Beiträge von sirgrausi

    Eigeninitiative? Eine Suche liefert bei mir schon mit den ersten beiden Treffern:

    Ganz ruhig. Mir ist der Vorgang bei GMX an sich klar und die Vorgehensweise ja eigentlich auch idiotensicher. Aber nochmal:


    Ich habe mir via Thunderbird/Enigmail einen öffentlichen und einen privaten Schlüssel erstellt, mit denen ich auch problemlos Mails via THUNDERBIRD verschlüsselt verschicken und empfangen kann. So weit, so gut. Aber jetzt kommt meine Frage/Problem:

    Sollte ich mal nicht zuhause (an meinem fertig konfigurierten Thunderbird-Rechner) sein, sondern entweder via Smartphone über die GMX-App oder über die GMX-Webseite eine verschlüsselte Nachricht lesen oder schreiben wollen, so benötige ich für die beiden letztgenannten Möglichkeiten eine Ver-/Entschlüsselungsmethode. Wie kann ich also meine Schlüssel von THUNDERBIRD/ENIGMAIL zu GMX transferieren? Oder geht das gar nicht?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.4.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX
    • PGP-Software / PGP-Version: Enigmail 2.0.9
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Norton Internet Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): NIS


    Huhu zusammen,


    ich habe in Thunderbird via Enigmail meine Verschlüsselung erfolgreich eingerichtet. Die Kommunikation funktioniert einwandfrei.


    Nun möchte ich jedoch auch via meiner GMX-Mail App (Android) und der GMX-Homepage Nachrichten ver- und entschlüsseln können. Kann mir bitte jemand eine Anleitung geben, wie ich das mache? Wenn ich z.B. die App starte, wird ein Wiederherstellungscode angefragt. Woher bekomme ich diesen? Kann ich diesen von Thunderbird aus an meine Handy senden?


    Vielen Dank!

    Thomas

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.4.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 64 bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX
    • PGP-Software / PGP-Version: Enigmail Version 2.0.9 (20181209-1409)
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Norton Internet Security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): NIS


    Liebe Community,

    ich werde langsam wahnsinnig. Folgendes:


    Im letzten Jahr habe ich mir ein Schlüsselpaar erzeugen lassen und konnte bisher auch verschlüsselte Mails lesen und schreiben. Seit einigen Wochen jedoch erhalte ich beim Empfang einer verschlüsselten Mail stets die Nachricht:


    Fehler - kein passender privater/geheimer Schlüssel zur Entschlüsselung gefunden


    Hinweis: Die Nachricht wurde mit folgenden Benutzer-IDs / Schlüsseln verschlüsselt:

    XXXX

    XXXX


    An die selbe Mail-Adresse, von der ich diese Nachricht erhalte, kann ich jedoch eine verschlüsselte Mail via Thunderbird senden:rolleyes:
    Interessanterweise kann ich die Mail via GMX-App und GMX am PC durch Eingabe meines Passwortes entschlüsseln.


    Kann mir irgendjemand sagen, wie ich den Fehler in Thunderbird korrigiere, so dass ich endlich wieder die verschlüsselten Mails lesen kann?


    Vielen Dank!!!!!

    Thomas