Wiederherstellen gelöschter Nachrichten?!?

  • So, das kommt davon:
    Zwei Rechner auf dem Tisch, beim Einen den Junk löschen wollen und zur falsche Tastatur gegriffen.
    Jetzt habe ich meine komplette INBOX mit STRG+A und SHIFT+ENTF gelöscht.
    Rückgängig / Wiederherstellen is nicht (nicht anwählbar) und nun ist die Frage, wie ich wieder an die Mails komme - Ohne komprimieren ist ja "nur" ein Gelöscht-Verweis in der MSF-Datei (sowie ich die Anleitung verstanden habe).
    Vielleicht kann mir jemand behilflich sein / einen Tipp geben...


    Liebe Grüße


    AK

  • Toolman hat ein Tool geschrieben, welches das Gelöscht-Flag wieder zurücksetzt. Den Link weiß ich nicht aus dem Kopf, aber die Suchfunktion des Forums sollte da weiterhelfen.

  • Vielan Dank, habe ich auch gefunden, allerdings läuft das bei mir nicht (richtig?!?). Tool ers_mbox_TB heruntergeladen, laufen lassen.... und da lief es nun die letzten 24 Stunden (wscript.exe aktiv, die hat ziemlich intensiv Speicher gebraucht). Habe Rechner jetzt neu gestartet, die Daten sind aber immer noch futsch.
    Die INBOX hat bei mir 127MB
    Vielleicht weiss ja doch noch jemand antwort.


    Vielen Dank!

  • hallo kira,


    Ist die inbox.msf von meinem Tool schon gelöscht worden? Normalerweise kommt eher eine Fehlermeldung als das das Tool länger als ein paar Minuten läuft.
    Die Größe deiner INBOX ist noch OK, sofern du mehr als 512 MB Arbeitsspeicher hast.
    Alternativ geht nur der Weg über einen guten Texteditor, der auch größere Dateien bearbeiten kann. Proton oder Ultraedit bzw. auch Textpad sind einige gute Editoren dafür. In diesen kannst du dann nach X-Mozilla-Status suchen und die entsprechenden Ersetzungen vornehmen. (am besten du suchst nach X-Mozilla-Status: 0008 oder X-Mozilla-Status: 0009 und ersetzt diese durch X-Mozilla-Status: 0001 - dann sollten nach abschließendem Löschen der inbox.msf (bei beendetem TB) deine Mails wieder da sein.
    Das das Tool nicht läuft, kann verschiedene Ursachen haben (einige Virenscanner blockieren einfach alle VB-Skripte - egal ob gefährlicher Code drin ist oder nicht).



    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Ja, die INBOX.MSF hat es gleich gelöscht, dann passierte allerdings nicht mehr. Allerdings hattest Du mich auf die richtige Fährte gebracht: Nach kompletter Deinstallation des Virenscanners (ANTIVIR, Prozess lies sich nicht stoppen, AntiVir deaktivieren hat auch nichts gebracht, er hat trotzdem noch geblockt) habe ich jetzt nach wenigen Minuten nach Start deines Tools eine "FERTIG"-Meldung bekommen (*freu*).... Dummerweise hatte die bearbeitete Inbox danach nur noch 0kB (*nicht-freu*).
    Jetzt versuche ich noch den Weg über die xteditoren und melde mich dann, wenn ich endlich mal Erfolg haben sollte;-)


    Aber bis dahin erst mal vielen Dank für die wirklich nützlichen Tipps, immerhin komme ich stetig einen Schritt weiter.


    Liebe Grüße


    Kira

  • das ist äußerst merkwürdig, und kann eigentlich nur passieren wenn Thunderbird noch offen war und damit ebenfalls auf die Datei zugegriffen hat.


    Mein Skript macht nur die reine Textersetzung und löscht keine daten (aus String A wird String B - die Größe sollte dabei annähernd gleich bleiben).


    Evtl. lief irgendwo noch ein anderer wscript.exe - Prozess und hat auch Zugriff auf die gleiche Datei genommen. Dann wäre ein Konflikt möglich und das kann dann zu solchen Ergebnissen führen. Am besten du startest den Rechner neu, beendest dann den Virenscanner und lässt das Programm dann noch einmal über die Datei laufen.


    schöne Grüße


    Toolman

    aktuellste TB-Version. ESET Smart Security, Windows 10 Pro

  • Hallo Toolman,
    ich habe es nochmals nach Deinen Vorgaben probiert, allerdings bei gleichem Ergebnis. Ich gehe davon aus, dass es dabei nicht an Deinem Script liegt, sondern dass eben irgendwas an meinem System "dumm" tut. Also der Griff zu den Editoren (ich hatte es ja bevor ich in das Forum gepostet habe mit dem wordpad versucht -> "Die Anwendung reagiert nicht".....), Proton wollte irgendwie gar nicht und Ultraedit war dann mein Freund! Die Mailbox ist wieder hergestellt! Jetzt kann ich die aktuellen Mails (1465, davon 1464 SPAM;-) ) in Ruhe runterladen, dann lasse ich den Junk-Filter noch drüberlaufen und die Welt ist wieder gerettet.


    Dir an dieser Stellen VIELEN LIEBEN DANK für die wirklich hervorragende und geduldige Hilfe!


    Kira