Linux: Konten mit Emails auf neues System übernehmen

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Hallo zusammen
    Weil ich auf meinem Notebook (Debian Testing) das X zerschossen hatte, wollte ich nun übers Wochenende Thunderbird auf meine Workstation umquartieren (Debian Sarge). Also einfach mal im Home-Ordner der Inhalt des .thunderbird auf den Memorystick kopieren, auf anderes System gehen und dann dort am selben Ort wieder reinkopieren.


    Doch leider klappt das nicht - so kann Thunderbird nicht mehr gestartet werden. Lösch ich das .thunderbird-Verzeichnis wieder und starte den Emailclient so, funktioniert es tip-top.


    Auch das viele googlen nutzte nichts - und sämtliche Kombinationen welche ich mit den Files ausprobiert habe, nützten auch nichts. Auch mit dem Profilmanager kam ich auf keinen grünen Zweig...



    Code
    lsibru@workstation:/media/sda1/simon/thunderbird$ ls
    6r11vgwu.default  appreg  profiles.ini
    sibru@workstation:/media/sda1/simon/thunderbird$ cd 6r*
    sibru@workstation:/media/sda1/simon/thunderbird/6r11vgwu.default$ ls
    25857355.s  chrome             compreg.dat   downloads.rdf     extensions.ini  key3.db         mailViews.dat  prefs.js      US                  XUL.mfasl
    abook.mab   compatibility.ini  DE            extensions        extensions.rdf  localstore.rdf  mimeTypes.rdf  secmod.db     virtualFolders.dat
    cert8.db    components.ini     defaults.ini  extensions.cache  history.mab     Mail            panacea.dat    training.dat  xpti.dat
    sibru@workstation:/media/sda1/simon/thunderbird/6r11vgwu.default


    Freue mich wenn mir jemand helfen würde!
    Leider komme ich aber erst Samstag Nachmittags wieder an einen Computer...


    Besten Dank!

  • Hallo,
    der Profilmanager sollte schon dein Problem lösen können. Lösch das Profil, falls noch vorhanden, und leg ein neues an, mit genau dem gleichen Verzeichnisnamen wie auf dem Notebook. In der profile.ini sollte jetzt der richtige Pfad zum Profil stehen.
    Dann beenden und die Dateien aus dem alten Profil da reinkopieren. Sind die Pfade sonst gleich? In manchen Dateien stehen absolute Pfadangeben, das kann Probleme verursachen.
    Gruß, m.