Umlaute in E-Mail-Adressen (Ä,Ö,Ü,ß)

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Thunderbird unterstützt (genauso wie viele andere aktuelle E-Mail-Anwendungen) nicht direkt die immer noch relativ neuen IDN (internationalisierte Domainnamen). Diese IDNs ermöglichen Umlaute in E-Mail-Adressen, sorgen aber bisher noch für große Inkompatibilitäten im Internet und bei den entsprechenden Programmen.

    1 Umlaute in E-Mail-Adressen verwenden

    Wenn Sie eine E-Mail-Adresse oder Domain mit Umlauten verwenden, können Sie diese Adressen mit einem Tool der DENIC in einen sogenannten "ACE-String" konvertieren. Diesen "ACE-String" kann man dann in Thunderbird verwenden.


    Wichtig

    Geben Sie in den Konverter NUR den Teil rechts vom "@" und OHNE ".de" ein.

    Beispiel: Bei joerg@müller.de geben Sie in den Konverter NUR müller ein. Das Ergebnis wird dann xn--mller-kva.de. Sie können den Teil .de bei Bedarf anschließend durch die korrekte Endung ersetzen.


    2 Siehe auch


    Beteiligte Autoren

    Thunder