Signature Extension:Umlaute i.deutscher Übersetzung verhunzt

  • Hallo,


    wer kann mir helfen:


    ich benutze die Signature Extension von miek und bin damit auch eigentlich recht zufrieden.


    http://www.grim-world.com/miek/


    Das einzige, was mich stört, ist, dass die Umlaute in der deutschen Übersetzung bloß als Fragezeichen erscheinen. Sehr unschön, wie ich finde. Es betrifft wohlgemerkt bloß die Übersetzung der Menüs, nicht die einzufügenden Signaturen!


    Nun habe ich bereits schon versucht, mich an die Autoren zu wenden. Leider bin ich in der Mailingliste praktisch alleine. Hier wurde mir dennoch mitgeteilt, ich solle die Text-Datei für die Übersetzung im passenden Format abspeichern, wieder ins JAR-Archiv zurückbefördern und das Ganze an den Autor schicken.


    Jetzt hätte ich gerne gewusst, wie das bitte geht?


    Eine Anleitung für MS Windows wäre nett! Ich hätte hier Ultra-Edit und Filzip zur Verfügung.


    Dank tschau,
    Felix

  • Zitat von "wm44"

    was spricht eigentlich gegen die deutsche Version?


    http://www.erweiterungen.de/detail/Signature/


    Hallo Werner,


    das Problem ist, dass die deutsche Version, die ich früher schon mal installiert hatte, irgendwann nicht mehr weiter gepflegt wurde (sie war mit TB 1.5 komplett inkompatibel und deshalb lange Zeit deaktiviert, bis ich dann auf das englische Signature umgestiegen bin!). Die von Dir nun genannte V 0.4.0.4 hatte ich durch Autoupdate eigentlich bereits schon installiert. Aber, oh Wunder: nachdem ich sie nun noch einmal komplett neu installiert habe (meine Signaturen blieben bei dieser Aktion zum Glück erhalten :razz: ), klappt es jetzt endlich auch wieder mit den Umlauten (keine Ahnung wieso)! :P Wollen wir hoffen, dass das mit dem bevorstehenden Update auf TB 2.0 auch so bleibt...


    Felix