HTML

  • Hi All,


    dies ist mein erster Eintrag, ich danke schonmal für eure Zeit und Hilfe.


    Ich habe leider nicht herausfinden können, welche HTML-Rendering-Engine bei TB unter Win XP verwendet wird? Es kann imho nicht die des installierten und stabil laufenden FF2 sein, weil HTML-Elemente zum Teil anders gerendert werden, TB hat bei HTML-Newsletter z. B. Probleme mit float:left; oder auch mit dem Box-Model, auch werden meine Fonts teilweise etwas fetter dargestellt z. B. bei 12px, sehen aus wie 12px nur eben Fett...solche Sachen bekommt man teilweise per Try/Error-Methode dann irgendwann weg, aber man hat nix gecheckt wieso weshalb warum, würde es gerne peilen.


    Danke für Hilfe
    Timo

  • Hi Werner,


    verstehe jetzt, deshalb diese kleinen aber feinen Unterschiede. Gut zu wissen. Wie kann ich denn den Quellcode sehen der im Thunderbird ankommt, verändert TB da wirklich NICHTS am Source-Code? Ich sehe leider nur den Base64-String im Quellcode, der bringt mir jetzt nicht viel, oder kann ich den so umwandeln dass ich am Schluss das Original-(X)HTML dann wieder habe? Je weniger Schritte desto besser natürlich. Danke für Hilfe schonmal!
    Grüße
    Timo

  • beudetet folgender Text, dass, wenn ich das gesamten Moz-Packet installiere TB dann gemeinsam mit FF auf dieselbe Engine zugreift? Ich müsste dann aber dennoch beide getrennt voneinander installieren um möglichst "alle" Konfigurationsmöglichkeiten bei den Usern "da draußen" abzudecken oder? :)
    -----------
    Das Fernziel ist, die Funktionen, die alle Komponenten benötigen, zu vereinen, so dass die Installationspakete des Browsers, des E-Mail-Programms und der anderer Anwendungen jeweils sehr klein sind und die verschiedenen Komponenten sich die gemeinsamen Funktionen im Arbeitsspeicher teilen. Dies wurde bisher noch nicht erreicht, da Firefox, Thunderbird, Sunbird und Nvu derzeit im Gegensatz zum Mozilla-Programmpaket nicht fähig sind, gleichzeitig auf ein gemeinsames Gecko-Modul zuzugreifen. Dadurch beanspruchen die vier Einzelanwendungen momentan deutlich mehr Festplattenplatz und Arbeitsspeicher als das Mozilla-Programmpaket. Die Umsetzung ist erst für die auf XULRunner basierende Version 3.0 geplant

  • "mfive" schrieb:

    Wie kann ich denn den Quellcode sehen der im Thunderbird ankommt


    Den kannst du dir mit Strg + U anzeigen lassen.


    "mfive" schrieb:

    beudetet folgender Text, dass, wenn ich das gesamten Moz-Packet installiere TB dann gemeinsam mit FF auf dieselbe Engine zugreift?


    Nein, das ist wie der Text schon sagt ein Fernziel und bis dahin wird sicher noch einige Zeit vergehen.


    Gruß
    Werner

  • verstehe danke. ja klappt mit strg+u, habe mir auch ein add-on installiert. danke soweit! :)

  • sag mal: dir ist klar, dass die ungleiche darstellung von z. B: Typo-Darstellung und dem Handling von float:left; auf der von TB genutzten Rendering-Engine und der von Firefox 2 genutzten Engine nur marginal etwas mit sauber kodiertem HTML zu tun hat oder? folglich bringt mir auch selfHTML hier erstmal nichts (!), abgesehen davon kenne ich es bereits und nutze es auch. danke für den tipp anyway.