E-Mail import aus Linux in Windows

    Guten Abend,


    habe folgendes Problem, habe mal Linux auf meinem PC gehabt.
    Jetzt möchte ich alle e-Mails die ich in dieser Zeit empfangen habe auch unter Windows lesen (manche sind sehr wichtig). Habe die Datei < Inbox > gesichert ( Linux), wie kann diese jetzt unter Windows nutzen,


    Vieln Dank schon mal für die Antworten

  • Hi!


    Kopiere die gesicherte Datei "Inbox" bei geschlossenem Thunderbird in dein Profil-Verzeichnis, am besten in dessen Unterverzeichnis "Mail\Local Folders". Gib ihr dabei sicherheitshalber einen anderen Namen, z.B. "Inbox_alt". Nach dem nächsten Start von TB existiert dann unter "Lokale Ordner" ein Unterordner mit diesem Namen, der die Mails enthält.


    Gruß, Sünndogskind_2

    Danke Sünndogskind_2,


    das hat leider zu nichts gebracht, brauche ich eigentlich die Inbox.msf datei
    aus Linux? wenn ohne diese nichts geht, dann ist alles verloren. Habe nämlich nicht. Mist.


    mfg

  • Die Inbox.msf brauchst du nicht und sie könnte sogar schädlich sein. Schau dir die Inbox mal mit einem Texteditor an. Sieht es darin nach Mails aus?

    Ja, da drin sind meine e-Mails. Man kann sogar da etwas herauslesen.
    Noch eine Frage: Könnte es irgendwie an "Carriage Return" + "Line Feed" liegen, denn unter Linux so viel ich weiß nur "Carriage Return" verwendet wird.


    mfg

  • Ich bin kein Linuxer und kann dazu nichts sagen. Was klappt bei dir denn jetzt nicht? Hast du den Ordner "Inbox_alt" (oder wie immer du die Datei genannt hast) in TB nicht zu Gesicht bekommen? Werden keine Mails angezeigt? Oder was ist sonst?

    Ich habe Datei Inbox_alt genannt, und es gibt einen Ordner, wie du es halt
    gesagt hast, aber wenn ich auf diesen Ordner klicke, sind dort keine e-Mails.
    Er ist leer.


    mfg

  • Speichere die Datei doch mal aus dem Texteditor heraus (aber nicht das Original überschreiben) und probiere es damit. Viel mehr fällt mir leider nicht ein, aber vielleicht jemand anderem.

    Nee, ist immer noch leer.


    Ich Danke dir für deine Geduld und Mühe.

  • Unter Windows kannst du das ganze mal mit dem Freeware-Editor pspad öffnen. Der kann Linux-Textdateien in Windows-Textdateien umwandeln (hab das aber selbst noch nicht ausprobiert).


    schöne Grüße vom Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro