Posts by softworker

    Wie ist das denn im Moment geregelt?

    Ich persönlich halte es für sinnvoll Mails an Empfänger von denen ich einen gültigen öffentlichen Schlüssel habe automatisch zu verschlüsseln. Wie gesagt, meine Meinung.

    Die Empfänger, die wissen das man und wie man Emails verschlüsselt ist bei mir sehr überschaubar. In den letzten 20 Jahren waren es keine 5. Oft werde ich gefragt was das denn für eine merkwürdige Datei im Anhang ist. ;(


    Gruß Werner

    Hallo.

    Gibt es eigentlich die Möglichkeit einem Empfänger einen Textbaustein zuzuordnen der dann automatisch in die Mail an diesen Empfänger eingefügt wird? Vielleicht sogar mit Cardbook?

    Ich denke dabei z. B. an Korrespondenz mit Firmen bei denen ich immer meine Kundenummer heraus suchen und einfügen muss.


    Gruß Werner

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.5.0 64 Bit
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): Beides
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Selfhosted und manitu
    • CardBook-Version: 54.0
    • Eingesetzte Antivirensoftware:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):

    Hallo

    Habe seit längeren (seit einigen CardBook- und Thunderbird-Versionen) Probleme mit Cardbook auf 2 Rechnern. Ich kann keine Filter mit Cardbook Adressen mehr anlegen, alte Filter, die vorher einwandfrei liefen, funktionieren nicht mehr. Nach der Auswahl "Cardbook von (From)" im Filter Menu erscheint die Option "ist in meinem Adressbuch" nicht mehr. Dort teste ich z. B. auch ob die Adressen in meinem Nextcloud-Adressbuch vorkommen.

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer): 78.4.3
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP

    Habe auch Probleme mit Cardbook 53.9 auf 2 Rechnern. Ich kann keine Filter mit Cardbook Adressen mehr anlegen, alte Filter funktionieren nicht mehr. Nach der Auswahl "Cardbook von (From)" im Filter Menu erscheint die Option "ist in meinem Adressbuch" nicht mehr. Dort teste ich z. B. auch ob die Adressen in meinem Nextcloud-Adressbuch vorkommen.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.3.1 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): Beides
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): Eigener Rootserver mit Exim
    • PGP-Software / PGP-Version: Gpg4win-3.1.11
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo

    Es gibt doch in Thunderbird die Möglichkeit die URL des Keyservers (in meinem Fall keys.openpgp.org) in den Mailheader einzutragen als jedes mal den öffentlichen Schlüssel an die Mail anzuhängen.

    Wo stell ich das ein?


    Gruß Werner