Adressbuchliste verschwunden

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • liebe thunderbird-freunde,


    ich verwende thunderbird schon lange und bin rundum zufrieden. seit heute habe ich jedoch ein ernsthaftes problem:


    die adressbuchliste (unter extras>adressbuch) hat sich verabschiedet. ich finde keine moeglichkeit diese wieder zu aktivieren. eventuell hat jemand ein loesung.


    ich verwende XPprof und Thunderbird Version 1.5.0.9 (20061207)


    kann es sein, dass ich auf der leitung stehe?


    vielen dank im voraus


    bg. huetti

  • ich meine das linke fenster in dem alle adresbuecher aufgelistet sind.
    die adressbücher sind vorhanden, da ich sie beim verfassen einen neuen mails zur verfuegung habe.


    nur bei der bearbeitung der adressen (Extras > adressbuch) habe ich lediglich die liste des persoenlichen adressbuchs. was naturgemaess ein problem ist, da ich die anderen nicht bearbeiten kann.


    bg. huetti

  • Ist der linke Fenterrand breiter als der rechte? Wenn Ja, gehe mal mit der Maus darauf und ziehe das fehlende Fenster wieder auf. ;-)


    Gruß

  • Damit bist und bleibst Du nicht der/die einzige. ;-)


    Gruß
    P.S.: Magst Du Deinen ersten Beitrag editieren und ein "gelöst" der Themenzeile hinzufügen?

  • Habe mich extra angemeldet, um mich für diesen hilfreichen Tipp zu bedanken!
    Nach stundenlangem Herumprobieren und Suchen habe ich glücklicherweise diesen Thread gefunden.
    Das linke Fenster, in dem die Adressbücher aufgelistet sind, ist in zugezogenem Zustand wirklich nicht zu erkennen. Das ist absolut versteckt! Deshalb wäre es schön, wenn in einer zukünftigen Version dieser Rand bei geschlossenem Fenster optisch markiert würde, oder im Pulldown Menu der Titelleiste unter "Ansicht" eine Schaltfläche - ähnlich wie im Hauptfenster für die Kontakte-Sidebar - vorhanden wäre.


    Gruß