Posts by ThunderMi

    Ja, das Ausführen der Filter funktioniert nur unzuverlässig.

    Es scheint innnerhalbThunderbird ein paar "Einflussfaktoren" zu geben, die verursachen, dass Code-Teile übersprungen werden, oder Funktionen an falschen Stellen verlassen werden.

    Scheint etwas unsauber zu sein.

    Z. B. auch der ominönse Fehler, dass man manchmal zwei E-Mails mit dem selben Betreff aber unterschiedlichem Inhalt hat, oder eine E-Mail fehlt und deren Betreff für eine andere E-Mail verwendet wurde...

    Schulterzuck: kostenloses Program; Frei verfügbar; müssen wir mit leben... :sporty:

    Ich stelle fest, dass die Suche scheinbar auch sensitiv für den verwendeten Zeichensatz ist.

    Wenn ich den Betreff der gesuchten E-Mail (welche im Papierkorb liegt) 1:1 manuell ein der Suche eingebe, wird die E-Mail nicht gefunden.

    Kopiere ich den Text aus dem Betreff, wird sie gefunden.

    Ich habe den Text im Notepad verglichen 1:1. Kein zusätzliches Leerzeichen.


    Hat jemand eine Idee?

    Ist das bekannt?


    Nachtrag:

    Auch das AddOn "Expression search" findet die E-Mail nicht.

    Die gesuchte E-Mail ist im HTML-Format

    Das ist eine Oder-Verknüpfung. Wenn eine der beiden zutrifft, sollte der Filter greifen.

    Wie das mit dem "Schlagwort" ist weiß ich nicht. Schätze man kann der Nachricht, so wie einem Bookmark in FF Schlagwörterzuweisen.


    Habt ihr ggf. auch das "uralte" Problem, dass manchmal der Nachrichten-Header nicht zum Inhalt der E-Mail passt, weil sich der TB beim Laden in den Posteingang "verschluckt"? => Ich vermute, dass in der Ecke des Quelltextes auch unser Problem liegen könnte...

    Habe dafür bereits zwei zusätzliche Adressbücher im Einsatz, welche die Filter als Basis nehmen:

    1. Blockierte Absender (unerwünschte Dauerspammer, werden während meiner Testphase noch in einen Ordner "Blockierte Absender" verschoben, von wo aus ich diese manuell wegkicke. Später ggf. direktes Löschen, aber mit der aktuellen Lösung habe ich noch den Vorteil zu sehene wie viel denn so anfällt)

    2. Newsletter (gewünschte Newsletter; werden in einen Ordner Newsletter vor Junk-Erkennung verschoben)


    Bleibt mein Problem, dass die Filter nicht immer alle E-Mails korrekt behandeln und das Log leider dünn ist.

    a) Ich möchte nicht alle Mails nach Junk-Erkennung filtern, weil die gewollten Newsletter dann als Junk markiert und deren Inhalte gesperrt sind.

    Nochmal: Du kannst verhindern, dass gewollte Newsletter als Junk markiert werden.

    Dann sei einfach so nett und schreib wie...

    Whitelist? Mir ist grad die Idee gekommen, dass ein Filter der "nach Junk-Erkennung" ausgeführt ja auch für den Posteingang funktioniert.



    e) Ich möchte aktuell nicht an zentraler Stelle aussortieren, denn ich rufe nur den Posteingang ab (POP).

    Das verstehe ich nicht.

    Egal, kein Ding. Zerbrech dir darüber nicht den Kopf. Ist nicht so wichtig. Wichtig ist mir, dass ich mein Problem im TB gelöst bekomme und herausfinde warum die Filter nicht immer funktionieren.


    MfG

    Drachen


    Grüße zurück! :-)

    Hi,


    danke für deine Rückmeldung. Ich habe leider keine Benachrichtigung vom Forum über deine Antwort erhalten. Deshalb sorry für meine späte Antwort. ich wollte eigentlich posten, dass es mal geht und mal nicht und ich die Ursache noch nicht herausgefunden habe (ggf. am Ruhezustand).


    Also:

    a) Ich möchte nicht alle Mails nach Junk-Erkennung filtern, weil die gewollten Newsletter dann als Junk markiert und deren Inhalte gesperrt sind.

    b) Ich möchte die Mails bereits automatisiert aus dem Junk-Ordner verschieben, deren Absender ich schon kenne, damit ich beim Ausmisten (Prüfung auf versehentlich als Junk eingestuften E-Mails) schneller bin.

    c) Ich möchte nicht auf Junk-Mails antworten, weil dies Spammer versichert, dass meine Adresse erreichbar ist und ich habe keine Zeit jede Abesende-DNS-Adresse darauf zu prüfen, ob es ein Spammer ist oder ein Newsletter von Unternehmen XY.

    d) GMX stellt die Spambehandlung aktuell um

    e) Ich möchte aktuell nicht an zentraler Stelle aussortieren, denn ich rufe nur den Posteingang ab (POP).


    Hast du eine Idee, warum es mal funktioniert und mal nicht?


    Grüße

    Aktuelle Analyse:

    Heute beim Abruf liefen offensichtlich beide Filter. Aber:

    Es wurden nicht alle Nachrichten im Junk-Ordner vom Filter der nach Junk-Erkennung die blockierten Absender ausfiltern sollte ausgefiltert, sonder nur eine davon.

    Das Protokoll ist leider wenig aufschlussreich, denn es werden nur erfolreiche Events geloggt. lst ja schön, wenn der Entwickler sein Erfolgserlebnis hat indem er loggt wenn was geklappt hat. Das hilft bei der Fehleranalyse aber wenig. Vielleicht kann das ja mal jemand melden, dass man auch übersprungene E-Mails mit Begründung loggt. Ggf. Aktivierung über "erweitertes Protokoll" oder so.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.5.0 32bit
    • Betriebssystem + Version: Win10 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP): Pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Trend Micro
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hi,


    ich möchte zwei Filter konfigurieren:

    1. Filter: Ausführung vor Junk-Erkennung im Posteingang (ausfiltern gewollter Newsletter)

    2. Filter: Ausführung nach Junk-Erkennung im Junk-Ordner (ausfiltern ungewollter E-Mails, die immer wieder kommen)


    Ziel der Aktion: Nach einer Zeit X habe ich nur noch solche Nachrichten im Junk-Ordner, die von noch unbekannten Versendern kommen, oder noch nicht explizit von mir klassifiziert wurden.


    Problem:

    Ein Mischen von verschiedenen Ordnern in welcher die Filter ausgeführt werden scheint nicht zu klappen. Filter werden dann nicht mehr automatisch ausgeführt. Die Filter funktionieren nur, wenn der Cursor im entsprechenden Ordner steht und ich über das Menü "Filter/Filter auf Ordner anwenden" ausführe (für jeden Ordner extra auszuführen).


    Workaround:

    Ich kann nur beide Filter auf die gleichen Einstellungen konfigurieren, damit es funktinoiert. Z. B. auf "Nach Junk Erkennung" + "in Junk Ordner ausführen". Dann funktionieren die Filter (werden aber selbst dann nicht 100% immer ausgeführt (Ursache unklar).

    Problem beim Workaround:

    Das hat jedoch den Nachteil, dass ich meinen Junk-Filter so trainieren muss, dass er auch gewollte Newletter als Junk einstuft - und das will ich eigentlich nicht.


    Frage:

    Was ist zu tun, dass obige Wunschkonfiguration funktionert?


    Danke für Tipps.

    Hi,


    mir geht es ähnlich.

    Dazu muss ich aber einen separaten Post aufmachen.

    Ich stelle in diesem Kontext fest, dass die Filter nur manchmal nicht ausgeführt werden. Wenn ich den Filter dann manuell starte geht's.


    Bei mir gibt es Probleme, wenn ich Filter mit verschiedenen Einstellungen (vor/nach Junk-Erkennung + auf unterschiedliche Ordner) anwenden will.

    Hallo,


    ich trainiere seit Jahren meinen Spam-Filter, möchte aber, dass E-Mails bestimmter Absender direkt gelöscht werden. Das habe ich aktuell mittels Filter eingestellt und verwende ein extra Adressbuch, in welche ich die E-Mail-Adressen zu blockierender Absender kopiere.

    (ja, ich habe die entsprechenden Threads hierzu im Forum gelesen)


    Das geht aber nicht auf die Schnelle. Ich kann die Adresse immer erst in das "persönliches Adressbuch" hinzufügen und nicht in das gewünschte.

    Weiß jemand die Lösung?


    TB-Version 60.4 32Bit

    Win10 64Bit

    Trend Micro Virenscanner


    Danke

    ThunderMi

    Hallo,


    ich grad jetzt mal diesen alten Thread aus, weil das Problem noch immer aktuell ist und die obigen Lösungen nicht funktionieren.


    Mein Ziel:

    Ich trainiere seit Jahren meinen Spam-Filter, möchte aber, dass E-Mails bestimmter Absender direkt gelöscht werden. Das habe ich aktuell mittels Filter eingestellt und verwende ein extra Adressbuch, in welche ich die E-Mail-Adressen zu blockierender Absender kopiere.

    (ja, ich habe die entsprechenden Threads hierzu im Forum gelesen)

    Das geht aber nicht auf die Schnelle. Ich kann die Adresse immer erst in das "persönliches Adressbuch" hinzufügen und nicht in das gewünschte.

    Weiß jemand die Lösung?


    Danke

    ThunderMi