Antivir- ich finde die Einstellungen für den Guard nicht!

  • ich hab mich nach dieser:


    http://agsm.de/forum/viewtopic.php?t=44


    Anleitung richten wollen und beim Guard, so wie auf dem 3. Bild den Profile- Ordner auszulassen.



    Und so sieht es bei mir aus, wenn ich die Einstellungen wähle:



    [IMG:http://foto.arcor-online.net/palb/alben/50/735950/800_3032306430343131.jpg]


    Ich kann auf der linken Seite unter "Guard" keinen Punkt "Ausnahmen" finden!


    Bin ich zu blöd ?? (was leider nicht auszuschliessen ist :roll: )

  • hmm.. ist unter dem Punkt


    Scanner => Suche


    der weitere Punkt Ausnahmen nicht 'Ausnahme' genug?


    [IMG:http://img125.imageshack.us/img125/3046/ausnahmenjw9.jpg]


    Ichkenne zwar den Virenscanner nicht, aber anhand der vorhandenen Einstellungsmöglichkeiten würde ich dazu tendieren, dass...


    ... der Guard den Echtzeitscan definiert
    ... der obere von mir zitierte Punkt dafür sorgt, dem gesamten Scanner (egal ob Echtzeit-Scan oder manueller Scan etc.) mitzuteilen, wo er seine Arbeit verrichten darf.

    3 Mal editiert, zuletzt von Heiggo ()

  • Ist ja interessant ;-). Hmm, ich habe mal Windows gestartet, was ich nicht mehr so oft mache, mußte gleich meinen Virenscanner aktualisieren (logisch) - wie stehts damit bei dir? Alles aktuell? Jedenfalls sehe ich die Ausnahmen...
    Hast du Administratorrechte (ich nicht, es geht trotzdem, aber vielleicht startest du mal als Administrator)?


    muzel


    P.S. Aha, jetzt... der untere Menüpunkt erscheint erst, wenn man oben etwas eingegeben hat.

  • "Heiggo" schrieb:

    hmm.. ist unter dem Punkt


    Scanner => Suche


    der weitere Punkt Ausnahmen nicht 'Ausnahme' genug?


    Naja, dort definiert man ja Ausnahmen für den Scanner. Ich muss gestehen, ich weiß gar nicht, wo genau der Unterschied ist?!


    Aber ich wollte nicht einfach unter "Scanner" was eintragen und dann ist es nachher total falsch :? .


    Und: Ich fand es merkwürdig, dass ich unter "Guard" eben keine "Ausnahmen" aufrufen kann!


    muzel : Wie starte ich als Administrator?

  • Du hast du mindestens ein Konto mit Administratorrecht. Ich fürchte aber nach deiner Frage, daß du immer mit Administratorrechten angemeldet bist.
    Hier mal ein zufällig gefundener Link zum Thema (Google findet ein paar hundert...)
    https://www.sicher-im-netz.de/…heit/hilfreiches/fokus/18


    Allerdings: bei mir gibt es keine Unterschiede, ich kann die Einstellung der Ausnahmen sowohl als Administrator als auch mit eingeschränkten Rechten machen.


    Gruß, muzel

  • Also in der neuesten Version ist auch unter Guard der Punkt Ausnahmen sichtbar - auch mit ganz normalen Benutzer - Rechten. Vielleicht hilft Versionsnummer und genaue Produktbezeichnung des Antivir-Produkts weiter.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Zitat

    Also in der neuesten Version ist auch unter Guard der Punkt Ausnahmen sichtbar


    Ja, aber, siehe oben:

    Zitat

    P.S. ... der untere Menüpunkt erscheint erst, wenn man oben etwas eingegeben hat.


    m.

  • "Toolman" schrieb:

    Vielleicht hilft Versionsnummer und genaue Produktbezeichnung des Antivir-Produkts weiter.


    Hilft das weiter?


    [IMG:http://foto.arcor-online.net/palb/alben/50/735950/800_3164303962356161.jpg]


    Oder finde ich noch anderswo Versionshinweise? Herunter geladen hab ich es mir erst vor zwei Monaten (ungefähr)


    Übrigens: Spielt es eine Rolle, dass ich noch Win 98 SE habe?


    (Hatte ich das nicht schon irgendwo erwähnt 8-[ ?)


    Nachtigall ick hör dir trabsen...

    Einmal editiert, zuletzt von regentrude ()

  • Zitat

    P.S. ... der untere Menüpunkt erscheint erst, wenn man oben etwas eingegeben hat.



    m.


    nö...:-)

    [IMG:http://img453.imageshack.us/img453/9131/antivir1cp9.jpg]
    natürlich stand auch hier noch nichts drin... Bevor ich die Doku erstellt hab habe ich mit VMware einen Snapshot gemacht - damit ich zu dem Stand auch wieder zurück kann...


    [IMG:http://img462.imageshack.us/img462/1513/antivir2vi9.jpg]


    Ich erinnere mich auch dunkel daran, das ich bei Erstellung der Doku den Guard zuerst eingestellt habe, und danach erst den Scanner.


    kann natürlich unter bestimmten Umständen (nach diversen Updates ist das evtl. etwas vermurkst -ich hab das auf einen frisch installierten VMWare getestet).


    Aber wenn das ein brauchbarer Workaround ist - ich wäre in diesem Fall dankbar für eine Info, ob diese Vorgehensweise den Punkt zum Vorschein gebracht hat. Dann kann ich meine Doku an diesem Punkt ergänzen - für den Fall, dass andere auch keinen Ausnahmen-Punkt im Guard haben.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Zitat

    Übrigens: Spielt es eine Rolle, dass ich noch Win 98 SE habe?


    Hab ich wohl übersehen... ich teste das mal morgen - heute ist mir das dann doch etwas zu spät dafür.


    schöne Grüße


    Toolman


    Edit: ich habs mir jetzt doch heute noch angeschaut... man kann wohl unter 98 den Guard nicht so konfigurieren wie unter XP. Ich finde auch keine Informationen ob eine Ausnahme die beim Scanner gemacht wird auch für den Guard zieht. Evtl. find ich ja noch was dazu - aber erst mal sieht es nicht so toll aus.

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo regentrude,


    Man kann auch einfach mal testen:


    erstelle dir eine Wegwerf-Mail-Adresse z.B. bei Web.de oder Yahoo.


    - richte diese Adresse in TB auf einem separaten Posteingang ein(also nicht den globalen Posteingang verwenden)


    - gehe auf die Seite http://www.heise.de/security/d…demos/go.shtml?mail=eicar
    und lass dir auf diese Adresse den Eicar-Virus schicken.
    Dein Virenscanner sollte entweder schon vor der Ablage den Virus anmeckern (und dann den Temp-Pfad als Ort des Virus angeben- siehe auch Einstellungen für Thunderbird) oder spätestens beim lösen des Anhangs.


    gilt übrigens für alle Virenscanner. Aus Sicherheitsgründen nur auf Accounts lassen die einen separaten Posteingang haben und deren Inbox leer ist. Wenn TB und der Virenscanner noch nicht richtig eingestellt ist, kann es sonst zu Datenverlust kommen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro