TB startet nicht mehr; Problem mit Thunderbird.exe

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Hallo Toolman, ich habe nach deiner Anleitung aus dem Beitrag vom 26. Okt 2006, 22:32 versucht meine Mails im Lokalen Ordner wieder herzustellen. Ich hatte diese ursprünglich in einer anderen als der Systempartition abgelegt. Auf meinem neuen Rechner habe ich TB neu installiert, mit MozBackup die alten Daten geladen, was auch gut funktionierte. Nur die vielen abgelegten Mails im Lokalen Ordner tauchten nicht wieder auf. Ich habe sie wie in deinem Post beschrieben in den Ordner Local Folders>import.sbd kopiert. Die Ordner werden in TB nun als Unterordner von Lokaler Ordner>import angezeigt, aber keine einzige Mail. Hättest du noch einen guten Tipp?


    Ich arbeite mit Version 2.0.0.18 (20081105).

  • Hallo sardos,


    könntest du mal den mitlerweile über 2 Jahre alten Artikel verlinken, auf den du dich hier beziehst? Evtl. wird das dann klarer, was du gemacht hast.


    schöne Grüße
    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo sardos
    setze mal den Index dieser Order zurück.
    Den Index der Ordner zurücksetzen: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, "Index wiederherstellen".
    Hilft das nicht, kontrolliere im Profilordner die entsprechende Datei (immer nur die ohne Endung) z.B. inbox, drafts, trash oder eigene Namenskreiationen zunächst, ob die Größe auf enthaltende Mails schließen lässt (0 KB=leer), dann durch Öffnen mit einem Editor (Wordpad nicht Notepad nehmen) die Werte der vorhandenen X-Mozilla-Status. Bei Werten über 0008 werden Mails in TB nicht angezeigt.
    Die meisten gelöschten Mails haben 0009, die Werte können aber noch darüber liegen. Alle WRte müssen dann auf 0001 geändert werden.
    Lies meine Anleitung dazu:
    Beitrag und öffne den dortigen Link.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    danke für deine Tipps. Das Problem scheint zu sein, dass die Dateien ohne Endung alle leer sind, sodass nichts angezeigt wird. Die *.sbd-Ordner enthalten offenbar Daten, allerding so wenige, dass ich vermute es sind nur die Unterordner (z. B. 7,37 KB bei vier Unterordnern). Mir ist ein Rätsel, wo die Mails aus dem Ordner "Lokale Ordner" geblieben sind, da ich, weil diese auf der externen Platte nicht vom Umspeichern auf den neuen Rechner betroffen waren, nichts gelöscht habe. Ich hatte vermutet, dass diese von TB wieder erkannt werden.

  • Hallo,

    Quote

    mit MozBackup die alten Daten geladen, was auch gut funktionierte.


    O je. Jede Woche ein neuer Fall mit MBU.
    Benutze es nicht mehr!


    Mache bitte noch einmal folgendes: benenne die Sicherung vom MBU *.pcv um in *.zip, öffne das Archiv und und entpacke den Inhalt. Und dann such noch einmal nach den Dateien ohne Endung, dort wo du die Datei entpackt hast.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw