Posts by Alfred Jodocus Kwak

    Hallo erstmal wieder in die Runde!


    Sodele, jetzt habe ich den Laptop wieder von der Reparatur zurück und habe heute auch Zeit gefunden.

    Das war dann auch gleich ein guter Test nach dieser Anleitung und dem Schritt 3 vorzugehen. Alles

    nochmals genau in Ruhe durch gelesen, dann zuerst Thunderbird 68.4.2 sauber deinstalliert,

    dann die Ordner vom Arbeits-PC, AppData/Local und AppData/Roaming auf den USB Stick kopiert,

    dann in den Laptop gesteckt, von dort aus zunächst als zusätzliche Sicherung aufs externe

    Laufwerk vom Laptop kopiert und dann in die entsprechenden Ordner AppData/local und AppData/Roaming

    vom Laptop kopiert.


    Danach habe ich einfach die neue Thunderbird 68.5.0 installiert und alles wurde dann

    automatisch erkannt und war dann genauso eingerichtet wie auf dem Arbeits-PC.

    Jetzt ist die Welt wieder in Ordnung!


    Manchmal brauchts einfach mal Ruhe und Zeit und dann klappt das auch!

    Trotz allem danke für die Eselsgeduld die hier aufgebracht wurde!

    Ich weiß es einfach nicht wo es bei mir hakt, ich weiß es nicht! Vielleicht hat mich die AppData/Local und die AppData/Roaming Geschichte durcheinander gebracht gehabt und dabei ging dann etwas schief?

    Beim Thunderbird Team mitzuwirken fehlt mir einfach die Zeit dazu und ich bin auch nicht der Typ der sich mit Programmieren usw. auskennt, daß ist nun mal nicht mein Ding!


    Thunderbird möchte ich auch nicht schlecht reden, nicht daß das falsch verstanden wird! Es hat halt sehr viele Einstellmöglichkeiten wo man sich als Anfänger sehr schnell verrennen kann. Damit hatte ich so halt nicht gerrechnet gehabt.

    Entweder liegt es an den Anleitungen hier im Forum die eventuell unverständlich und zu kompliziert verfaßt sind, oder es liegt an mir, daß ich schlichtweg zu dämlich bin diese Anleitungen zu verstehen, sei es drum. Ich bin genau nach diesen Anleitungen vorgegangen und nichts hat funktioniert, so daß alle meine gesicherten Profiles aus der externen Festplatte im neu installierten Thunderbird 68.4.2 funktioniert haben. Vielleicht ging aber auch schon bei der Sicherung was schief. Das ist nun mal Fakt. Warum weshalb und wieso das so ist und bevor ich da noch stundenlang rummache und hin und her probiert habe, habe ich alles nochmals neu eingerichtet. das ging bei weitem schneller!


    Das Thunderbird Team sollte sich da Softwareseitig eine Lösung überlegen die es einem USER einfacher macht, 1. die Profiles mit einem Tastendruck in ein ausgewähltes Verzeichnis eigener Wahl zu sichern und 2. mit einem Tastendruck die gesicherten Profiles wieder einspielen zu können. Dies ist aber meine persönliche Meinung!

    Hallo,

    Dann habe ich auf meinem Arbeits PC die TB Version 68.4.2 installiert und zur Kontrolle versucht zu starten um zu sehen ob sie sich starten läßt, dann kam schon die Fehlermeldung wie im Eröffnungsbeitrag von mir.

    Auf deinem Arbeits-PC war Thunderbird vorher nie installiert?

    Das klingt nämlich so, als ob da noch ein alter Anwendungsordner "Thunderbird" in ...\AppData\Roaming\ vorhanden war mit einer "profiles.ini" Datei, aber keinem entsprechenden Profilordner in "Profiles" wie schon von Thunder in Beitrag#4 vermutet.

    Nein, auf meinem Arbeits PC war Thunderbird noch nie installiert und deshalb versteh ich es auch nicht warum die Fehlermeldung wie im Eröffnungsbeitrag im Bild zu sehen auch erschienen ist!

    Deine Antwort lässt mich verwirrt zurück. Ich ging davon aus, dass Du mit dem "neuen" PC von Anfang an versucht hast, das "alte" Profil weiter zu benutzen. Auf solch ein Szenario bezog sich meine vorherige Antwort.

    Also nochmals, mein Laptop ging kaputt. Tage zuvor hatte ich noch eine Sicherung des Profiles auf einem externen Laufwerk gemacht.


    Dann habe ich auf meinem Arbeits PC die TB Version 68.4.2 installiert und zur Kontrolle versucht zu starten um zu sehen ob sie sich starten läßt, dann kam schon die Fehlermeldung wie im Eröffnungsbeitrag von mir.


    Dann hast Du mir die Lösung mit dem Profile Manager aufgezeigt, erst danach lies sich dann das TB überhaupt starten. Bis dahin habe ich noch keinen Versuch gemacht gehabt die Profile Sicherung vom Laptop auf den Arbeits PC zu übertragen. Wobei ich mir noch nicht im klaren bin wohin ich die übertragen muß ???

    Ich bin da gerade etwas durcheinander!


    Diese Daten habe ich:

    Wo muß ich die jetzt rein kopieren? .......AppData/Local/Thunderbird/Profiles oder unter ........default.release?

    Oder unter ........AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles ??? Ich steige gerade echt nicht mehr richtig durch!


    Gruß Alfred

    Ich würde sagen, Thunderbird findet die Datei "profiles.ini", in der steht, wo das betreffende Profil sein soll. An dem Ort befindet sich das Profil dann aber nicht bzw. der Pfad hat nach Übernahme vom anderen PC eine Macke.


    Starte Thunderbird mit dem Profil-Manager, lege im Profil-Manager ein neues Profil an und wähle bei diesem Prozess den Pfad zu dem alten, bestehenden Profil aus (in der verlinkten Anleitung der orangene Punkt "11" mit dem Button "Ordner wählen").

    Hallo, genau das war das Problem! Über den Profil Manager konnte ich dann wieder starten. Aber warum wurde das beim Installieren auf dem Arbeits PC nicht eingerichtet? Bei Installieren auf dem Laptop ging das doch auch?


    Danke nochmals für die Antwort. jetzt muß ich nur noch schauen wie ich die Profiles Sicherung vom Externen Daten Laufwerk auf den Arbeits PC ins Thunderbird bekomme.


    Gruß Alfred

    Hallo Ingo,

    • Thunderbird-Version: 68.4.2
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): Nein
    • Betriebssystem + Version: Win7
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): GMX
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ZONE Alarm
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ZONE Alarm
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 7360

    Es geht nicht um die Einrichtung von Thunderbird. Es geht darum warum nach der Neuinstallation auf meinem Arbeits PC beim Versuch vom Start dann die Fehlermeldung wie auf dem Bild in meinem Eröffnungsbeitrag kommt und Thunderbird sich überhaupt nicht starten läßt! Im Übrigen hatte ich auch die neueste Thunderbirdversion versucht zu installieren und da kam die gleiche Fehlermeldung! Normalerweise sollte ja am Anfang ein Fenster kommen wo man eine erste E-Mail einrichten muß, wenn ich mich richtig erinnere, aber selbst dieses Fenster erscheint nicht. Was kann da nicht stimmen? Mein Arbeits PC ist vom Betriebssystem und übriger Software her identisch wie mein Laptop installiert. Zone Alarm habe ich auch mal gänzlich deaktiviert gehabt, auch kein Erfolg.


    Gruß Alfred

    Hallo erstmal,

    ich hab mir ja vor ein paar Wochen das Thunderbird Version 68.4.2 downgeloadet und installiert.

    Nach anfänglichen Startschwierigigkeiten hab ich es dann in den Griff bekommen. Jetzt ist mit mein

    Laptop über den Jordan gegangen und ich bin ziemlich genervt!


    Okay, also ausweichen auf meinen Arbeits PC und dort das 68.4.2 installieren. Alles schön und gut,

    aber dann kommt beim Starten die Fehlermeldung wie auf dem Bild.



    Was ist ist jetzt auch da los? ich hab Win 7 installiert, im Prinzip genau identisch wie meinen Laptop. An dem kann

    es doch nicht liegen ??? Dann habe ich die allerneueste Version downgeloadet und vorher die 68.4.2 mit Revouninstaller

    deinstalliert und sogar in der Registry noch Thunderbird Einträge händisch gelöscht. Aber auch auch bei der 68.5 Version

    kommt die gleich Fehlermeldung wie auf dem Bild!!! Das nervt doch ganz gehörig so was!


    Weiß jemand was da los sein könnte? Wenn ich nicht gleich zurück antwort liegt es daran, daß ich nicht gleich beim

    Provider reinschaue ob ich eine E-Mail habe, ich habe ja jetzt keine Benachrichtigungsmöglichkeit.

    Hallo erstmal,


    sofern ich alles nach dieser Anleitung hier: Absender blockieren

    alles richtig gemacht habe, dann müsste doch meine festgelegte Absender Adresse im Adressbuch in dem dafür

    festgelegten Ordner wo diese Adresse eingetragen ist und dann wo ich das dann über den Filter festgelegt habe

    in den Ordner hingeschoben werden wo ich dort festgelegt habe.


    Oder sehe ich da was falsch???


    Nachtrag: Muß man den das Ganze denn für jedes einzelne E-Mail Konto seperat einrichten oder erkennt

    Thunderbird die festgelegte Absender Adresse im Adressbuch für alle E-Mail Konten und sollte dann diese dann

    in den Ordner schieben den ich dann im Menü Filter festgelegt habe?


    Irgendswie versteh ich es nicht richtig!

    Jo, daß Addon hab ich installiert und probier ich im laufe des Tages mal aus.


    Mit dem Hilfe & Lexikon muß ich mich dann auch mal nähers beschäftigen. Kurz

    reingeschaut habe ich schon mal und denke, daß da was mit der Junk Mail und Filter

    Geschichte dazu man was paßend machen kann.


    Ich habe es da halt beim Incredimail etwas bequemer und einfacher gehabt, beim Thunderbird

    muß ich da mehr in die Materie rein.

    Guten Morgen.


    Wie kann ich denn in der linken Spalten wo die E-Mail Adressen und oder Ordner drin stehen diese eventuell nach unten oder nach oben verschieben. Ich hätte da gerne eine andere Reihenfolge.


    Noch ne kleine Frage, wie kann ich eine bestimmte E-Mail Adresse als Standard E-Mail Adresse festlegen, so daß diese beim Verfassen einer neuen E-Mail immer gleich in der Eingabezeile "Von:" drinsteht?


    Dann fällt mir noch was ein, wie kann ich eine bestimmte E-Mail, die immer wieder von GMX als Werbe E-Mail kommt, so einrichten, daß sie automatisch in einen dafür extra eingerichteten Papierkorb Ordner wandert?


    Diese Frage tauchen jetzt halt langsam aus der Praxis und dem Umgang mit Thunderbird auf.