Posts by bora0815

    :oops:


    Tja, wenn zwei miteinander reden, reden sie u. U. aneinander vorbei ...


    Die Bekannte benutzte als Apostroph immer die franz. Akzente und nicht das dt. Apostroh (Umschalt + #).


    Somit wäre das Rätsel gelöst, ich bedanke mich für die Unterstützung.


    Gruß
    Frank

    Quote from "mrb"

    Häufigster Fehler in Thunderbird:
    "Standardzeichenkodierung auf alle eingehenden Mails anwenden" und die Option darunter sind angehakt.


    Is' nich'. Keine Haken irgendwo :wink:


    Quote from "mrb"

    Weitere Fehlerquelle:
    Die Mails ist nicht richtig deklariert.
    Jetzt kann der Mailklient nur noch raten (was er oft erstaunlich richtig tut), aber auch nur dann, wenn die besagten Optionen nicht angehakt sind.


    Wer ist denn für die richtige Deklaration verantwortlich?


    Gruß
    Frank

    Quote from "Peter_Lehmann"

    Wo sind die bei dir beschriebenen Schrifteinstellungen eingestellt?
    (Absender ? Empfänger?)


    Sowohl beim Sender, als auch beim Empfänger.


    -> Extras -> Ansicht -> Schrift -> Westlich (ISO 859-15) 2x ; KEINE Häkchen.


    Quote from "Peter_Lehmann"

    Was steht im Quelltext der empfangenen Mail hinsichtlich der Codierung?


    Content-Type: text/plain; charset=ISO-8859-15; format=flowed


    Gruß
    Frank

    Hallo,
    habe schon gegooglet und die Hilfe-Fkt. benutzt, aber irgendwie ist der Wurm drin.


    Wenn eine Bekannte ' in den Mails schreibt, erscheinen bei den Empfängern ?.


    Schrifteinstellungen sind aus Westlich ISO-15
    Versandt wird über gmx.de (pop3)



    Wo kann das Problem liegen?


    Gruß
    Frank