Aufrufparameter von Thunderbird

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Dies ist eine Übersicht bekannter Aufruf- bzw. Kommandozeilen-Parameter für Thunderbird.

    Die Aufrufparameter werden auch als Kommandozeilen-Parameter (Englisch: Command Line Options) bezeichnet.

    1 Eingabe abhängig vom Betriebssystem

    Je nach Betriebssystem können die Parameter unterschiedlich angewendet werden:

    • Windows
      Machen Sie einen Rechtsklick auf die Thunderbird-Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften. Im Tab "Verknüpfung" sehen Sie das Eingabefeld "Ziel". Dort geben Sie hinter dem Pfad zu Thunderbird den/die Parameter ein. Beispielsweise so:
      "C:\Programme\Mozilla Thunderbird\thunderbird.exe" -p meinprofil
    • Linux / Unix
      Geben Sie den/die Parameter hinter das Thunderbird-Kommando ein:
      ./thunderbird -p meinprofil
    • Mac OS X
      Erstellen Sie eine Textdatei mit folgender Syntax:


      Bash
      type:TEXT
          creator:MOZZ
          containing:ARGS: -P meinprofil

    2 Liste der Parameter

    Parameter Ergebnis Beispiel
    -h oder -help Zeigt eine Liste aller verfügbaren Kommandos
    Unter Windows nur in Debugbuilds verfügbar; außerdem nur an Kommandozeile verfügbar
    "%pfad_zum_Programm%\thunderbird.exe" -h
    -addressbook Adressbuch öffnen "%pfad_zum_Programm%\thunderbird.exe" -addressbook
    -compose Direkt aus einer Batch Thunderbird benutzen, um eine E-Mail zu erstellen "%pfad_zum_Programm%\thunderbird.exe" -compose "to=Adressat,subject=Betreff,body=Nachrichtentext"
    -p Startet Thunderbird entweder mit dem Profil-Manager (wenn nur -p verwendet wird) oder mit dem angegebenen Profil "%pfad_zum_Programm%\thunderbird.exe" -p PROFILNAME

    3 Regeln zur Eingabe der Parameter

    • Parameter, die Leerzeichen enthalten, müssen in Anführungszeichen gesetzt werden (z.B.: "Max Mustermann").
    • Parameter unterscheiden nicht Groß-/Kleinschreibung.
    • Per Parameter aufgerufene Profilnamen werden nicht nach Groß-/Kleinschreibung unterschieden.
    • Leerzeichen (" ") trennen Kommandos und Parameter.
      • to=max.mustermann@thunderbird-mail.de
      • subject=Erklärung der Aufrufparameter
      • attachment=www.thunderbird-mail.de
      • attachment='file:///c:/test.txt'
      • body=Was Sie schon immer schreiben wollten
    • Mehrere Nachrichten-Optionen werden durch Komma , getrennt. Zum Beispiel:
      "to=max.mustermann@thunderbird-mail.de,subject=Erklärung der Aufrufparameter"
    • Vor oder nach dem trennenden Komma darf KEIN Leerzeichen verwendet werden.
    • Um mehrere Werte einem Feld zu übergeben, muss man die Werte mit einfachen Anführungszeichen umschließen. Zum Beispiel:
      "to='max.mustermann@thunderbird-mail.de,lisa@meier.de',subject=Erklärung der Aufrufparameter"

    4 Siehe auch


    Beteiligte Autoren

    Amsterdammer, Graba, Thunder, Toolman, Wm44