Einfrieren beim Senden

  • Hi, mein Firefox hat sich irgendwann angewöhnt beim Senden einzufrieren.
    Es steht in der Statusbar: "Verbunden mit ***...", danach bleibt der Fortschrittsbalken einfach hängen und es tut sich nix mehr. Abbrechen klicken hilft nix; es wird zwar gezeigt, dass der Abbricht, aber der Fortschrittsbalken verschwindet einfach nicht; senden klappt also nicht.


    Woran kann das liegen? Es ist definitiv NICHT Firewall oder Router.

  • Hallo vbmazter, willkommen im Forum !

    Zitat

    Es ist definitiv NICHT Firewall oder Router.

    und was hälst Du davon, Deinem Virenscanner das scannen ausgehender Mails zu untersagen?


    Und wenn es das nicht ist: meine Glaskugel ist ziemlich vernebelt, aber hast Du vielleicht IMAP Konten und legst Mails im Ordner Gesendet ab?

  • Hi und danke für die Begrüßung;


    ich hätte wahrlich mehr schreiben können. Ich hab drei POP3-Konten laufen, jedes läuft in eine eigene Struktur; d.h. auch die gesendeten sind gruppiert. Alle meine Accounts können empfangen; senden können nur die anderen beiden. Nur der eine eben nicht. Der Mail-Virus-Scan ist für alle an; bei den anderen geht's ja auch. Also nix IMAP.


    Ich weiß nicht, wie versiert du bist; aber vielleicht hilft das:


    Problemsignatur:
    ModVer/AppVer: 1.8.20061.2517
    Offset: 00539d7a


    DEBUG:
    ---------
    00939D5C call PL_Base64Decode
    ...
    00939D68 mov eax,dword ptr [ebp-8]
    00939D6B lea edx,[ebp-0Ch]
    00939D6E push edx
    00939D6F lea edx,[ebp-4]
    00939D72 mov eax,dword ptr [eax+38h]
    00939D75 push edx
    00939D76 push edi
    00939D77 push dword ptr [ebp+8]
    00939D7A mov ecx,dword ptr [eax] <======
    00939D7C push eax
    00939D7D call dword ptr [ecx+10h]
    00939D80 mov edi,eax
    00939D82 jmp 00939D89
    00939D84 mov edi,80004005h
    00939D89 push dword ptr [ebp+8]
    00939D8C call dword ptr ds:[9B1218h]
    00939D92 mov esi,80000000h
    00939D97 pop ecx
    00939D98 test esi,edi
    00939D9A jne 00939DCD


    Zeiger ungültig? Wort zu lang? Jedenfalls passiert vorher irgendeine BASE-64-Decodierung...

  • Hallo nochmal rum,


    ich habs mir mit dem debug grad selbst beantwortet: Es war ein MIME-Problem.


    Extras->Konten->(entsprechendes Konto)->S/MIME-Sicherheit->Kryptographie-Module:


    Hier war das Modul "Eingebaute Wurzelmodule->Builtin Object Token" irgendwie im Weg; ein Klick "FIPS deaktivieren" hats behoben. Ich hätt ja auch mal früher debuggen können... :)


    Bleibt nur noch übrig sich zu fragen, wieso man FIPS nicht verwenden darf...und vor allem was das überhaupt ist.


    Ciao,
    vbmazter

  • Schön, freut mich. Danke für die Rückmeldung!
    Näheres zu der Problematik könnte vermutlich Peter_Lehmann sagen, der ist darin Spezialist.