IMAP4: Mails gelöscht... Hilfe!

  • Hi Leute,


    hab eben versehentlich mit SHIFT-ENTF alle meine Mails im Posteingang gelöscht. Auf einem anderen Rechner mit Thunderbird sind diese aber noch sichtbar. Dort hab ich erstmal den Zugang zum Mailserver gesperrt, damit der Thunderbird sich mit dem nicht synchronisieren kann...


    hab ich eine Möglichkeit, wenn vom Server keine Backups bestehen, die Mails dennoch wiederherzustellen, wenn ich sie auf dem anderen System zumindest noch sehen kann? Alternativ würd's mir reichen, wenn ich NUR die auf dem anderen Rechner definitiv vorhandenen Kopfzeilen noch sichern könnte. Da aber der Thunderbird bei jedem Zugriff auf eine Mail meckert, daß er den Mailserver nicht erreicht (klar, hab ich ja auch über system32/drivers/etc/hosts gesperrt; ist WindozeXP), kann ich auch nicht auf die Mails zugreifen... Sind eventuell Mails, die ich schonmal gelesen hab noch irgendwo im Cache vorhanden? Wenn ja, wie kriege ich die daraus eventuell wiederhergestellt?


    Das ganze ist echt mehr als ärgerlich; gibt es keine Sicherheitsabfrage bei SHIFT-ENFT?



    Danke


    Grüße,
    Hendrik

  • Hallo und willkommen im Forum SeveQ,


    irgendwie wurde Deine Anfrrage scheinbar überlesen. Ich hoffe, Du konntes noch was retten?
    Für die Zukunft:

    Zitat von "SeveQ"


    Das ganze ist echt mehr als ärgerlich; gibt es keine Sicherheitsabfrage bei SHIFT-ENFT?


    Es gibt ja fast alles unter dem Linkr ganz oben, erweiterungen.de. So auch das hier http://www.erweiterungen.de/detail/ConfirmBeforeDelete/


    Schönes Wochenende!