Email-Daten retten.

  • Mir ist folgendes passiert:


    Meine Windows XP Partition hat den Geist aufgegeben.
    Ich habe über Linux aber noch Zugang auf alle Dateien, krieg es aber partout nicht mehr zum Laufen.


    Ich habe ein mit Drive-Image erstellten 2 Jahre alten Spiegel einer XP Partition zurückgespielt und soweit alles wieder sauber rekonstruieren können.


    Allerdings wurden beim Neuaufspielen von Seamonkey nur die Emails von vor 2 Jahren importiert, obwohl das Programm selbst auf einer eigenen Partition liegt.
    D.h. Seamonkey ( und ich hoffe dass es ähnlich mit Thunderbird funktioniert, deshalb frage ich hier),
    hat die Daten irgendwo von der 2 Jahre alten XP-Partition eingelesen.


    So jetzt die Frage:


    Wo liegen diese Daten in welcher Form?


    Wie krieg ich die aus der kaputten, aktuellen Version ( via Linux
    kopiert) in ein Seamonkey oder in Thunderbird "importiert" ?


    Ich hoffe ihr könnt mir da weiterhelfen.
    Oder mir ein brauchbares Seamonkey-Forum nennen?


    Danke für Eure Mühe


    Manio

  • Ja danke Nuja.
    Deine schnelle Antwort hat mir den Zugriff auf meine E-Mail-Sammlung schnell wieder ermöglicht.
    Vor allen Dingen auch weil ich mit drive-Image direkt auf die gespiegelten Daten zugreifen konnte.


    Merci Vielmals
    :razz:


    Manio