Posts by orbiter

    Liebe Susi,


    vielen Dank für die erschöpfende Antwort.


    Nachdem ich nun selbst recherchiert habe, benutze ich nun "Filelink provider for send".

    Genau so etwas habe ich gesucht: Einfach, schnell, ohne Anmeldung, ohne Cloud oder Webspace, ohne Vollzugriff auf den Rechner (Berechtigungen).


    Einfach mal die Ursprungsfrage richtig lesen und die Antwort wäre "Filelink provider for send" gewesen und hätte mir viel Zeit und Nerven erspart.


    Ich weiß, Ihr wollt immer mit Fachwissen glänzen, doch manchmal ist einfach einfach einfach ;-)))


    Trotzdem Danke und liebe Grüße


    Orbiter

    Hallo Susi to visit,


    Danke für den Link, den Artikel kannte ich aber schon.

    Dann werde ich wohl meinen eigenen Webspace benutzen und ein Download anbieten.
    Die Anhänge, die ich versende sind nicht geheim oder sensibel.

    Das ganze erscheint mir zu kompliziert. Eigene Cloud anlegen und dann noch ein Konto beim Filelink-Anbieter.


    Ist das erste mal, daß ich Filelink in betracht ziehe und bin da ein absoluter DAU.


    Liebe Grüße


    Orbiter

    Hallo Miteinander,


    da ich nur über einen 1000er Upload verfüge, habe ich immer Probleme mit Anhängen (ServerTimeOut).

    Ich versuche Anhänge bis zu 10 MB zu versenden, habe aber schon bei rund 1,2 MB massive Schwierigkeiten.

    Die Mail-Ausgangsprüfung durch KIS habe ich schon deaktiviert.

    Könnt Ihr mir zu einen guten Filelink-Anbieter raten, der ohne Konto auskommt, oder fordern alle eine Registrierung?


    Ich muß dazu sagen, daß ich keine Clouds mag / nutze.


    Liebe Grüße und

    bleibt bitte gesund


    Orbiter


    --


    TB 91.5.0

    Win 11

    IMAP

    1&1

    KIS

    Hallo Miteinander,


    Asche auf mein Haupt! ja, "Forderung" war wirklich die falsche Wortwahl.
    Hier also die Korrektur: Bitte, bitte fügt diese "Anzeige" in die Standardversion ein.
    Wäre das so schwierig? Gepflegt müßte diese Funktion auch nicht werden, so wie ich das sehe.


    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen "Beteiligte" und "Von"?

    Wenn der Schalter im Bild von "Bastler" bzgl. "Anzeigename" funktionieren würde, könnte ich Beteiligte mit AB-Namen und Von mit Klaradressen anzeigen lassen.

    Wäre das nicht der einfachste Weg?

    Ist wahrscheinlich etwas naiv, meine PHP und Co-Zeiten sind leider zu lange her.


    Wenn eine Mail den Namen "Marie Musterfrau" trägt, möchte ich zum Beispiel wissen, von welcher Organisation sie kommt.
    Da schon eine empfangene / archivierte Mail ausreicht um ins Adressbuch aufgenommen zu werden, muß ich die Mail öffnen, um die HeaderInfos zu lesen.
    Das möchte ich aber verhindern.


    Die Diskussion über die zwei Zeilen kann ich nicht ganz nachvollziehen. Auf meinem Bildschirm (17" Laptop) habe ich genug Platz, um die Spalten gut lesbar einrichten zu können.

    Liebe Grüße


    Orbiter


    P.S.: Ich habe immer noch nicht begriffen, wie ich einzelne Zeilen als Zitat darstellen kann.

    Hallo Bastler,


    natürlich habe ich TB vor meiner Antwort neu gestartet, den Rechner jetzt auch, aber nach wie vor ohne Erfolg.


    Übrigens, ohne Adminrechte haben Add-ons trotzdem Zugiff auf die Mailpasswörter.


    Und da liegt der Hase im Pfeffer, Add-ons mit solchen Forderungen haben bei mir kein Platz.


    Daher bleibe ich bei meiner Forderung eine Spalte mit "Klaradressen" von Hause aus zur Verfügung zu stellen.


    Liebe Grüße


    Orbiter

    Hallo Miteinander,


    kann mir jemand erklären, warum die Entwickler von TB die Funktion des früheren Add-ons "Show adress only" nicht in die "Grundversion" aufnehmen?

    Lightning wurde schließlich auch integriert.


    1. Mir ist es wichtig die "Klaradresse" sehen zu können. Zum Beispiel um Junk besser erkennen zu können. Was nutzt es mir, wenn als Absender Max Mustermann steht?

    2. Add-ons verursachen bei mir aufgrund der Berechtigung (Vollzugriff auf den Rechner) immer ein ungutes Gefühl.

    3. "Beteiligte" und "Von" können ja schon ausgewählt werden, wobei mir der Unterschied zwischen den beiden noch nicht richtig klar ist. Ich sehe keinen faktischen Unterschied bei meinen Mails.


    Ich wünsche Euch ein erfolgreiches Jahr 2022 und

    bleibt bitte gesund


    Orbiter

    Hallo Leute,


    bei meiner 32-Bit-Version ist das Problem erledigt.


    Bei mir und meinen Bekannten reichte folgende Maßnahme:


    KIS-->Einstellungen-->Erweitert-->Netzwerk-->Ausnahmen anpassen-->Hinzufügen

    Hier den Wert "aus.thunderbird.net" eingeben und mit "hinzufügen" bestätigen, Fertig :thumbup:


    Ich vermute bei anderen Security-Suiten müßte das ähnlich funktionieren.


    Ist die Umstellung auf 64-Bit unbedingt notwendig?

    Was bringt mir das?


    Liebe Grüße

    Hallo liebe Leute,


    auch bei mir und meinen Bekannten besteht dieses Problem.
    Ich werde alle 2-3 Tage aufgefordert die gleiche Version 68.2.2 immer wieder neu zu installieren.

    Nachdem eine Installation eine Neustart des Rechners verlangte, hatte ich schon die Hoffnung das Problem sei erledigt.
    Denkste, heute schon wieder die Meldung wie beim Bild von #7.


    DAS NERVT !!!


    Alle Betroffenen fahren Windows 10 - 1909


    Lesen die Programmierer von TB auch die Forenbeiträge?

    So lange es bisher dauert scheinbar nicht, da dieses Problem ja schon seit der Version 68.0 besteht.

    Man hat immer das Gefühl, daß die Sicherheit darunter leidet. Verdammt unangenehm :/X/||:cursing:


    Wann wird dieser Fehler behoben?


    Mit desillusionierten Grüßen


    Orbiter