Posts by Aladin999

    Nach einem weiteren Versuch klappt es bei mir jetzt endlich auch! TB konnte zunächst mit den Eingaben nichts anfangen, hat sie zum Schluss aber dann doch akzeptiert.
    Der Tipp von geekanonymous ist einwandfrei! :)

    Hallo Rainer,


    bitte schreibe, ob es bei Dir klappt. Ich habe auch die 2FA und habe nach diesem Tipp alles so gemacht, aber leider ohne Erfolg. Dabei ist es einleuchtend, das man ein anwendungsspezifisches Passwort benötigt. Bei mir hat TB aber schon "gemeckert" ich solle die Mailadresse überprüfen.

    Danke für den Tipp, Otto, der bei mir aber nicht funktioniert, da in meinem Speedport W921 V keine LIste der sicheren Server oder so ähnlich zu finden ist. Hier gibt es nur eine Info zu dem Firewall.


    Gruß
    Aladin

    Ja, prima. Danke. Ich hatte das auch schon gesehen, aber bei "zurücksetzen" verschwand nur der eingegebene Wert. Ich wußte nicht, dass der ganze Eintrag beim nächsten Aufruf verschwunden ist.

    * Thunderbird-Version: 45.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 Home, version 1607
    * Kontenart (POP / IMAP) IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): iCloud (Apple)
    * Eingesetzte Antiviren-Software: AVG
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Speedport W921V


    Es ist einfach in der Konfiguartion euine neue Zeile einzufügen. Aber wie kann man die wieder löschen, wenn man sie nicht mehr haben will?

    * Thunderbird-Version: 45.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 Home, version 1607
    * Kontenart (POP / IMAP) IMAP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): iCloud (Apple)
    * Eingesetzte Antiviren-Software: AVG
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Speedport W921V


    Seit ungefähr einem Jahr habe ich diesen Email Account eingerichtet. Er hat vorübergehend auch funktioniert. Zum Versand hatte ich ihn allerding noch nicht benutzt, da ich noch weitere Accounts habe. Den letzten Eingang hatte ich am 30.09.2016. Nun wollte ich ausprobieren, wie der Versand läuft, aber ich komme in das Konto nicht hinein. Mails werden auch nicht mehr empfangen. Es gibt immer zwei Fehlermeldungen:


    1. Login auf dem Server imap.mail.me.com fehlgeschlagen.
    2. Der Server iCloud.com hat die Verbindung abgebrochen. Der Server ist entweder ausgefallen oder es gibt Netzwerkprobleme.


    Bei den Einstellungen habe ich festgestellt, dass das Abonnieren von IMAP Ordnern nicht geht, weil gar keine gefunden werden.


    Ich habe schon überall nachgelesen, aber keine Lösung für dieses Problwm gefunden. In der iCloud und auf dem iPhone funktioniert alles einwandfrei. Am Passwort kann es also nicht liegen. Es muss ein Problem in der Zusammenarbeit mit Thunderbird sein. Lösungsvorschläge in dieser Richtung haben bei mir nichts bewirken können. Vermutlich hat ein Update von Windows oder Thunderbird die Probleme ausgelöst.


    Hat jemand eine Idee, was hier zu tun ist?

    * Thunderbird-Version: 38.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium, SP1
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmail
    * Eingesetzte Antivirensoftware: AVG
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Wenn ich eine neue Mail schreiben will wird seit einiger Zeit beim ersten Aufruf unter Adressbuch immer "gesammelte Adressen" angezeigt, so dass ich "Persönliches Adressbuch" manuell einstellen muss. Früher erschien dieses immer automatisch. Muss man da irgendwelche Einstellungen verändern?

    Hallo Peter,


    schon vor Deiner Antwort hatte ich auf "Mindestens eine Bedingung erfüllen" umgestellt und es scheint zu funktionieren.


    Danke für den Tipp mit dem Spamfilter, aber den kenne ich und nutze ihn auch intensiv. Hier geht es um ein paar Newsletter, die ich gelegentlich vielleicht doch mal anschauen möchte und dann den Filter wieder deaktivieren könnte.


    Herzliche Grüße


    TB Version 31.7.0
    Windows 7, 64 bit
    IMAP
    Gmail



    Habe folgendes eingetragen:


    - anwenden bei sowohl manuellem Ausführen als auch bei Nachrichtenabruf
    - Alle Bedingungen erfüllen: VON / ENTHÄLT / Mailadresse
    - Verschieben in Papierkorb


    Wenn ich jetzt auf "Jetzt ausführen" klicke passiert nichts.
    Wenn ich das Programm neu aufrufe, werden die Mails ebenfalls nicht in den Papierkorb verschoben.
    Woran liegt das bzw. was mache ich falsch?

    Habe jetzt erst die Antwort gelesen, weil ich keine Nachricht bekam, dass eine vorliegt. Die Reparatur finde ich eine gute Idee und werde sie beim nächsten Auftreten des Problems probieren. Vielen Dank für den Tipp.
    Ich versuche den Ordner nicht größer als 300 Mails anwachsen zu lassen.
    Habe definitiv einen POP account und kein IMAP

    Thunderbird-Version: 17.0.2
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium Service Pack 1, 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Verschiedene (Web. Arcor, GMX, Google, T-online)


    Ich habe ein Problem, das nur sporadisch auftritt: Nach dem Versenden einer Mail erscheint ein Fenster mit dem Hinweis, dass die Mail nicht in dem Ordner "Gesendet" gespeichert werden kann. Bei "Wiederholen" tut sich nichts und bei "Abbrechen" ist die Mail weg.


    Parallel dazu werden Junk Mails nicht automatisch in den Junk Ordner verschoben und lassen sich auch nicht manuell verschieben. Ebenso lassen sich keine andren Mails löschen oder verschieben.


    Wird das Programm beendet und neu gestartet funktioniert alles wieder einwandfrei. Habe schon die Anzahl Mails in den Posteingangs- und Gesendet- Ordnern auf eine kleine Menge reduziert, aber das Problem tritt von zeit zu Zeit immer mal wieder auf.

    Ich möchte meine Ordner für Posteingangs und Gesendet möglichst klein halten, um das Programm nicht auszubremsen. Man denkt ja nicht immer daran, alte Mails zu löschen oder zu verschieben. Da ich aber auch gerne auf ältere Mails zurückgreife, möchte ich diese nicht löschen, sondern in einen Ordner (z.B. ALT PE oder ALT GE) verschieben. Das sollte aber automatisch geschehen für Mails, die ein gewisses Alter erreicht ahben. Dabei sollte dieser Zeitpunkt wählbar sein.
    Gibt es da schon etwas oder muss das neu erfunden werden? Ich arbeite mit Windows XP, TB 3.1.6. Meine Konten sind alles POP

    Bei der Anzeige des Inhalts z.B. des Posteingangsordners konnte man in früheren Versionen die Spalten BETREFF, VON, DATUM, KONTO anlegen.
    Bei Update auf TB 3 fehlt die Spalte KONTEN und ich weiß nicht, wie man diese anlegen kann. Da ich verschiedene E-Mail Adressen habe, ist es für mich schon wichtig in der Übersicht zu sehen, über welches Konto die jeweilige Mail gekommen ist. Weiß jemand Rat?