Posts by Christoph_Ingolstadt

    Es gab mal eine Zeit mit ganz praktischen Funktionen. Man hat sich seine News geladen und hat sich dann mit der Leertaste durch die ganzen neuen ungelesenen Postings getastet. Mit der Taste "K" konnte man den aktuellen Thread als gelesen markieren und mit "Shift+K" den Teilthread. Das geht auch heute noch. Manchmal wollte man aber auch wissen, ob in Parallelthreads, die man ansonsten eigentlich gar nicht beobachten will, bestimmte Stichworte vorkommen. Dann gab man ein "Strg+F" und trug im Fenster unten den gewünschten Suchbegriff ein. Auch das funktioniert noch. ALLERDINGS funktioniert das NICHT mit den Postings, die dann z.B. mit der Leertaste aufgerufen werden. Das Fenster mit dem Suchbegriff ist zwar nach wie vor offen, wird aber nicht ausgewertet. Früher funktionierte das noch. Davon habe ich gerne Gebraucht gemacht und hätte es am Liebsten auch noch erweitert auf mehrere Suchbegriffe gleichzeitig; verknüpft mit "und" und "oder".


    Beim Durchtasten mit der Leertaste gibt es ebenfalls seit längerer Zeit ein Problem. So lange das Posting in einem Fenster komplett darstellbar ist, gibt es keine Probleme. Muss man die Leertaste mehr als einmal drücken, um es komplett zu sehen, dann geht nach dem Ende des Postings nichts mehr weiter. Dann muss man in dieses erst hinein klicken. Dann geht's wieder. Das empfinde ich als ziemlich unangenehmes Handling.


    Diese beiden Handycaps gibt es inzwischen schon ziemlich lang. Deshalb gehe ich davon aus, dass sie auch Anderen schon aufgefallen sein müssen. Mir stellt sich deshalb die Frage, ob TB die News einstellen will. Ich würde sie aus diversen Gründen lieber modernisieren.


    Was auch noch ultranervig ist: Hat man mehrere Konten in seinem Profil und benutzt manche nur sporadisch, dann sollte es genügen, wenn diese Konten nur mit dem Aufruf von TB abgerufen werden oder wenn man eben expliziert auf "Abholen" drückt. Mit den Servereinstellungen bei den jeweiligen Konten scheint ja schon vorgesehen zu sein, dass man da was einstellen kann. Funktioniert nur nicht. Es dauert knapp drei Minuten bis ein Fenster aufpoppt, damit ich Benutzername und Passwort eingebe. Die habe ich mit selten genutzten Konten aber nicht im Kopf, weshalb ich sie einfach weg drücke. Aber alle 3 Minuten - das ist wirklich ultranervtötend. Kommt man nach dem Mittagessen zurück, muss man erst mal zig Fenster wieder schließen. Schreibt man Mail oder Posting, drängeln sich diese Popup-Fenster ständig vor. Dieses Generve MUSS man abstellen können.

    Ich habe ein ähnliches Problem. Allerdings gibt's bei mir keine Fehlermeldung. Nur einen ewig drehenden Kreis. Den auch nicht immer. Es ist entweder so, dass die News ganz flott reintrudeln. Will ich eine Antwort abschicken, dreht sich der Kreis. Bis sie raus ist, kann leicht eine halbe Stunde vergehen. Beantwortet man in der Zwischenzeit anderes News, gehen diese Antwort flott raus. Mit der vorigen dreht sich der Cursorkreis aber nach wie vor.


    Dauert's mit dem Laden der News recht lange, gehen aber die Antworten flott raus.

    Seit dem letzten automatischen Update letzte Woche hat TB keine Ahnung mehr, dass da jemals irgendwer mit dem Programm zu tun hatte. Das war vermutlich der Update von 78.x auf 91.x. Ein ähnliches Problem hatte ich im Januar auch schon mal. Irgendwie gelang es mir damals, meine Daten dem Programm wieder schmackhaft zu machen, so dass wieder alles funktionierte. Diesmal ist das Ganze aber viel hartnäckiger und krieg nichts mehr gebacken. TB bleibt dabei, dass er keine Ahnung von irgendwas hat und will manuell komplett neu konfiguriert werden. Da die Daten aber noch vorhanden sind (über 100 Ordner und Unterordner, News, diverse Filter, diverse automatische Signaturen, XNote, ...), möchte ich mir das nicht antun. Ich möchte ja auf meine alten Daten auch noch zugreifen können. Ein manueller Update auf 102.x hat auch nichts gebracht. In %appdata%\Roaming\Thunderbird habe den Ordner profiles umbenannt und den Backup eingespielt, der noch funktioniert hat. Hat nichts geholfen. Also wieder gelöscht und alten Namen wieder hergestellt. Frage an die Gemeinde: Wo ist der Knopf, der TB sagt, wo er seine Daten findet?