Posts by RainbowPhoenix

    Hallo Koala,


    Genial!! Vielen Dank!!!

    Ich ärgerte mich zig Mal am Tag über diese Balken und mußte viel zu viel Zeit damit verschwenden, sie loszuwerden!

    Du bist mein Held des Tages!

    Reite gesund in den Sonnenuntergang und hab' nen schönen Abend und frohe Ostern daheim!

    Liebe Grüße

    Guten Tag Sehvornix

    wie leib, daß ddu dich immer noch um mein Problem kümmerst, danke dafür!

    Ja, es geht um IcrediMail 2.5 und ja, leider auch obiges Programm hatte ich schon im Versuch. Es ist immer sofort abgeschmiert, sobald ich den Messages-Ordner darin geöffnet und auf "convert" gelkickt hab' Grade eben habe ich es nochmal probiert und wieder derselbe Mist :-{

    Langsam zweifele ich wirklich an mir ..............

    Bis auf weiteres werde ich IncrediMail installiert lassen und halt dort nach alten Mails suchen . für mich ist das halbwegs ok, da aber auch meine (87-jährige) Mutter dasselbe Problem hat ist es dort komplizierter; Momentan bekomme ich alle paar Tage nen Anruf und ich muß ihr via Remote Desk eine alte Mail suchen ................ nuja, so kann man auch in Kontakt bleiben ;-/


    Dir nochmal Dankeschön, ein schönes Wochenende, paß auf dich auf und liebe Grüße,

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.6.0 64bit
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Hallo ihr Fleißigen.


    Kennt irgendjemand einen Mail-Melder, der sich personalisieren läßt, das heißt, in dem man für jeden Absender für das PopUp einen eigenen Meldeton und ev. - Luxus - ein eigenens Bild zuweisen kann? (So, wie es bei IncrediMail in der Kauf-Version möglich war).


    Vielen Dank schonmal vorab für Antworten, bleibt daheim, bleibt gesund und liebe Grüße,

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.6.0 64bit
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):

    Hallo zusammen,


    Ich habe soohl das "Später senden"-AddOn als auch das "Später senden-Schaltfläche"-AddOn installiert und trotzdem erscheint die entsprechende Schaltfläche nicht in meinem "Verfassen"-Menü. Wo könnte der Fehler liegen?

    ?thumbnail=1


    Vielen Dank schonmal vorab für Antworten, bleibt daheim, bleibt gesund und liebe Grüße,

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.6.0 64bit
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo zusammen,

    Ich bin gerade dabei, Thunderbird neu zu entdecken und in all seinen vielen Funktionalitäten zu ergründen.

    Das meinste finde ich klasse, doch ein paar Dinge kann ich gar nicht brauchen und andere fehlen mir.


    Bem Verfassen der Antworten macht TB immer einen senkrechten Balken vor die Zitate, was für meine Bedürfnisse die Mails zu lan und zu unübersichtlich macht und außerdem bei manchmal unvermeidlichen Ausdrucken darüberhinaus Papier und Tinte verschwendet.

    Wenn ich in den Einstellungen von html auf Text umschalte, erscheinen die "größer als"-Zeichen vor jeder Zeile des ZEitats, das kann ich genausowenig brauchen wie den Balken.

    Bei meinen Recherchen bin ich nur auf 2 Dinge gestoßen, einmal hier:

    https://support.mozilla.org/en…estions/1276885?&mobile=0

    doch bei dem empfohlenen AddOn "Reply with Header" konnte ich nichts zu den Balken bei Zitaten finden - bin ich blind?

    Das andere ist das hier:

    https://www.pcwelt.de/ratgeber…-ohne-Balken-1214163.html

    Ist das wirklich die einzige Möglichkeit, den Zitat-Balken zum Verschwinden zu bringen und taugt sie etwas?


    Vielen Dank schonmal vorab für Antworten, bleibt daheim, bleibt gesund und liebe Grüße,

    Danke, NumLock, ich denke auch, daß die meisten der Kaufprogramme was taugen, habe mir von (fast) allen die Testversionen geholt und ausprobiert, die bearbeiten aber jeweils nur nen paar Mails .......... und wie irgendwo in diesem Thread sicher schon erwähnt, kann ich mir vom ALG II-Geld keine Kauf-Software für 40-90 € leisten.

    Liebe Grüße, bleibt gesund und bleibt zur Zeit daheim, schützt euch und eure Mitmenschen damit!

    Inzwischen habe ich neben den Tips von Ingo noch 2 weitere Funktionen gefunden, die den Donnervogel nun ziemlich meinen Wünschen entsprechend aussehen lassen, vielleicht hilft das auch anderen:

    Man kann die Ordner, die man sehen möchte, als Favoriten markieren (siehe Screenshot) und dann nur die Favoriten anzeigen lassen.

    Wenn man dann noch das AddOn "Manually Sort Folders"

    https://addons.thunderbird.net…on/manually-sort-folders/

    verwendet und die Ordner damit nach persönlichen Bedürfnissen sortiert, dann sieht das schon ganz brauchbar aus 8)


    Liebe Grüße an alle, bleibt gesund und bleibt daheim, schützt euch und eure Lieben damit!

    Hi again :ziehtdenhut:

    Die Lokalen Ordner dienen u.a. für den Globalen Posteingang bei POP-Konten.

    Kapiert :!:


    jein. Du kannst in den Konteneinstellungen zumindest festlegen, welcher Systemordner verwendet wird, siehe die FAQ Kopien & Ordner.


    Schau mal hier: Entwürfe- Ordner ausblenden.

    Spannend! :thumbup:

    Das werd' ich ganz sicher alles irgendwann benutzen, aber vorher sollte ich mir ne Uni suchen, die das Studienfach "Thunderbird" anbietet .... ;-)


    Grüße,

    Rainbow

    Hallo Ingo,

    danke für diese schnelle Antwort!

    nicht direkt, aber Du kannst Filter erstellen und Mails automatisch in lokale Ordner kopieren bzw. verschieben.

    Ui, diese Funktion hatte ich noch nicht entdeckt, die gefällt mir, die werde ich benutzen!

    Aber die vom Programm vorgegebenen Ordner lassen sich dadurch auch nicht änder, gell?

    dabei ist der Lokale Ordner auch eine Art Konto

    ungefähr verstehe ich das, aber es muß mir darum noch nicht gefallen ;-/ X/

    Jedes Konto hat seine eigenen Systemordner.

    Verstehe ich, aber ich würde gerne nur 1 Systemordner haben, das ist wohl wieder einer meiner unerfüllbaren Wünsche? :/

    Nein, die gesendeten Objekte (die Datei SENT) enthält die gesendeten Mails, während der Postausgang die Mails enthält, die Du zum später Senden vorgesehen hast.

    Ah, das aktzeptiere ich als sinnvoll! Noch sinnvoller und schöner fände ich es jedoch, wenn der Name "Postgausgang" paralell zum "Posteingang" für die dauerhaften Ornder reserviert wäre und der Ordner "Gesendet" unter einer anderen Bezeichnung (z.B. "zu senden" oder ähnlich) dann sichtbar wäre, wenn er auch Mails enthält und verschwindet, wenn er leer ist (so kenne ich es aus meinem vorherigen Mailprogramm).


    Nungut, da das Leben und Software-Programme, die man (mangels Kenntnissen) nicht selber schnitzt, leider kein Wunschkonzert sind, werde ich diese Kröte schlucken und mich in Thunderbird so angenehm und hübsch wie möglich häuslich einrichten ^^


    Danke für die Erklärungen und liebe Grüße

    thunderbird-mail.de/attachment/12099/Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:Thunderbird V 68.6.0 (64bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version: Windows 10
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo ihr Wissenden!


    Soeben habe ich Thunderbird V 68.6.0 (64bit) neu installiert, da es mir von allen den vielen Mailprogrammen, die ich verglichen habe, von den Funktionen und dem Look her am bestten gefällt.

    Doch es gibt ein paar wesentliche Dinge, die mich extrem stören und die ich wenn irgend möglich ändern möchte, bevor ich Thunderbird online setze und in Betrieb nehme.

    Ich habe mehrere IMAP-Konten bei web.de, von denen alle Mails in einem web.de-IMAP-Sammelkonto gesammelt und dann heruntergeladen werden. Nun werden ja wohl alle Mails, die ich in Thunderbird lösche, simultan auch bei web.de gelöscht. Das möchte ich nicht, ich möchte Mails in Thunderbird löschen, sie aber weiterhin bei web.de gespeichert lassen. Wie kann ich dies erreichen?

    Kann ich eventuell die Emails vom Server direkt in den Lokalen Ordner herunterladen und die Ordner des Kontos wenigstens dauerhaft ausblenden?


    Außerdem finde ich es total ätzend, daß es bei Thunderbird quasi eine doppelte Ordnerstruktur gibt, d.h. den Papierkorb und Postausgang doppelt (je einmal beim Konto und einmal beim Lokalen Order). Den Postausgang gibt es sogar dreimal, den der Gesendet-Ordner is ja auch ein Postausgang.

    Wie ich festgestellt habe, lassen sich die vom Programm vorgegebenen Ordner nicht so einfach löschen (irgendwie logisch, aber trotzdem doof).

    Ich habe einen Screenshot vom augenblichklichen Aussehen meiner aktuellen Ordnerstruktur

    (Istzustand) angehängt und einen Screenshot davon, wie meine Ordnerstruktur aussehen soll(Sollzustand).

    Wie mache ich das?

    Ich hoffe, meine Anforderungen/Wüsche verständlich ausgedrückt zu haben und jemand hier kann sie erfüllen!"


    Vielen Dank vorab und Grüße,

    Hi wieder,


    Ich halte Euch die Daumen. Alles Gute .

    Danke, Ingo! Mein Vater hat sich "zum Glück" wohl nur den Magen verdorben - was mit 87 zwar auch nicht witzig ist, aber im Vergleich zu den anderen Möglichkeiten ...

    Mailstore unterstützt IM nicht (siehe https://help.mailstore.com/de/…nderbird_u.a._archivieren), und wenn IM selbst nicht uploaden kann, dann wird das leider auch auf diesem Wege nichts.

    Zum Heulen. Also auch nen Satz mit X.

    Aber ich bin völlig gerührt, wie sehr sich hier alle bemühen zu helfen und habe regelrecht nen schlechtes Gewissen und es tut mir leid (obwohl ich nix dazu kann), daß mir offenbar nicht zu helfen ist ;-/


    Danke und viele Grüße!

    Guten Morgen NumLock,


    vielen Dank für den ausfühlichen Tip, das klingt vielversprechend!

    ich stelle fest, daß ich so ohne weiteres gar nicht weiß, wie man Emails, in diesem Fall .inm-Dateien (=IncredieMail-Email-Format) auf einen IMAP-Server kopiert bzw. hochlädt, das muß ich erst recherchieren.

    Doch vorhin habe ich nen Anruf bekommen, meinem Vater geht's nicht so gut, darum muß ich mich natürlich zuerst kümmern. Hoffentlich ist's nen Fehlalarm ....

    Grüße

    @NumLock


    Wenn das Windows vorher in Ordnung war, dann war es das auch hinterher. Zum Teil werden sogar unnötige Reste bei der Migration bereinigt.

    Das so genau zu beurteilen, dazu fehlen mir die Kenntnisse, also kann ich auch nix dazu sagen.

    Es ist längst erwachsen geworden.

    Mir schient, fast sogar zu erwachsen. Es überwacht mich total und will mir vorschreiben, was ich zu tun und zu lassen habe ;-/ ,-)

    Hast du dir auch Mailstore Home angeschaut?

    Ja, das hatte ich auch kurzfristig installiert, auch da ist damals irgendwas schiefgelaufen, weiß nimmer genau was, bei all den Versuchen.

    Damit kann man Mails mittels eines IMAP-Kontos migrieren.

    Oha, das versucht zu haben, kann ich mich nicht erinnern, wird nachgeholt, danke für den Hinweis!

    Hallo schlingo mal wieder :-D


    Aber es bietet keinen Vorteil.

    got the message

    Bei einem Upgrade bleiben einfach zu viele Reste

    Das leuchtet mir spontan und vollkommen ein und ich werde es mir für einen nächsten Fall merken (ich mag saubere Systeme :-) )!

    Das dort beschriebene Verfahren ist zwar etwas umständlich, sollte aber funktionieren

    Ja, das jeder Mail einzeln funktioniert. Aber ich habe noch nicht erwähnt, daß ich aus den letzten 20 Jahren grob zusammenaddiert zwischen 40.000 und 45.000 Mails habe............ (bitte keine Kommentare oder Fragen zu der Zahl, aus juristischen Gründen, die aus meinem Ehrenamt resultieren muß ich sie aufbewahren)

    Mir scheint, ich habe wirklich so ziemlich jede deutsche und englische Website zum Thema IM-Daten-Transfer gesehen und jedes Programm angeschaut. Die Testversionen machen immer nur ca. 25 Mails .......

    IncrediMail hat leider Formate, die einzig und alleine mit IM kompatibel sind :-(

    Danke trotzdem, iInzwischen merke ich, daß ich überall ein komplizierter Fall bin, sorry :-(

    Also, aus den internen Unstimmingkeiten und Befindlichkeiten halte ich mich ab sofort raus und gehe einfach weiterhin davon aus, daß jeder hier nur das Beste für uns Ratsuchende beabsichtig.


    @schlingo

    Für einen Umstieg auf x64 sehe ich bei TB absolut keinen Vorteil.

    Wieso ist Thunderbird 64bit nicht sinnvoll? Wieso gibt es diese Version dann überhaupt?


    Und:


    Auch wenn ich 0,Nullbock darauf habe, das Betriebssystem schon wieder neu zu installieren, nachdem ich 2 Wochen gebraucht habe, bis alles wieder so drauf war und so aussah (es ist immer noch nicht zu 100% so), das ich vernünftig damit arbeiten kann, so interessiert es mich doch sehr:

    Was stimmt mit der Installation nicht und woran ist es dir aufgefallen? Und warum ändert es etwas, daß es kein Umstieg sondern ein neuer PC ist?


    @Mapenzi


    theoretisch besteht immer noch die Möglichkeit, dass ein ungeschicktes Manöver den Ordner "Local Folders" aus dem Order "Mail" ijn einen der sieben vorgenannten Ordner verschoben hat

    Ich hatte ja erwähnt, daß mir die vorgegebene Ordner-Struktur bei TB nicht gefällt und daß ich (vergeblich) versucht hatte, da (leere) Ordner zu löschen. Dabei kann doch nix passiert sein?

    wenn sich RainbowPhoenix an einen oder mehrere Namen der Ordner erinnern kônnte, die sie in den Lokalen Ordnern erstellt hat

    ich erinnere mich tatsächlich an alle (sind alle Standard bei mir) und habe soeben testweise eine PC-weite Suche nach einigen durchgeführt und nichts aus Thunderbird gefunden.

    Im alten IncrediMail hießen die Ordner genauso und dort sind sie natürlich in den diversen Backups, die ich gemacht hatte aufgetaucht. Da fehlen selbstverständlich all die Daten, die ich seit dem Umstieg von IncrediMail auf Thunderbird gesammelt hatte.

    Ich habe, bevor ich mir das aktuelle Thunderbird-Problem an die Backe geholt hab', mich schon 1 Woche lang erfolglos damit beschäftigt, wie ich die IncrediMail-Dateien mit ihren einigartigen, inkompatiblen Dateiendungen ins Thunderbird-Format konvertieren kann.

    Es scheint nur für mich als Arbeitslose(r) viel zu teure Kauf-Programme zu geben.

    Oder kennt hier jemand doch zufällig eine kostenlose Methode?


    An alle Mitmenschen, die dies hier lesen:

    Bitte bleibt gesund, bleibt nach Möglichkeit daheim, wenn's irgendwie geht und wascht euch die Hände!


    Alles Gute und Grüße,