Zoom-Funktion

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Thunderbird bietet eine "Zoom"-Funktion, um dargestellte Nachrichten vergrößern zu können. Die gesamte Benutzeroberfläche kann man mit einer versteckten Einstellung "zoomen".

    1 Inhalt der Nachrichten

    Standardmäßig wird die Ansicht der kompletten Nachrichten inklusive grafischer Elemente (Bilder) vergrößert / verkleinert. Wenn Sie nur den Text zoomen möchten, können Sie dies über ➔ Ansicht ➔ Zoom ➔ Nur Text zoomen einstellen.

    1.1 Darstellung vergrößern

    Am schnellsten geht das per Kurzbefehl Strg + + oder alternativ über ➔ Ansicht ➔ Zoom ➔ Vergrößern.

    1.2 Darstellung verkleinern

    Am schnellsten geht das per Kurzbefehl Strg + - oder alternativ über ➔ Ansicht ➔ Zoom ➔ Verkleinern.

    1.3 Darstellung auf Normal zurück stellen

    Am schnellsten geht das per Kurzbefehl Strg + 0 (Null) oder alternativ über ➔ Ansicht ➔ Zoom ➔ Normal.

    2 Die Benutzeroberfläche

    Thunderbirds eigene Zoom-Funktion ändert nur die Größe der angezeigten Nachrichten - also den dargestellten Inhalt der E-Mails.


    Die Größe der kompletten Benutzeroberfläche (einschließlich der dargestellten Nachrichten) mit Menüleisten, Tabs, Schaltflächen, Ordner- und Nachrichten-Listen, Betreffzeilen etc. können Sie mit einer versteckten Einstellung im Konfig-Editor vergrößern (und auch verkleinern). Dazu müssen Sie mit dem Konfig-Editor den Wert für layout.css.devPixelsPerPx von -1.0 auf beispielsweise 1.2 ändern. Werte über 1 vergrößern, Werte unter 1 verkleinern die Darstellung. Das ursprüngliche Minuszeichen vor der Zahl lassen Sie dabei dann weg. Der Standard-Wert -1.0 deaktiviert die Funktion und es wird die Einstellung des Systems verwendet.


    Warnung

    Sie sollten zurückhaltend mit dem Faktor dieser Einstellung sein, da die Größe sich sehr deutlich ändert! Eventuell können Sie anschließend den Wert nicht mehr ändern, da der Dialog nicht mehr zu sehen sein könnte!

    Ändern Sie den Wert am besten immer nur Schritt für Schritt um plus/minus 0.1 - also beispielsweise von 1.0 auf 0.9 oder 1.1.


    Beteiligte Autoren

    Graba, Thunder