Thunderbird 68.12.1 veröffentlicht

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

Thunderbird

Wer also erstmal dauerhaft in der 68er-Reihe bleiben will, sollte unbedingt zeitnah auf Version 68.12.1 aktualisieren. Dies kann wahlweise auch durch "drüber Installieren" des entsprechenden Downloads der Version 68.12.1 erfolgen. Zusätzlich sollte weiterhin das Update in den Einstellung des Thunderbird auf "Nach Updates suchen, aber vor der Installation nachfragen" stehen, um nicht jetzt schon ungewollt die neueren 78er-Reihe zu erhalten.


https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1666324


Eine detaillierte Liste der Änderungen finden Sie in den "Release Notes" (Englisch). Beachten Sie, dass in Version 68 bestimmte ältere Betriebssystem-Versionen nicht mehr unterstützt werden (Mindestvoraussetzung: Windows 7, Windows Server 2008 R2 oder neuer • macOS 10.9 oder neuer • Linux: GTK+ 3.4 oder neuer). Lesen Sie dazu die "System Requirements" (Englisch).


Der Download der Version 68.12.1 ist von unserer Download-Seite möglich.


Wenn Sie das Kalender-Add-on "Lightning" installiert haben, wird dieses automatisch auf die zu Thunderbird 68.12.1 passende Version des Add-ons aktualisiert. Sollte es dabei Probleme geben, finden Sie in "Probleme mit Kalender-Updates in Thunderbird" Hilfe.