Posts by niLuxx

    Sorry, dass ich mich so umständlich ausgedrückt habe. Es handelt sich nicht um ein online-Konto, sondern um einen lokalen Ordner. Ich habe alle Nachrichten, die ich nicht mehr benötigt habe dort hinein verschoben.

    Und dieser Ordner ist nun komplett leer...


    Viele Grüße,

    niLuxx

    Hallo Thunder,


    doch, das ist leider genau die Situation, dass ich ein NAS ohne Backupstrategie habe. Die Platten laufen als RAID-1 weswegen ich ein externes Backup erst einmal als zweitrangig eingestuft habe.


    Zu deinen Fragen:

    => Ich habe nichts anderes gemacht als Thunderbird geöffnet

    => Es gab ungefähr 5-6 Hauptordner mit allerlei Unterordnern. Diese sind komplett weg. Es sieht fast so aus, als habe Thunderbird das komplette lokale Postfach neu angelegt und überschrieben.


    Viele Grüße,

    niLuxx

    Liebe Community,


    ich bin gerade mega frustriert. Thunderbird hat mein komplettes Mail-Archiv auf meinem Netzlaufwerk gelöscht. Darin waren die E-Mails der letzten 5 Jahre abgelegt...

    Der Ordner enthält nun nur noch ein Trash und Outbox Ordner. Gehe ich aufs NAS ist der Ordner gerade mal noch 5kB groß... Kann so etwas sein? Das Thunderbird Bugs haben mag, sei ja ok. Aber so etwas???


    Das letzte Änderungsdatum/-zeit dieses Ordners entspricht dem Zeitpunkt als ich Thunderbird geöffnet habe...


    • Thunderbird-Version: 68.1.1 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Fedora 30
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP/Exchange
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Outlook, GMAIL, Strato
    • Eingesetzte Antiviren-Software: -
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): -

    Kennt ihr ein ähnliches Problem? Bzw. gibt es ein Log-File, damit man weiß, was Thunderbird gemacht hat?


    Viele Grüße

    niLuxx