angefangen. Bei den Addons meldet es, dass Lightning nicht kompatibel zum TB ist, also habe ich auf "entfernen" gedrückt und neu gestartet. Somit ist der Addon Eintrag Lightning verschwunden. Als nächstes habe ich auf 60.3.1 aufgerüstet. Das hat soweit funktioniert. Ich habe aber weiterhin keinen Kalender. In den Hilfen habe ich gelesen, dass man in den Einstellungen etwas ändern soll, in etwa "extensions.instal.....". Den betreffenden Eintrag habe ich zurückgesetzt und TB neu gestartet. Dann passiert ein Kalenderalarm und gleich darauf "TB hat aufgehört zu arbeiten". Ich schliesse daraus, dass Lightning da ein Problem haben muss. Nur bin ich dringend auf den Kalender angewiesen. Nun kann ich aber nicht mehr diese Addon Einstellung ändern, da ich ja nicht mehr in TB rein komme.


    Vielleicht hat jemand einen Tipp, wie ich die Situation retten kann.


    Besten Dank & Gruß

    Hallo Kollegen


    Darf ich mich gleich diesem Thread anschliessen.

    Auch bei mir hat das vor ein paar Tagen schleichend angefangen, dass Thunderbird crashed. Ich habe vieles versucht, bin aber ziemlich erfolglos. Ich habe mal downgraded auf 60.2, habe mal mit 32bit sowie 64bit getestet. Machmal erscheint das Absturzmeldefenster. Ich habe meine email Adresse angegeben, doch kein Schwein meldet sich. Manchmal kommt einfach das Fenster mit "TB hat aufgehört zu arbeiten". Ich habe auch schon mit dem abgesicherten Modus gestartet. Es hat nix genützt. Auch ein Deaktivieren von BullGuard hat nichts genützt.

    Ich bin echt aufgeschmissen ohne Kalender.