Posts by opopanax



    Hallo Uwe,
    hab mich nun einmal im Menu Konfigurator probiert.
    Ich verstehe aber nicht, wie dieser zwischen A und Strg+A unterscheidet:
    Beispiel Archivieren:

    Code
    acceltext A
    accesskey A


    Bsp Auschneiden:

    Code
    acceltext Strg + X
    accesskey A


    Bsp Dein Vorschlag:

    Code
    accesskey A


    :eek: ???


    Wie programmiere ich den z.B.
    Strg + Shift + A ?
    oder
    Strg + A ?


    Danke


    Philipp


    PS: Unlogisch erscheint mir auch, dass Löschen

    Code
    acceltext Entf
    accesskey L


    hat
    dahingegen aber Weiterleiten:

    Code
    acceltext Strg + L
    accesskey W


    ___________________
    w7 64, TB 6.0

    Quote from "HaasUwe"

    Du hast doch geschrieben, das Du den Menu-Manipulator hast.
    Der ist genau für so etwas gedacht.


    Vielleicht verwechsle ich da was, ich dachte, dass ich damit nur meine Menüs umsortiert habe. Aber mir kam die Oberfläche eben auch eher unvertraut vor.


    Ich glaube ich habe es mit dem Menueditor von ff verwechselt.


    Habe mir den Addon-Compatibility Reporter empfehelen lassen. Mit dem konnte ich das Custum Button Addon installieren und habe so nun einen Button für.
    Aber das mit dem Programmieren werde ich trotzdem mal versuchen.


    Vilene Dank und Alles Gute
    Philipp

    Hallo zusammen,
    leider hat sich aus Gründen einer Umstruktuierung mit Menu-Manipulator und den aktuellen Updates der Punkt Add-On-Manager aus meinem "Extra"-menü gstohlen.


    unter FF kann man ihn mit Strg-Umsch-A öffnen. Wie geht das unter TB?


    Habe eben auf 6.0 ge-update-et.


    Vielen Dank
    mfg
    Philipp

    Hallo,
    mir geht eine Nachricht ab, die ich wohl oder übel gelöscht habe. Ich habe verschiedene Sicherungen meiner Profile der letzten Jahre, in denen unterschiedliche Konten integriert sind. Um die Nachricht global suchen zu können, würde ich gerne ein Profil erstellen und da hinein alle alten relevanten Konten importieren, auch wenn sie u.U. doppelt gelistet sind.
    Wie geht das?
    M.A. kann man Nachrichten ja nur aus Outlook oder Edora importieren. Warum nicht auch aus Thunderbird?


    Ich habe eben auf TB 6.0 ge-update-et


    Grüße
    Philipp

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.2.9) Gecko/20100915 Thunderbird/3.1.4 ThunderBrowse/3.3.2
    Win XP Pro SP3


    Ich hab bei diversen Suchergebnissen das gleiche Prob. Nur leere Tabs bzw. Suchergebnisse die zu leeren Tabs führen.
    What to do?


    Neustes Suchproblem: Als Empfänger in der Ergebnisliste wird nicht mein Name angezeigt - bzw. meine Emailadresse (so wie sie nach dem Anklicken im Tab erscheint) - sondern der Name meiner Frau (die ein eigenes Konto im TB hat, aber nur eines von vielen und auch nicht das als letztes eingerichtete). Kurios ist, dass die gefundenen Emails mit deren Email-adrese gar nichts zu tun haben.


    Wäre dankbar für Antworten

    Ich hab jetz mal den Ordner "Thunderbird neuest" in "thunderbird" umbenannt.
    Geht trotzdem net
    Hab folgenden Inhalt im Profile Ordner:


    Ja ja, das sind alte Windowsleichen, aus einer Zeit wo meiner einer noch nicht an die Konsole gedacht hatte... :redface:


    der Backslash im Dateinamen sagt der Konsole, das das folgende Leerzeichen den Namen nicht unterbricht.
    Aber abgesehen davon. Würd ich den Pfad in "setzen" oder den "\" weglassen ginge es auch nicht


    Code
    [Profile1]
    Name=opopanax@xp
    IsRelative=0
    Path=/media/R-Save/Thunderbird neuest/opopanax
    oder
    [Profile1]
    Name=opopanax@xp
    IsRelative=0
    Path="/media/R-Save/Thunderbird neuest/opopanax"


    Beim setzen der " " verschwindet sogar der Profile-Eintrag komplett aus der profile.ini :cry:

    Hallo,
    ich versuche das auch gerade.
    Ich meine, dass ich alles richtig gemacht habe,
    jedoch bekomme ich immer unter Ubuntu die Meldung

    Quote

    Can not use the profile ... cause it is in use


    profile.ini sieht so aus:


    im Orginalverzeichnis befindet sich keine parent.lock-Datei.
    Was mach ich falsch?

    Hallo,
    seit kurzem nutze ich Mailbox Alert mit meheren Konten.


    Wenn ich nun TB aufrufe und neue Nachrichten reinkommen, erscheinen unten wie gewohnt die popups, diverse Sounds sind zu hören...


    aber dann bekomm ich ein popup am oberen Bildschrmrand, das nicht mehr weggeht, nichtmal, wenn ich TB schließe.


    z.B.


    Der Process Explorer zeigt mir für das Fensterchen ein und dieselbe TB- Instanz an. D.h. erst wenn ich den Prozess kille ist TB auch wirklich geschlossen.


    Hat jemand soetwas schon mal gesehen?
    Wie bekomm ich das los?
    Wenn ich das Addon deinstalliere und wieder neu einrichte, bleicben dann meine Einstellungen erhalten?


    Danke für jede Hilfe

    Hallo,
    mrb hat mich gerade hierher verwiesen.
    Ein ähnliches Problem hab ich gerade hier beschrieben:
    http://www.thunderbird-mail.de…topic.php?p=128694#128694
    Neustarten muss ich wenn Erweiterungsprobleme auftreten, xpi's installiert werden oder die Antwortfunktion mal wieder spinnt. (Aber das ist ein anderes Thema!)
    So wie's aussieht muss ich mich mit dieser Angelegenheit wohl abfinden. Ich hab mal die "Beim Starten prüfen"- Häkchen bei den meisten web.de Kontos entfernt. Dann hält sich die Klickerei in Grenzen.
    Bei Linux kann ich as Abrufen auch mit dem Stop-button beenden. Bei Windows geht das nicht.
    Nun gut
    Viel Erfolg uns allen

    Hallo,
    ich hab ein ähnliches Problem...
    Wenn Thunderbird läuft, werde ich während der Sitzung nicht mehr nach dem Passwort gefragt.
    Mache ich jedoch einen Neustart und TB hat eben auf meine web.de - Konten zugegriffen kommt die Passwortabfrage.
    Das ätzende ist, ich muss das Passwort garnicht eingeben - es steht in **** weiterhin im popup - jedoch muss ich jedesmal das Kästchen "Das Passwort im Passwort-Manager speichern" markieren und OK klicken. Tue ich das nicht ist das Passwort weg und wird das nächste Mal wieder abgefragt.
    Ich nutze mehrere web.de Konten, da ist das ein ganz schöner Aufwand.
    Bestätigung wegklicken, markieren, OK, Bestätigung wegklicken, markieren usw...
    Das nervt!
    Ich hoffe das ändert sich mit TB 2.

    Hallo,
    ich finde es ebenfalls ziemlich bescheiden, dass kein bcc-Button vorhanden ist.
    Du kannst jedoch die Adressaten gemeinsam mit der strg-taste markieren und mit einem Rechtsklick "Zu BCC hinzufügen"!


    Dennoch meine Frage an die zukünftigen Leser:
    Gibts ne Erweiterung oder eine andere Möglichkeit, mit Hilfe derer man den bcc-Button in die Kontaktleiste einfügen kann?


    Grüßle
    Philipp

    Halloa


    Quote

    Ich sehe nicht wirklich Sinn darin. Ich würde eher mal versuchen, das System korrekt einzurichten. - Ich habe bisher noch nie eine leere abook.mab vorgefunden und mein PC stürzt auch gelegentlich ab.


    Das Problem, dass mein Abook sich in Luft auflöst habe ich immer dann, wenn meine Kiste einfriert, nachdem ich das AB editiert habe.
    Siehe dazu auch http://www.thunderbird-mail.de…ewtopic.php?p=76844#76844


    Und warum die Kiste immerwieder einfriert, da tast ich mich grad ran.
    wenns dich intressiert hier oder hier


    Quote

    Zitat:
    Ich möcht so was schon lang mal schreiben, jedoch hab ich keine Ahnung wie ich Ordner erzeugen kann, die mit dem aktuellen Datum und Uhrzeit benannt werden. Hast Du mir vielleicht nen Tip Nixblicker?


    Ja, das ist nicht ganz einfach unter Windows:
    Code:
    SET ABDIR="R:\Thunderbird Sammlung\abooks"


    So hab die .bat erstellt und folgende Zeilen angehängt:


    Code
    mkdir "R:\Thunderbird Sammlung\TB-Backup\backups\abooks\%datetime%"
    copy "R:\Thunderbird neuest\opopanax\abook*.*" "R:\Thunderbird Sammlung\TB-Backup\backups\abooks\%datetime%"


    "R:\Thunderbird neuest\opopanax\" ist mein Profilordner
    und
    "R:\Thunderbird Sammlung\TB-Backup\backups\abooks\" ist der Ordner wohin gesichert werden soll.


    Klappt wunderbar. Vielen Dank Michael


    Grüßle,
    Philipp

    Ärgerlich hab vorhin was gepostet und scheinbar doch net... Also noml
    Hallo
    Hab die TB-Backup verlinkt und in den Linkeigenschaften die beiden Parameter eingefügt. Dann den Link ausgeführt -> Es funktioniert unter Windows XP ( Ging bei 188 gepackten MB) auch recht schnell.


    Mein Bedenken ist nur folgendes: Wenn mir mein PC abschmiert, was gerade öfter vorkommt, und somit eine (frisch editierte) abook.mab zerstört wird (abook.mab.bak) und TB ne neue erstellt und TB-Backup das ganze dann backupt, dann wird doch im Archiv die bisherige gute abook.mab von der nixigen überschrieben, oder?


    Gäbs da net ne Möglichkeit, die AB-Dateien extra zu sichern(z.B. täglich)? So wie es z.B. das Bockmarkbackup im Firefox erledigt?
    Ich möcht so was schon lang mal schreiben, jedoch hab ich keine Ahnung wie ich Ordner erzeugen kann, die mit dem aktuellen Datum und Uhrzeit benannt werden. Hast Du mir vielleicht nen Tip Nixblicker?


    MfG Philipp

    Hallo,
    ich würd das TB-Backup gern unter XP nutzen

    Quote

    Dort müssen jetzt bei "Starten" noch 2 weitere Parameter angegeben werden.


    jedoch gibts im Takplaner dort die Bezeichnung starten nicht. Soll ichs dann bei "Ausführen" mit anhängen"?



    Und kennt jemand diese Fehlermeldung? Ich hab kein Benutzerkennwort vergeben, bekomm aber ohne keine Planungsrechte.



    MfG Philipp