IMAP Nachrichten verschieben GMX

  • Hi liebe Wissende!


    Ich habe ein IMAP-Konto von GMX und verwende seit kurzem Thunderbird, um es zu verwalten, was auch super funktioniert, bis auf eine Kleinigkeit: als ordentlicher Mensch habe ich Unterordner (privat, beruflich etc), in die ich mails von meinem Posteingang nach Bearbeitung verschiebe. Das passiert auch im Thunderbird. Nur wenn ich mich auc der webseite von gmx einlogge, sind diese Mails weiterhin im Posteingang, nur durchgestrichen. Das ist halt ärgerlich, weil diese eigentlich schon bearbeiteten mails zb abgerufen werden, wenn ich mails mit dem handy abrufe.
    Kann mir da wer helfen? Ist das überhaupt eine Thunderbird-Sache oder rein GMX??


    Danke sehr für Infos!!


    Grüße, Frank

  • Hi Frank,


    und willkommen im Forum.
    Beim Verschieben von Mails innerhalb von imap-Konten, werden die Mails zuerst nach dem Kopieren nur zum Löschen markiert (so wie das in so ziemlich jeder Datenbank der Fall ist). Das eigentliche Löschen erfolgt nach dem Abmelden (Beenden) oder nach einer bestimmten, vom Provider vorgegebenen Zeit. Hier kann ich keine Angaben zu GMX machen. Damit das beim Beenden funktioniert, musst du das in den Konteneinstellungen mit "expunge ..." aktivieren.


    Würde mich freuen, wenn du das mal testest und hier berichtest.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

    Einmal editiert, zuletzt von Peter_Lehmann ()

  • Hi Peter!!


    Herzlichen Dank! Das war´s!! Hatte das expunge auch aktiviert, nur wusste ich nicht, dass das Löschen erst nach Beendigung von Thunderbird geschieht! Jetzt geht´s auf jeden Fall!!!!


    danke sehr!!
    lg
    frank

  • Danke für die Rückmeldung!


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!