Posts by rst

    Hallo Gerhard,


    Quote from "Naturfreund"

    Ich weiß jetzt nur nicht, mit welchem Programm ich TB-BACKUP-2006-07.7z öffnen soll, um nachzusehen, ob sich mein Ordner 95va38yz.default dort befindet.

    Hattest du nicht 7zip installiert? Damit kannst du das auf jeden Fall öffnen.


    Quote

    Sorry für mein Übersehen (leider schon seit mehreren Beiträgen)

    Na ja, solange es jetzt funktioniert sehe ich darüber hinweg. :)


    Gruß,
    Robert

    Hallo Gerhard,


    Quote from "Naturfreund"

    den Task habe ich wie folgt ausgeführt: Geplante Tasks > TB-Backup > Ausführen und erhalten den unten stehenden Screenshot, der nach einigen Sekunden verschwindet.


    Ich vermute, ich habe den Task falsch ausgeführt.

    Nein, das passt schon. Das Fenster ist schwarz und so lange du es siehst, dauert das Backupvorgang an. Sobald sich das Fenster schließt ist der Backupvorgang beendet. Allerdings variiert die Zeit bis sich das Fenster schließt. Das kommt ganz darauf an, wie groß dein Profil-Verzeichnis ist.


    Guck jetzt mal nach ob du das Backup in dem Ordner "backups" findest.


    Gruß,
    Robert

    Quote from "Naturfreund"

    D:\TB-Backup\TB-Backup.bat TB-BACKUP "C:\Dokumente und Einstellungen\uu\Anwendungsdaten\Thunderbird"

    Korrekt.


    Quote from "Naturfreund"

    Muss ich diese Zeile jetzt nur noch vor den Ausführungszeichen um den Backslash ("\") ergänzen oder auch um "Profiles\95va38yz.default".

    Nein, so lassen wie es ist.


    Quote from "Naturfreund"

    Wie kann ich anschließend prüfen, ob ich die Installation richtig abgeschlossen habe?

    Du führst den Task aus und gückst ob es ein Backup mit dem Namen TB-BACKUP-2006-07.7z existiert. Wenn ja öffnen und gucken ob du den Ordner 95va38yz.default darin siehst. Sollte das so sein, hast du erfolgreich ein Backup erstellt.


    Gruß,
    Robert

    Hallo Naturfreund,


    Quote from "Naturfreund"

    C:\Dokumente und Einstellungen\uu\Anwendungsdaten\Thunderbird\Profiles\95va38yz.default

    Demnach wäre "C:\Dokumente und Einstellungen\uu\Anwendungsdaten\Thunderbird\" dein Profil-Verzeichnis. Trage dies in die Ausführenzeile an. Also TB-Backup.bat auswählen Leerzeichen TB-BACKUP Leerzeichen "C:\Dokumente und Einstellungen\uu\Anwendungsdaten\Thunderbird\"


    Viel Glück,
    Robert

    Hallo Gerhard,


    Quote from "Naturfreund"

    Sei doch bitte so gut und nenne mir nochmals Schritt für Schritt den Weg, der zu dem "Punkt" führt, an (in) dem ich meine Installation prüfen kann.

    Du musst erst mal herausfinden, was jetzt dein Profil-Verzeichnis ist. Also wie gesagt, in der Regel: "C:\Dokumente und Einstellungen\%username%\Anwendungsdaten\Thunderbird". In dem Ordner befindet sich ein Ordner Porfiles, die Dateien registry.dat und profilies.ini. Es muss aber nicht auf C: sein, kann auch auf D: oder jedem anderen Laufwerksbuchstaben sein. Versuch mal diesen Ordner zu finden und guck auch mal in den Ordner Profiles. Dort solltes es mindestens einen weiteren Ordner geben der wie folgt aussehen kann "4pao8c69.Robert" (erst ein paar Zahlen und Bustaben die per Zufall gewählt wurden und nach dem Punkt der Name, in der regel ist das default).


    Gruß,
    Robert

    Hallo Gerhard,


    Quote from "Naturfreund"

    3) Wenn ich unter Start > Ausführen "D:\Dokumente und Einstellungen\uu\Anwendungsdaten\Thunderbird" eingebe, erscheint folgender Screenshot:



    Das heißt, dass das nicht dein Profil-Verzeichnis ist. Es kann dann eigentlich nur der Benutzername "uu" nicht stimmen. Gib anstadt "uu" "%username%" an (mit Prozentzeichen, aber ohne Anführungszeichen). Gib es dann noch mal ein und guck ob sich ein Ordner öffnet.


    Sobald das funktioniert, kannst du das auch in der Ausführenzeile im Task angeben und dann versuchen.


    Quote

    Bin ich auf dem richtigen Weg?

    Ich denke schon. :)


    Gruß,
    Robert

    Guten Abend Gerhard,


    wie du schon erkannt hast, sind wir an einem Punkt, an dem ich nicht mehr weiter weiß. Irgendwo steckt ein - womöglich ganz kleiner - Fehler. Und von hier aus, kann ich dir kaum weiterhelfen.


    Das Backup-Skript sichert bei dir nicht das Profil-Verzeichnis von Thunderbird, sondern den eigenen Ordner, in dem das Backup-Skript liegt. Zusammen mit der Tatsache, dass das Backup bei dir nicht den gewünschten Namen (TB-BACKUP) bekommt, können wir schließen, dass die Parameter nicht von dem Backup-Skript übernommen/angenommen werden. Allerdings weiß ich nicht, warum das so sein sollte.


    Ein letzter Versuch in diese Richtung wäre ein kompletter neuer Versuch.
    Als erstes lädst du dir das Backup-Skript von hier nochmal herunter. Installiere es diesmal so, dass der Pfad keine Leerzeichen enthält. Zum Beispiel nach D:\TB-Backup.
    Dann legst du wieder einen neuen Task an und wählst mit Durchsuchen die Datei TB-Backup.bat aus, die du vorher nach D:\TB-Backup installiert hast.
    Dann hängst du hinten in der Ausführenzeile den Rest wieder dran. Also zuerst ein Leerzeichen, dann TB-BACKUP und dann wieder ein Leerzeichen. Dann kommt der Pfad zum Profil-Verzeichnis von Thunderbird. Das müsste bei dir "D:\Dokumente und Einstellungen\uu\Anwendungsdaten\Thunderbird" sein. Gib aber sicherheitshalber diesen Pfad mal unter Start -> Ausführen ein und gucke, ob sich das Profil-Verzeichnis öffnet (denk an die " Zeichen).


    Wenn uns das immernoch nicht weiterbringt, gucken wir uns nach anderen Möglichkeiten zum Sichern des Profil-Verzeichnis um.


    Gruß,
    Robert

    Guten Abend Gerhard,


    die Leerzeichen vor und nach TB-BACKUP in der Ausführenzeile sind richtig.
    Der Name des Backup setzt sich aus der zweiten Angabe der Ausführen Zeile, also TB-BACKUP und dem Datum in Form von -JJJJ-MM zusammen.


    Du kannst mal in dem Ordner logs (nicht in dem Archiv, sondern dort wo auch die TB-Backup.ini Datei liegt) dir die letzte/neuste Datei angucken. Steht da etwas drin, dass dir weiter hilft?


    Gruß,
    Robert

    Hallo Gerhard,


    ich weiß im Moment leider nicht wo bei dir der Fehler steckt.
    Ich würde dir raten einen neuen Task anzulegen und alle Eingaben noch mal zu machen. Irgendwo muss bei dir ein Fehler drin stecken, vielleicht ein Tippfehler. Überprüf noch mal alle Pfade.


    Gruß,
    Robert

    Quote from "MaxED9"

    Klicke ich jedoch im Firefox auf einen Email-Link erscheint das Verfassenfenster mit Formatieroptionen und ich muß über Einstellungen -> Format auf Reintext umstellen.

    Ist bei mir auch so. Ziemlich nervig.


    Bei Version 1 bestand bei mir (und bei nuja oder allblue AFAIR) schon das Problem, dass bei Klick auf Verfassen sich ein Reintext-Verfassen-Fenster öffnet, bei Shift-Klick ein HTML-Verfassen-Fenster und dann bei erneutem einfachen Klick auf Verfassen sich wieder ein HTML-Verfassen-Fenster öffnet.


    Beides ist im Safe-Mode übrigens auch so. :(


    Gruß,
    Robert

    Hallo Gerhard,


    wie meldest du dich denn unter Windows an, wenn du das Kennwort nicht kennst?
    Du kannst in dem Geplanten Task unten "Nur ausführen, wenn angemeldet" anhaken, dann brauchst du das Kennwort nicht eingeben.


    Gruß,
    Robert

    Nabend Gerhard,


    Quote from "Naturfreund"

    anschließend auf "Übernehmen" geklickt und die Aufforderung, ein Kennwort festzulegen, mit OK übersprungen, dann den Fehlerhinweis erhalten "0x80070005: Zugriff verweigert. Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesen Task auszuführen".

    Du musst hier das Kennwort eingeben, dass du auch eingibst, wenn du dich unter Windows anmeldest. Sonst werden die Änderungen nicht übernommen.


    Gruß,
    Robert

    Nabend Gerhard,


    wenn in dem Ordner nur die Datei "-2006-06.7z" ist, dann ist schon etwas schief gelaufen. Das Backup hat nur das Datum als Namen und das ist nicht richtig. Davor müsste noch etwas stehen, z.B. TB-BACKUP-2006-06.7z". Das heißt in der Ausführen-Zeile des Tasks stimmt irgendwas nicht. Was hast du dort eingegeben?


    Screenshot: Ich meine die Zeile, wo die Maus hinter steht.
    7z_backup_ausfuehrenzeile.png


    Gruß,
    Robert

    Hallo Gerhard,


    die Meldung besagt, dass der Taskplanerdienst nicht gestartet ist. Guck mal in der Systemsteuerung unter Verwaltung -> Dienste ob der Dienst "Taskplaner" gestartet ist. Wenn nicht, dann starte ihn mal und versuche dann noch mal in dem Task etwas zu ändern.


    Gruß,
    Robert

    Hallo Gerhard,


    Quote from "Naturfreund"

    ich habe das Programm 7-Zip installiert, anschließend den Unterordner "Backups" damit geöffnet und folgenden Screenshot erhalten:


    [IMG: http://ww]


    Weisen die Angaben darauf hin, dass ich Alles richtig gemacht habe? Wenn nicht: Wo liegen noch Fehler und wie kann ich diese beheben?

    Nein, da passt was nicht. Du hast nicht das Profil-Verzeichnis gepackt sondern das Backup-Skript von Nixblicker. Guck dir Welche Angaben benötigt das Skript noch mal an. Wenn du einen neuen Task anlegst, musst zuerst den Pfad zu der Batch-Datei angeben. In deinem Fall wäre das dann "D:\Dokumente und Einstellungen\uu\Desktop\TB-Backup.bat" Dann den Namen des Backups. Zum Beispiel: TB-BACKUP und dann den Pfad zum Profil-Verzeichnis. Bei dir vermutlich "D:\Dokumente und Einstellungen\uu\Andwendungsdaten\Thunderbird"


    Deine "Ausführen" Zeile sähe dann wie folgt aus:

    Code
    1. "D:\Dokumente und Einstellungen\uu\Desktop\TB-Backup.bat" TB-BACKUP "D:\Dokumente und Einstellungen\uu\Andwendungsdaten\Thunderbird"


    Quote

    Mit dem letzten Absatz "Neueste Beiträge zuerst" meine ich die Beiträge hier im Forum.

    Das ist nicht möglich.


    Gruß,
    Robert

    Hallo Gerhard,


    Quote from "Naturfreund"

    zunächst einmal herzlichen Dank für Deine bisherige Hilfe. Ich glaube, ich werde sie noch ein Wenig brauchen.

    Kein Problem, dafür sind wir da.


    Quote

    Ich habe jetzt die Version von Nixblicker installiert und möchte gerne prüfen, ob das Backup erfolgreich war - wie kann ich das machen. Zur Information: Ich habe das Backup auf Laufwerk D installiert.

    In dem Ordner wo du das Backup installiert hast, wird ein Unterordner "Backups" angelegt. In diesem werden die Backups des Profil-Verzeichnisses angelegt. Das sind 7zip-Archive. Diese kannst du z. B. mit dem Programm 7-Zip öffnen. Es sollten aber auch andere Zip-Programme das Format lesen können. Das Backup ist eine komprimierte Kopie vom Profil-Verzeichnis. Das heißt es sollten die gleichen Dateien wie im Profil-Verzeichnis vorhanden sein.


    Quote

    Ich habe dazu auch mal eine Dokumentation gemacht: Dokumentation zu TB-Backup. Hast du damit auch solche Verständnis-Probleme? Wenn ja, wo? Dann versuche ich das zu verbessern.
    Ich habe mir Deine Dokumentation ausgedruckt und hätte als erste Verständnisfrage gerne gewusst, ob es sich dabei um eine Alternative oder eine Ergänzung zu der Version von nixblicker handelt.

    Die Dokumentation ist für nixblickers Version. Da du die auch installiert hast, kannst du dich genau an die Doku halten.


    Quote

    In diesem Zusammenhang hätte ich noch eine andere Frage: Wie kann ich die Funktion "Neueste Beiträge zuerst" dauerhaft einrichten?

    Im Thunderbird oder hier im Forum? Also im Thunderbird einfach die Sortierreihenfolge ändern (Ansicht -> Sortieren nach -> Absteigend).


    Gruß,
    Robert