Posts by thanderburx

    Sorry - vielen Dank für die ausführlichen Hinweise - aber ich glaube ich bin leider als PC-Nutzer in einer anderen Liga, da ich vieles davon gar nicht verstehe... :rolleyes:

    bisher war ich halt jeweils bei EINSTELLUNGEN -> UPDATE den WIN10-Empfehlungen gefolgt und hatte die turnusmäßig angebotenen Updates installiert. Das funktionierte bisher eigtl. immer ohne nennenswerte Probleme. Das Chaos am letzten Montag war daher ein ziemlicher Hammer...

    Viele der professionellen Tips oben sind für mein Level zu schwierig zu verstehen, weil ich offenbar auch eine Menge Fachtermini erstmal googeln müsste...


    Ich werde jetzt einfach checken, daß die Datenträgerbereinigung deaktiviert ist - dann habe ich nächstes Mal hoffentlich wenigstens ein paar Zeit das Ganze zurückzunehmen wenn wieder was schiefgeht...


    Schönes Wochenende :)

    Ich habe das Update einfach durch anklicken von "UPDATE auf 20H2" in der WIN10-eigenen UPDATE-Rubrik (Einstellungen) gestartet
    eine WINDOWS.OLD habe ich nicht gefunden, obwohl der Update-Vorgang erst am Montag - also vor 4 Tagen - erfolgte, angeblich hat man ja 10 Tage Zeit ein Update wieder rückgängig zu machen...


    Wie sollte ich denn die - nun - aktuelle Version 20H2- sichern bevor ich ggf. auf eine weitere neue Version update ...

    (werde nach dem aktuellen Schlamassel sicherlich erstmal die Finger davon lassen - aber irgenwann wird es ja mal nötig werden)


    Mache ich das mit einem Backup-Prog wie z.B. PARAGON BACKUP??
    (Damit wollte ich schon mal eine komplette WIN10-Installation auf eine SSD übertragen und bin damit grandios gescheitert... X/ )


    Oder geht das auch mit Win10-Bordmitteln??


    Und welche Ordner/Dateien... sollte ich sichern damit ich evtl. wieder zurück komme??

    Update einfach durch anklicken von "UPDATE auf 20H2" in der WIN10-eigenen UPDATE-Rubrik (Einstellungen)
    Wie sollte ich denn die - nun - aktuelle Version 20H2- sichern bevor ich ggf. auf eine weitere neue Version update ...
    (werde nach dem aktuellen Schlamassel sicherlich erstmal die Finger davon lassen - aber irgenwann wird ja mal nötig)


    Mache ich das mit einem Backup-Prog wie z.B. PARAGON BACKUP??

    Oder geht das auch mit Win10-Bordmitteln??

    Und welche Ordner/Dateien... sollte ich sichern damit ich evtl. wieder zurück komme??

    das war/ist ja gerade der Witz!!! ich habe einfach dem WIN10-Rat folgend in der Rubrik UPDATE die Option UPDATE auf 20H2 gewählt. Das war letzten Montag, also dem 24.5. - am nächsten Tag war alles zerschossen und eine Rückkehr zur vorigen Version ging nicht mehr weil ich angeblich "vor mehr als 10 Tagen" upgegradet hatte....


    Tja, mathematische Operationen mit Zahlen von 1 bis 10 scheinen für MICROSOFT zu kompliziert, die können anscheinend nur bis 2 zählen...

    Hallo Experten,

    habe gestern - leider - mein WIN10 Vs. 2004 auf die Vs. 20H2 upgedated.


    Voller Erfolg:

    TB (Vs. 17.8.2.) ist noch da, hat aber alle mails verloren, Konten sind verschwunden, auch das Adressbuch :huh:

    Die Konten habe ich jetzt wieder mühsam erstellt

    aber :


    Wie kriege ich das Adreßbuch wieder her ???

    Gibt es eine einfache Möglichkeit, es wieder herzustellen? Oder muß ich jede Adresse manuell eintragen?
    Wurde/wird das evtl. irgendwo lokal gespeichert ?


    Danke für Infos. :)