HILFE! Thunderbird lädt keine Mails mehr runter!

  • Mein Thunderbird zeigt unten an, wieviele Mails abgeholt werden, aber er lädt lädt lädt und lädt und kommt nicht in die Pötte!


    Außerdem weiß ich garnicht, warum er anzeigt, dass 4 Mails abgeholt werden können. Wenn ich mich direkt bei gmx anmelde, habe ich nur 1 neue e-mail!


    kann mir jemand helfen??


    ich habe 1.5.0.9


    danke!

  • Hallo, ich habe das gleiche Problem. Allerdings trifft das Problem zu ausschließlich in einem "Gast" Konto mit eingeschränkten rechten! Probiere Deine E-Mail in einem Admin. Konto abzurufen.
    Kennt jemand, wie das Problem in einem "Gast" Konto abgestellt werden kann?
    Hat es vielleicht mit Einstellungen im neuen IE7 zu tun? Oder letzten WinXP Update?


    Ich habe auch 1.5.0.9. Das Problem ist aber schon mit 1.5.0.8 aufgetreten.


    Danke

  • bei mir hat es sich erledigt. ich weiß zwar leider noch immer nicht, wie es dazu kam, aber ich habe bei gmx einfach die 8 emails, die mein thunderbird runterladen wollte, gelöscht, und dann war wieder alles wie vorher... trotzdem wüsste ich gerne, warum er diese mails nicht abrufen konnte... waren auch keine spams oder besonders große mails...^^

  • Ich habe eben alle mögliche Ein- und Umstellungen ausprobiert. Es scheint ein Problem von Windows zu sein. Ich habe gemerkt, dass Zone Alarm (Firewall) immer wieder die Ports die Thunderbird offensichtlich benutzte, gesperrt hat. Unklar ist immer noch, warum bei der Anmeldung als Administrator alles problemlos funktioniert.
    Übrigens das Versenden von E-Mail funktioniert in jedem Konto tadellos.
    Des Weiteren habe ich das Outlook Express ausprobiert. Das gleich Problem. Von daher gehe ich mehr von WinXP Problemen nach letzten Update.


    Hat jemand Ideen oder ähnliche Erfahrungen?
    :?:

  • hi!
    kann es sein das da eine verseuchte mail dabei ist?
    hatte ich auch schon mal das da mein virenscanner geblockt hat.
    erst als ich die mail vom server gelöscht hab hats wieder funktioniert.

  • also normalerweise würde mein antivir dann alarm schlagen und die mail gleich löschn. aber es tat sich ja NICHTS. und das über 2 stunden! keine ahnung, was das war...

  • hi!
    hmm, mein av hat damals auch nicht gemeckert sondern einfach die mail geblockt und auch die anderen nicht durchgelassen.
    ich hab gesehn das 6 mails zum abholen wären und dann wurde abgebrochen.

  • Hi, es lag keine verseuchte E-Mail auf dem Server. Außerdem habe ich alles gelöscht.
    Alle Zeichen deuten auf WinXP verschärfte Sicherheitsmaßnahmen.
    Bloß welche und wie kann man sonst so ein guten E-Mail Client als nicht admin nutzen. Denn als Admin gar kein Problem!
    :?:

  • Ich habe gestern und heute alle mögliche e-mail clients installiert.
    Das Ergebnis ist unverändert, als Administrator kann ich allen nutzen, Anmeldung als "Gast" etc mit eingeschränkten Konto fürhrt dazu, dass den Empfang nicht mehr stattfindet. Das Übertragen ist jedoch immer noch möglich.
    :!:

  • Hi,
    auch Zone Alarm habe ich ausgeschalten, genau gesagt sogar deinstalliert. Leider blieb das Ergebnis unverändert. Bei allen E-Mail Programmen funktioniert das Abholen von E-Mails nur unter ADMIN Konto.


    Sicherlich hat sich Microsoft um die Sicherheit in eingeschränkten Kontos Gedanken gemacht.
    Was ich jedoch nicht verstehe, wird es sicherer wenn man sich in Administrator Konto anmelden muss, um die E-Mails zu holen?


    Auch das Aufrufen des Programms in eingeschränkten Konto als Administrator hilft nicht.


    Es muss sicherlich eine entsprechende Einstellung bzw. Möglichkeit geben, um das Problem zu lösen...
    Kann jemand helfen?
    Danke.

  • Hallo sla2006,


    die gute Nachricht: keine Sorge - es funktioniert, bzw. lässt sich hinbekommen.
    Die schlechte: normalerweise klappt es problemlos. Warum das bei Ihnen nicht der Fall ist, ist mir etwas schleierhaft. Ein paar Ideen, so richtig doll sind sie nicht, aber immerhin:


    - Ist vielleicht die windowsinterne Firewall noch aktiv? (dann sollte aber eigentlich zumindest OE duchkommen, hmm) Haben Sie einen Virenscanner aktiv, der E-Mails im Hintergund überprüft? Deaktivieren Sie einmal alle anderen Programme, die sonst noch im Hintergrund laufen. Wie gehen Sie ins Netz? Gibt es da Besonderheiten, z.B. einen Proxy, AVM Ken etc. ... ?


    - Ich hatte oben überlesen, dass Sie als Gast angemeldet sind. Heißt das, dass Sie den standardmäßigen Gast-Account, der gleich vorinstalliert ist, verwendet haben? Falls ja, versuchen Sie es doch einmal mit einem ganz neuen Account. Das ist nur so eine Idee, aber ich könnte mir vorstellen, dass dieser Standard-Gast besonders eingeschränkt ist. (Obwohl er das dann in beide Richtungen sein sollte, hmm, hmm)


    - Sie könnten auch folgendes noch probieren: Deinstallieren Sie TB. Verschieben Sie den Profilordner an einen sicheren Ort. Machen Sie den eingeschränkten Anwender zu Administrator. Installieren Sie TB standardmäßig (insbesondere das Profil nicht an einen anderen Ort legen) und starten Sie ihn einmal. Richten Sie dann einen Testaccount im TB ein und testen diesen. Entziehen Sie dem Anwender die Adminrechte und testen Sie erneut.


    Viel Glück!